Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage

Flughafen
Tokio, Tokio-Narita (NRT), Japan

Umgebungskarte

Flughafenplan und allgemeine Infos

Ausstattung & Infrastruktur

Barrierefreiheit

Visa & Einreise

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Bleiben Sie doch etwas länger.

Mit Lufthansa komfortabel ankommen, mobil sein und beruhigt
einschlafen. Lassen Sie sich inspirieren.

Mietwagen finden

Stadtführer Tokio

Tokio, Japan, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Gut zu wissen

Ausstattung & Infrastruktur

Geld

Banken, Geldautomaten und Wechselstuben befinden sich in allen Terminalgebäuden vor und hinter der Sicherheitskontrolle.

Kommunikation

In allen Terminalgebäuden besteht kostenloser Zugang zum Internet via WiFi. Zusätzlich gibt es stationäre Computer mit Internetzugang (Internet Kiosks, kostenpflichtig). Vor und hinter der Sicherheitskontrolle sind kostenlos zugängliche Ladestationen für mobile Geräte (Charging Areas) eingerichtet.

Postämter gibt es in Terminal 1 im vierten Stock des Hauptgebäudes (Central Building, 8.30-20 Uhr) und in Terminal 2 im dritten Stock des Hauptgebäudes (Main Building, 8.30-20 Uhr).

Mobiltelefone, mobile WiFi-Router und anderes Zubehör kann man in allen Terminals kaufen und leihen. Für den Verkauf von japanischen SIM-Karten sind auch Automaten aufgestellt (SIM Card Vending Machines).

Essen & Trinken

Eine große Zahl japanischer und internationaler Restaurants, Schnellrestaurants und Cafés steht in allen Terminalgebäuden jeweils vor und hinter der Sicherheitskontrolle zur Auswahl.

Einkaufen

Es gibt zahlreiche Geschäfte für Reisebedarf, Zeitungen, Zeitschriften, Bekleidung und Souvenirs in allen Terminalgebäuden, zusätzlich gibt es mehrere Duty-free-Shops.

Gepäck

Gepäckaufbewahrungsschalter und Schließfächer stehen in allen Terminals zur Verfügung.
Wer Gepäckstücke verloren hat, sollte sich bei der Narita International Airport Information melden (geöffnet rund um die Uhr, Tel.: 476/ 34-8000) oder im Support Center des jeweiligen Terminals.

Weitere Einrichtungen

Medizinische Hilfe findet man in Terminal 1 im ersten Untergeschoss des Hauptgebäudes (Central Building) in der Shadan Kokushukai Airport Clinic (Tel.:476/ 32 8877, Mo-Fr 9-11.30 sowie 13.30-16.30 Uhr) und in Terminal 2 in der Nippon Medical School Narita International Airport Clinic im ersten Untergeschoss des Hauptgebäudes (Main Building; Tel.: 476/ 34 6119, Di, Mi, Fr, Sa, So 9-17 Uhr, Mo, Do 9-18 Uhr).

Die Zahnarztpraxis KS Dentistry Narita International Airport Clinic befindet sich im Parkhaus 2 in der Etage B2F (Tel.: 476/ 34 6635; Mo-Fr 11.30-20 Uhr).

Räume zur Babybetreuung und Kinderspielbereiche stehen in allen Terminals zur Verfügung.

Konferenz- & Tagungsräume

Im fünften Stock des Hauptgebäudes (Central Building) in Terminal 1 ist das Business & Travel Support Center untergebracht (in der TEI-Lounge). Hier kann man Bürodienstleistungen wie das Ausdrucken und Kopieren von Dokumenten in Anspruch nehmen (Tel.: 476/ 30 0035; täglich 7-20 Uhr). In Terminal 2 findet man solche Services in der TEI-Lounge im vierten Stock des Hauptgebäudes (Main Building). Konferenzräume in verschiedenen Größen können gemietet werden (Informationen unter Tel.: 476/ 32 2364).

Gut zu wissen

Umgebungskarte Tokio Narita Internationaler Flughafen

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Barrierefreiheit

    Der Flughafen Tokio-Narita ist barrierefrei. Die Terminalgebäude und die Terminalhaltestellen sind für mobilitätseingeschränkte Passagiere gut zugänglich. Neben besonders gekennzeichneten Parkplätzen in unmittelbarer Terminalnähe stehen auch Behinderten-Lifte und behindertengerechte Sanitäreinrichtungen zur Verfügung. Für sehbehinderte Reisende wurden strukturierte Reliefplatten als Leit- und Orientierungselemente zur Wegeführung installiert; Audio-Informationen werden ergänzend bereitgestellt.

    Wer einen Boarding-Service beim Ein- und Aussteigen benötigt, sollte dies seiner Fluggesellschaft im Voraus mitteilen.

    Gut zu wissen

    Allgemeine Informationen

    Flughafencode: NRT

    Anzahl der Terminals: 3

    Information:
    In den Terminals 1 und 2 befinden sich mehrere Flughafeninformationsschalter. Sie sind mit einem schwarzen Fragezeichen gekennzeichnet. Touristeninformationen befinden sich in Terminal 1 im ersten Stock des Hauptgebäudes (Central Building) im Ankunftsbereich (8-20 Uhr, Tel.: 81/ 476 30 3383), in Terminal 2 im ersten Stock des Hauptgebäudes (Main Building) im Ankunftsbereich (8-20 Uhr, Tel.: 81/ 476 34 5877).

    Transfer zwischen den Terminals:
    Zwischen den Terminals verkehrt ein kostenloser Shuttlebus.

    Transfer zwischen den Flughäfen:
    Zwischen dem Narita International Airport und dem Tokyo International Airport Haneda verkehrt ein Shuttlebus. Mehr Informationen zu Abfahrtzeiten und Fahrpreisen sowie zu weiteren Verbindungen per Bahn findet man auf der Internetseite des Flughafens (narita-airport.jp). Die Fahrt dauert etwa 90 Minuten.

    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Japan)Zum Auswärtigen Amt (Japan)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre

    Genießen

    Hotels in Tokio

    ListeKarte

    Eine passende Hotelunterkunft in Tokio zu finden ist ein kleines Kunststück. Zwar gibt es viele Zimmer in Luxus- und besseren Mittelklassehotels, aber sucht man günstige Alternativen zum Beispiel in den Business-Hotels oder plant Übernachtungen in einem Ryokan, den einfachen Unterkünften im traditionellen Stil mit Tatami-Matten und Futons, am besten gar verkehrsgünstig gelegen in einem Viertel seiner Wahl – dann wird es schwierig.

    Wer ein volles Tagesprogramm hat, wenig Komfort braucht oder ohnehin nur eine Nacht bleibt, kann überlegen, auf ein Kapsel-Hotel auszuweichen. Hier werden nur Schlafkabinen vermietet, das Gepäck wird außerhalb davon in Schließfächern untergebracht.

    Park Hyatt Tokyo

    3-7-1-2 Nishi Shinjuku, Shinjuku-ku
    163-1055 Tokio
    Japan
    Auf der Karte anzeigen

    Preisklasse: Gehoben

    Dieses Fünfsterne-Luxushotel ist in den oberen 14 der insgesamt 52 Etagen des Shinjuku Park Towers untergebracht. Aus allen 177 Zimmern hat man eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt. Das Hotel wurde international bekannt als Drehort des US-Erfolgsfilms „Lost in Translation“ (2003) mit Bill Murray und Scarlett Johansson.

    The Peninsula Tokyo

    1-8-1 Uramachi, Chiyoda-ku
    100-0006 Tokio
    Japan
    Auf der Karte anzeigen

    Preisklasse: Gehoben

    Peninsula-Luxus, das sind geräumige Zimmer mit schnörkellos-edlem Interieur in hellen Farben, dazu wie Marmor- und Natursteinbäder sowie jeder erdenkliche Service vom Rolls-Royce- und Tesla-Fuhrpark bis zur exklusiven Pensinsula Academy. Auch die Lage an der Kreuzung Harumi Dori/ Naka Dori gegenüber dem Kaiserpalast und Hibiya Park ist erstklassig.

    Folgen Sie Lufthansa