Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Polen, Warschau, Lufthansa, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

Polen, Warschau, Lufthansa, Travel Guide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Warschau, Schloss, Polen, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Polen
Allgemeine Informationen

Polen, Lufthansa, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Mobil in Warschau

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, vor Ort unterwegs

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

Dienstag, 25.11.2014
17:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in Warschau

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Polen

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan Warschau

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Warschau - ein kurzer Einblick

    Die polnische Hauptstadt hat im 20. Jahrhundert stürmische Zeiten erlebt. Wenn man heute durch diese geschäftige moderne Stadt spaziert, erinnert daran nichts mehr. Die Altstadt, die im Zweiten Weltkrieg ausgebombt wurde, wurde kunstvoll restauriert und ihre mittelalterliche Pracht wiederhergestellt. Die Skyline ist übersät mit futuristisch anmutenden Hochhäusern, die Teil eines ambitionierten

    Wiederaufbauprogramms aus der Zeit nach dem Ende des kommunistischen Regimes sind. An die Traumata der Vergangenheit wird in hervorragenden Museen und bewegenden Denkmälern noch immer erinnert. Jedoch blickt Warschau positiv in die Zukunft, was man am besten in den fantastischen Klubs und Bars der Stadt erleben kann.

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Warschau

    ListeKarte
    Warschau, Schloss, Polen, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    Palace of Culture & Science

    plac Defilad 1
    00-901 Warschau
    Polen
    Tel: 022 656 6234
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 09.00 – 20.00 Uhr

    Der Einfluss der Sowjetunion bei diesem spektakulären Hochhaus ist offensichtlich. Ein prachtvolles stalinistisches Gebäude, das stark an den Stalinskie Vysotki (den stalinistischen Hochhäusern) in Moskau angelehnt ist. Das Highlight für die Besucher ist sicherlich der atemberaubende Blick von der Dachterrasse aus auf Warschau. Man gelangt übrigens mit einem Hochgeschwindigkeitsaufzug auf diese Terrasse.

    Das Warschauer Königsschloss

    plac Zamkowy 4
    00-277 Warschau
    Polen
    Tel: 022 355 5170
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montags – mittwochs und freitags – samstags von 10.00 – 18.00 Uhr
    donnerstags von 10.00 – 20.00 Uhr
    sonntags von 11.00 – 18.00 Uhr

    Das spektakuläre Schloss wirkt auf den ersten Blick original. Aber viele Teile des Gebäudes sind gekonnte Kopien, die, nachdem das Schloss im Zweiten Weltkrieg ausgebombt wurde, im Zuge des Wiederaufbaus angefertigt wurden. Es ist mit den Möbeln und Kunstobjekten seiner Zeit ausgestattet. Das verschwenderische Mobiliar nimmt den Besucher mit in die Zeit der Regentschaft von Stanisław Leszczyński, dem polnischen König aus dem 18. Jahrhundert.

    Der Park und Palast Łazienki Królewskie

    ulica Agrykoli 1
    00-460 Warschau
    Polen
    Tel: 022 506 0028
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 07.00 – 19.00 Uhr (die Gärten)
    montags von 11 -16.00 Uhr,
    dienstags – mittwochs von 09.00 – 18.00 Uhr
    donnerstags – samstags von 09.00 – 20.00 Uhr (der Palast)

    Der wohl eleganteste Park Warschaus, der dem extravaganten König Stanislaw in jungen Jahren als Spielplatz gedient hat, besteht aus formellen Gärten, Pavillons und Prunkbauten. Um den Park herum sind das Wasserschloss, der Belvedere-Palast, das anmutige Weiße Haus und das atmosphärische Amphitheater auf der Insel verstreut.

    Der Wilanów-Park & -Palast

    ulica Stanislawa Kostki Potockiego 10/16
    02-958 Warschau
    Polen
    Tel: 022 544 2700
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montags von 09.30 – 20.000 Uhr
    dienstags und donnerstags von 09.30 – 16.00 Uhr
    mittwochs und samstags von 09.30 – 18.00
    sonntags von 10.30 – 18.00 Uhr.

    Der verschwenderische Palast des Königs Jan III. in Wilanów ist ein Meisterwerk der barocken italienischen Architektur. Es ist erstaunlich, aber dieses wunderschöne Gebäude hat die Wirren des Zweiten Weltkriegs mit nur wenigen Schäden überlebt. Daher ist fast alles in dem Schloss, wie beispielsweise die Wandgemälde oder die Portraitsammlung, im Original erhalten geblieben.

    Das Museum des Warschauer Aufstands

    ulica Grzybowska 79
    00-844 Warschau
    Polen
    Tel: 022 539 7905
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montags, mittwochs und freitags von 08.00 – 18.00 Uhr
    samstags – sonntags von 10.00 – 18.00 Uhr
    donnerstags von 08.00 – 20.00 Uhr.

    Die Augenzeugenberichte von Überlebenden haben die Erfahrungen, die Polen im Zweiten Weltkrieg gemacht hat, in diesem bewegenden und nachdenklich stimmenden Museum, das sich in einem ehemaligen Elektrizitätswerk befindet, zum Leben erweckt. Die Besucher gehen an interaktiven Schaukästen vorbei durch die dunkle Zeit in der polnischen Geschichte, von der ersten Invasion bis hin zum Aufstand, der möglicherweise die Unabhängigkeit brachte,.

    Das Nationalmuseum

    Aleja Jerozolimskie 3
    00-495 Warschau
    Polen
    Tel: 022 621 1031
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Dienstags – mittwochs und freitags – sonntags von 10.00 – 18.00 Uhr
    donnerstags von 10.00 – 21.00 Uhr

    In Polens führendem Kunstmuseum sind Werke der großen polnischen Portraitmaler, aber auch alte ägyptische Kunst, die aus den Hochwassern nach dem Bau des Assuan-Staudamms gerettet werden konnte, ausgestellt. Besonders die mittelalterliche Ausstellung ist sehr beeindruckend.

    Das Frédéric-Chopin-Museum

    Okólnik 1
    Warszawa
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Donnerstags – sonntags von 11.00 – 20.00 Uhr

    Der elegante barocke Ostrogsk-Palast ist der perfekte Ort für dieses Museum. Es zeichnet den Aufstieg des wohl berühmtesten Komponisten des Landes nach. Die vielen interaktiven Schaukästen bieten ungemein viele Möglichkeiten, den Werken Chopins zu lauschen.

    Das Wissenschaftszentrum Kopernikus

    ulica Wybrzeże Kościuszkowskie 20
    00-390 Warschau
    Polen
    Tel: 022 596 4100
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montags – freitags von 08.00 – 16.00 Uhr

    Ein Spielplatz für Wissenschaftsinteressierte. Hier gibt es viele interaktive Schaukästen voll mit Knöpfen und Hebeln, die bewegt werden wollen. Sämtliche Bereiche wissenschaftlichen Bestrebens sind hier abgedeckt. Das umfangreiche Wissenschaftsmuseum unterhält nicht nur Kinder jeden Alters, sondern auch die im Herzen Junggebliebenen auf das Vortrefflichste.

    Warschaus Altstadt

    Rynek Starego Miasta
    00-272 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Die Stare Miasto (die Altstadt) entstand erst vor 50 Jahren, obwohl sie so aussieht, als wäre sie Hunderte Jahre alt. Die faszinierende getreue Kopie wurde nach dem Zweiten Weltkrieg, durch den etwa 85 % des alten Zentrums zerstört wurde, Stein für Stein wieder aufgebaut. Highlights dieses Weltkulturerbes sind das restaurierte Königsschloss und der Platz in der Altstadt.

    Die Johanneskathedrale

    ulica Kanonia 6
    00-278 Warschau
    Polen
    Tel: 022 831 0289
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montags – samstags von 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
    sonntags von 15.00 – 18.00 Uhr

    Warschaus älteste Kirche wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört. Aber sie wurde im Rahmen des Wiederaufbaus der Altstadt zurück zu ihrer originalen gotischen Pracht hin restauriert. Highlights sind sicherlich das Mausoleum der Herzöge von Masowien und die Grabstätten der berühmten Bürger Warschaus in der Krypta.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Polen ist wohl eines der am meisten unterschätzten Länder Europas. Dabei bietet es von der schroffen Landschaft des bergigen Südens über die großartigen Ski- und Wandergebiete, hin zur großen Wildnis des Białowieża-Nationalparks und

    zu den Masurischen Seen und der Ostseeküste im Norden eine Menge attraktiver Reiseziele. Dazu verfügt es mit den prächtigen Städten Krakau, Zamosc, Breslau und Gdansk (Danzig) über ein wertvolles kulturelles Erbe.

    Geographie

    Polen grenzt im Norden an die Ostsee, im Osten an Litauen, Weißrussland (Belarus) und die Ukraine, im Süden an die Tschechische Republik und die Slowakische Republik, im Westen an Deutschland.

    Polen bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Im Süden liegt die Gebirgskette der Karpaten und Sudeten. Zu den Karpaten gehört das Tatra-Gebirge, das als einziger Gebirgszug in Polen alpinen Charakter aufweist. Im Süden finden sich das Beskiden- und das Bieszczady-Gebirge. Die Weichsel (1047 km lang) und die Oder (742 km lang) durchziehen mit ihren zahlreichen Nebenflüssen das Land.

    Die Masurische Seenplatte mit ihren beiden größten Seen, dem Sniadrwy-See (106 km2) und dem Mamry-See (104,9 km2) ist landschaftlich besonders attraktiv. Die Ostsee lockt Besucher mit ihren weitläufigen Sandstränden, den Dünen und hohen Klippen.

    Ein Paradies für Geologen und Vogelkundler sind die Sudeten und ihr Vorland. Der Bialowieska-Urwald lockt mit seiner urwüchsigen Natur und dem weltbekannten Reservat für Wisente. Die Salzbergwerke in Wieliczka und Bochnia gehören zu den ältesten noch betriebenen ihrer Art weltweit.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 38.383.809

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 123

    Hauptstadt: Warszawa (Warschau).
    Einwohner: 1.707.566 (Schätzung 2009)

    Sprache

    Amtssprache ist Polnisch. Es wird auch Deutsch, Ukrainisch oder Belorussisch gesprochen.

    Währung

    1 Zloty = 100 Groszy.
    Währungskürzel: Zl, PLN (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 200, 100, 50, 20 und 10 Zl; Münzen in den Nennbeträgen 5, 2 und 1 Zl sowie 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Groszy.
    Anmerkung: Nach Experteneinschätzung ist nicht absehbar, wann die Euro-Einführung in Polen stattfindet, da das Land auf Grund wirtschaftlicher Probleme derzeit noch nicht dem Wechselkursmechanismus II, der Vorstufe der Euro-Einführung, beitreten kann.

    Elektrizität

    230 V, 50 Hz.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2014 bis Dezember 2015 gelistet.

    2014

    Neujahr: 01. Januar 2014
    Ostermontag: 21. April 2014
    Nationalfeiertag / Tag der Einheit : 01. Mai 2014
    Tag der Verfassung: 03. Mai 2014
    Christi Himmelfahrt: 29. Mai 2014
    Fronleichnam: 19. Juni 2014
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2014
    Allerheiligen: 01. November 2014
    Unabhängigkeitstag: 11. November 2014
    Weihnachten: 25. Dezember 2014
    Zweiter Weihnachtsfeiertag: 26. Dezember 2014

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Ostermontag: 06. April 2015
    Nationalfeiertag / Tag der Einheit: 01. Mai 2015
    Tag der Verfassung: 03. Mai 2015
    Christi Himmelfahrt: 14. Mai 2015
    Fronleichnam: 04. Juni 2015
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2015
    Allerheiligen: 01. November 2015
    Unabhängigkeitstag: 11. November 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015
    Zweiter Weihnachtsfeiertag: 26. Dezember 2015

    Gut zu wissen

    Vor Ort unterwegs

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Warschau verfügt über ein effizientes und integriertes öffentliches Nahverkehrsnetz, das von der Zarząd Transportu Miejskiego (ZTM, Tel.: 022 19115; www.ztm.waw.pl) betrieben wird.

    Die U-Bahn fährt von Nord nach Süd und entlang des Westufers der Weichsel. Busse verbinden die Vororte mit der Innenstadt. Und die Straßenbahnen fahren Tag und Nacht gemütlich auf Routen, die man sich leicht merken kann, in alle Ecken der Stadt. Die Tickets erhält man an den Haltestellen, den Ticketautomaten auf den Bahnsteigen, bei den Busfahrern und in vielen Läden und Kiosken. Aber denken Sie bitte daran, Ihr Ticket in der Freistempelmaschine zu entwerten, bevor Sie einen Bus oder eine Straßenbahn besteigen. Die ZTM bietet für Sightseeing-Touren Fahrtkarten mit unbegrenzten Fahrten von einem bis hin zu sieben Tagen an.

    Taxis

    Die offiziellen Taxis in Warschau sind zwar kostenpflichtig, aber auch sehr zuverlässig. Achten Sie auf das „Taxi-“Zeichen auf den Dächern und auf das Meerjungfrauen-Symbol, das offizielle Wappen Warschaus, auf den Türen der Autos. Seien Sie bei nicht offiziellen Taxis skeptisch. Denn diese verlangen in den touristischen Hotspots oftmals überteuerte Fahrpreise. Folgende Funktaxi-Unternehmen genießen einen guten Ruf: MPT (Tel.: 022 19191) und Sawa Taxi (Tel.: 022 644 4444). Ein kleiner Tipp am Rande. Die Einheimischen sagen immer: „Der Rest ist für Sie.“

    Genießen

    Nightlife in Warschau

    ListeKarte

    Die Liebe zur Musik ist während aller Wirren im Zweiten Weltkrieg in Warschau erhalten geblieben. Auch heute noch hört man überall die Musik Chopins. Das gilt natürlich besonders für die Festivalsaison im Sommer.

    Zeitgenössisches Nachtleben bekommt man in den energetischen Nachtklubs, den raffinierten Cocktailbars, den trendigen Kunstzentren und den „Milchbars“ im kommunistischen Stil. Die meisten Kneipen findet man rund um ulica Mazowiecka.

    Paparazzi

    ulica Mazowiecka 12
    00-048 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Ein eher gehobenes Lokal an der Barmeile in Mazowiecka mit freundlichem Personal, das weiß, wie man einen oder vielleicht auch drei perfekte Cocktails mixt.

    Plan B

    Aleja Wyzwolenia 18
    00-999 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Diese coole Lounge surrt das ganze Jahr über und zieht insbesondere junge Hipster an. Und gerade im Sommer, wenn die Atmosphäre sich auf den angrenzenden Platz überträgt, kann man hier gut Party machen.

    Fabryka Trzciny

    ulica Otwocka 14
    03-759 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    An diesem trendigen, leicht gekünstelten und industriell anmutenden Treffpunkt und Kunstzentrum finden viele Veranstaltungen statt. Dies reicht von Filmdarbietungen über Modeschauen bis hin zu Tanzpartys.

    Klubokawiarnia

    ulica Tadeusza Czackiego 3/5
    00-043 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Eine kommunistisch anmutende Atmosphäre bestimmt die Stimmung in diesem ausgelassenen Klub, die sich auf die energetische internationale Menge überträgt. Der Klub befindet sich nur ein paar Blocks vom Kunst- und Kulturpalast entfernt.

    Filharmonica Narodowa

    Jasna 5
    00-950 Warszawa
    Polen ‎
    Auf der Karte anzeigen

    Klassische Musik war in Warschau schon zur Zeit Chopins ein Thema. Und dieser fantastische Veranstaltungsort, der das berühmte nationale philharmonische Orchester Polens beherbergt, ist der beste Ort, ihr zu lauschen.

    Genießen

    Restaurants in Warschau

    ListeKarte

    Warschau bildet das Zentrum der essenstechnischen Revolution in Polen. Die Chefköche kreieren innovative moderne Gerichte, die auf der traditionellen polnischen Küche aufbauen. Der beste Ort, die herzhaften, gesunden und aus

    saisonalen Zutaten bestehenden authentischen polnischen Gerichte zu probieren, ist der Bereich rund um ulica Nowy Świat. Denn die Restaurants in der Altstadt servieren den Touristen eher langweilige Speisen.

    U Fukiera

    Rynek Starego Miasta 27
    Warszawa
    Polen ‎
    Tel.: +48 22 831 10 13
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Warschaus ältestes Restaurant strahlt viel von seinem alten warmen Charme aus. Hier genießen Sie Candle-Light-Dinner der Extraklasse. Darüber hinaus besteht hier die Chance, das eine oder andere berühmte Gesicht zu sehen.

    The Belvedere

    Agrykola 1
    Warszawa
    Polen ‎
    Tel.: +48 22 558 67 00
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Wenn die großen Herzöge Polens sich ein Restaurant ausgesucht hätten, hätten sie sich für dieses verschwenderische, von Michelin gefeierte Restaurant in der Orangerie der Gärten der königlichen Bäder in Warschau entschieden.

    Dom Polksi

    ulica Francuska 11
    03-906 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Eine leichtere Herangehensweise an die traditionellen polnischen Köstlichkeiten. Und die Gerichte genießt man dann in der schönen und eleganten Umgebung eines prächtigen alten Herrenhauses.

    Prasowy

    ulica Marszałkowska 10/16
    00-590 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Dieses etwas gekünstelte Designer-Café übernimmt das Konzept der kommunistischen Ära bezüglich günstiger Nahrung für alle und überträgt es in die Zeit der iPad-Generation.

    Pierogarnia na Bednarskiej

    ulica Bednarska 28/30
    00-321 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Pierogi (polnische Klöße) sind die Hauptattraktion dieses gemütlichen polnischen Restaurants. Hier gibt es Knödel, wie Mama sie macht.

    Entdecken

    Alle Events in Warschau

    Warschauer Herbst (Internationales Festival der zeitgenössischen Musik)

    21. – 29. September 2014
    Website

    Das berühmte Warszawska Jesien, ein Festival der zeitgenössischen klassischen Musik aus der ganzen Welt, ist eins der größten und beliebtesten Veranstaltungen dieser Art. Künstler wie Zuschauer reisen aus aller Herren Länder an, um über zehn Tage hinweg den vielfältigen Konzerten beizuwohnen.

    Internationale Filmfestspiele von Warschau

    12. – 21. Oktober 2014
    Website

    Ort: Kinos in ganz Warschau.

    Obwohl sie noch nicht ganz das Niveau der Berlinale oder von Cannes erreicht haben, bieten die internationalen Filmfestspiele von Warschau ein volles Programm mit Art House-Filmpremieren, Vorträgen und Workshops für Drehbuchautoren.

    Silvester

    31. Dezember 2014

    Ort: Alter Marktplatz, Weichselufer und viele andere Veranstaltungsorte und Lokale in der ganzen Stadt.

    Zu Silvester ist in Warschau der Bär los. Auf dem alten Marktplatz an der Weichsel wimmelt es von Leuten, die das spektakuläre Feuerwerk bewundern.

    Ostersonntag

    31. März 2015

    Ort: Verschiedene Kirchen in Warschau.

    In Polen mit seiner überwiegend katholischen Bevölkerung wird Ostern im ganzen Land groß gefeiert. In Warschau nehmen Jung und Alt an feierlichen Gottesdiensten teil.

    Verfassungstag

    3. Mai 2015

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte in Warschau.

    Am Verfassungstag wird an die Verabschiedung der polnischen Verfassung im Jahr 1791 erinnert. Obwohl die Verfassung nur ein Jahr lang galt, weil Polen von einfallenden Streitmächten aufgeteilt wurde und erst im November 1918 die Unabhängigkeit wieder erlangte, ist der 3. Mai ein wichtiger Nationalfeiertag. Dieser wird mit patriotischen Paraden und Feiern in der Hauptstadt begangen.

    Mozart Festival

    15. Juni – 26. Juli 2015
    Website

    Ort: Warschau Oper Kameralna.

    Zu Ehren des 200. Todestages von Mozart führte das Warschauer Kammerorchester alle 26 Bühnenwerke des Komponisten auf. Seither wurde das hochgelobte, sommerliche Mozart Festival alljährlich abgehalten. Jedes Jahr ist bei diesem einmonatigen Festival das gesamte Bühnenwerk Mozarts und dazu ein bunter Reigen seiner Kammer-, Sinfonie- sowie der Vokal- und Instrumentalwerke zu hören. Es handelt sich hierbei weltweit um die größte Veranstaltung dieser Art.

    Art of the Street Festival

    1. – 31. Juli 2015
    Website

    Ort: In ganz Warschau.

    Machen Sie sich fünf Tage lang auf das Unerwartete gefasst: Bei diesem ungewöhnlichen Event werden Straßentheater, Open-Air-Konzerte, Kunstinstallationen und Happenings ohne vorherige Ankündigung an öffentlichen Plätzen wie dem alten Marktplatz, dem Königsweg, öffentlichen Parks und sogar an Bushaltestellen abgehalten.

    Warschauer Jazz-Sommertage

    9. – 29. Juli 2015
    Website

    Ort: Kultur- und Wissenschaftspalast.

    Eins der wichtigsten Jazz-Festivals im zentralen und östlichen Europa. Auf den Warschauer Jazz-Sommertagen swingen einheimische Künstler eine Woche lang Seite an Seite mit internationalen Stars. Die meisten Konzerte finden im Kongresssaal (im Kultur- und Wissenschaftspalast) statt. Außerdem gibt es kostenlose Open-Air-Konzerte auf dem Płac Zamkowy.

    Chopin und seine Musik

    17. – 31. August 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Konzertsäle in Warschau.

    Dieses zweiwöchige Festival der Orchester- und Kammermusik konzentriert sich nicht nur auf den großartigen polnischen Komponisten Frédéric Chopin, sondern spielt auch Werke anderer europäischer Komponisten wie Bach, Schumann und/oder Debussy.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte verifizieren Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Warschau

    ListeKarte

    Warschau verfügt aufgrund des Zweiten Weltkriegs über nicht mehr viele der Palasthotels, wie man sie in anderen europäischen Hauptstädten findet. Aber dafür gibt es in Warschau moderne Hotelketten im Überfluss. Dies gilt insbesondere für den Finanzbezirk. Die Boutique-Hotelszene wächst stetig weiter.

    Hierzu zählen ein paar beeindruckte Art-déko-inspirierte Hotels im Stadtzentrum. Inzwischen reisen viele Geschäftsreisende nach Warschau. Das hat verglichen mit den übrigen Hotels in Polen zu einem Anstieg der Hotelpreise geführt. Die Businessclass-Orte sind an den Wochenenden günstiger.

    Hotel Bristol

    Krakowskie Przedmieście 42/44
    00-325 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Eine umfangreiche Rekonstruktion hat diesem historischen Hotel seine ursprüngliche neoklassizistische Glorie zurückgegeben. Das Hotel besticht durch seinen aufmerksamen Service und dem eleganten Komfort. Die Lage in der Altstadt ist umwerfend.

    Mamaison Hotel Le Regina Warsaw

    ulica Kościelna 12
    00-218 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Designerschnörkel und eine Anspielung auf den Art-déco-Stil kennzeichnen dieses atmosphärische Boutique-Hotel. Es verfügt über einen ruhigen Innenhof. Die Lage in der wieder aufgebauten Altstadt ist grandios.

    Rialto

    ulica Wilcza 73
    00-670 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Hier fühlt man sich in eine Zeit in Warschau vor dem Krieg zurückversetzt. Das wunderschöne Art-déco-Hotel wäre mit dem Mobiliar aus der Zeit und dieser schönen alten Beleuchtung eine traumhafte Kulisse für ein Poirot-Rätsel.

    Ibis Warszawa Centrum

    ulica Zagorna 1
    00-441 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Anständige Preise, ein freundliches Personal und die Lage in der Stadt sorgen dafür, dass viele Besucher immer wieder in diesem modernen Hotel in der Nähe der Altstadt absteigen.

    Oki Doki Hostel

    plac Dąbrowskiego 3
    00-057 Warschau
    Polen
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Diese Jugendherberge ist aufgrund ihrer Exzentrik und Vielseitigkeit eine Institution in Warschau. Keine Rüschen und Schnörkel. Aber überall freundliche Gesichter.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Dienstag, 25.11.2014 17:00

    bedeckt

    Temperatur


    3°C


    37°F

    Windrichtung

    Windgeschwindigkeit

    1 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    93%

    7 Tage Vorhersage

    Mittwoch

    26.11.2014

    3°C /

    37°F / 32°F

    Donnerstag

    27.11.2014

    1°C / -2°C

    34°F / 28°F

    Freitag

    28.11.2014

    1°C / -3°C

    34°F / 27°F

    Samstag

    29.11.2014

    2°C / -2°C

    36°F / 28°F

    Sonntag

    30.11.2014

    1°C / -3°C

    34°F / 27°F

    Montag

    01.12.2014

    1°C / -2°C

    34°F / 28°F

    Dienstag

    02.12.2014

    2°C /

    36°F / 32°F

    Klima & beste Reisezeit für Warschau

    Warschau friert im Winter und schwitzt im Sommer. Aber keine Jahreszeit ist tatsächlich so extrem, dass sie Besucher von einem Besuch abhalten würde. Die Hauptsaison während der Sommermonate geht von Juni bis September. In dieser Zeit finden in Warschau ungemein viele Festivals statt, die die Besucher in Scharen anziehen. Am besten planen Sie Ihre Reise so, dass Sie zum Street Art Festival im Juli, den Sommerjazztagen im Juni, dem Mozart-Festival im Juli oder den Geigen- und klassischen Konzerten im August und September in der Stadt sind. Die Preise sind im Frühjahr und im Herbst günstiger. Außerdem besuchen dann weniger Touristen die Stadt. Reisende, denen die kühleren Abende nichts ausmachen, können dann richtig gute Schnäppchen machen. Die Besucherzahlen gehen in der kalten Wintersaison weiter zurück. Im Dezember hingegen ist es um die Weihnachtstage herum immer sehr voll.

    Klima & beste Reisezeit für Polen allgemein

    Gemäßigte, warme Sommer und kalte Winter. Im Herbst ist es meist sonnig und schon relativ frisch. Gute Wintersportbedingungen bestehen in den Sudeten und Karpaten von Dezember bis April.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    10 °C

    50 °F

    -29 °C

    -20.2 °F

    13 °C

    55.4 °F

    -26 °C

    -14.8 °F

    21 °C

    69.8 °F

    -19 °C

    -2.2 °F

    31 °C

    87.8 °F

    -6 °C

    21.2 °F

    33 °C

    91.4 °F

    -3 °C

    26.6 °F

    34 °C

    93.2 °F

    2 °C

    35.6 °F

    35 °C

    95 °F

    5 °C

    41 °F

    36 °C

    96.8 °F

    5 °C

    41 °F

    32 °C

    89.6 °F

    0 °C

    32 °F

    28 °C

    82.4 °F

    -8 °C

    17.6 °F

    17 °C

    62.6 °F

    -12 °C

    10.4 °F

    12 °C

    53.6 °F

    -25 °C

    -13 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    24 mm

    24 mm

    26 mm

    34 mm

    54 mm

    70 mm

    73 mm

    59 mm

    48 mm

    35 mm

    39 mm

    35 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    1 h

    2 h

    3 h

    5 h

    6 h

    7 h

    7 h

    6 h

    5 h

    3 h

    1 h

    0 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    86 %

    85 %

    77 %

    73 %

    68 %

    69 %

    74 %

    74 %

    77 %

    82 %

    86 %

    88 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan10 °C-29 °C0 °C-6 °C86 %24 mm71.4 h
    Feb13 °C-26 °C0 °C-4 °C85 %24 mm72.1 h
    Mar21 °C-19 °C5 °C-1 °C77 %26 mm63.7 h
    Apr31 °C-6 °C12 °C3 °C73 %34 mm75.0 h
    Mai33 °C-3 °C18 °C8 °C68 %54 mm96.8 h
    Jun34 °C2 °C21 °C11 °C69 %70 mm97.9 h
    Jul35 °C5 °C23 °C12 °C74 %73 mm107.3 h
    Aug36 °C5 °C22 °C12 °C74 %59 mm86.9 h
    Sep32 °C0 °C18 °C8 °C77 %48 mm85.1 h
    Okt28 °C-8 °C12 °C4 °C82 %35 mm73.2 h
    Nov17 °C-12 °C5 °C0 °C86 %39 mm91.3 h
    Dez12 °C-25 °C1 °C-3 °C88 %35 mm90.8 h
    Jahr36 °C-29 °C11 °C4 °C78 %522 mm944.3 h
    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +48

    Mobiltelefon

    GSM 900 und 1800. Mobilfunkgesellschaften (alle Dualband 900/1800) sind Polkomtel (www.plusgsm.pl), Polska Telefonia Cyfrowa (www.era.pl) und PTK Centertel (www.idea.pl). Roaming-Abkommen bestehen.

    Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht.

    Internet

    Internetanbieter sind SuperMedia (www.supermedia.com.pl), Internet Technologies Polska (www.it.pl) und GTS Polska (www.gts.pl). Internetcafés gibt es in allen größeren Städten. Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (www.uros.com).

    Genießen

    Einkaufen in Warschau

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Ulica Nowy Świat ist die Hochburg für alle Shopaholics in Warschau. Hier gibt es viele Läden mit internationalen Marken, lokale Designer, polnische Delikatessen und bernsteinfarbene Schmuckstücke. Aber auch in der Aleje Jerozolimskie und der ulica Marszałkowska kann man hervorragend shoppen.

    Märkte

    Die traditionellen Märkte haben den gigantischen Malls Platz gemacht. Aber ein paar dieser Märkte gibt es noch. Sie bieten den Besuchern interessante Dinge zum Durchstöbern an. Der Wochenend-Bazar na Kole auf der ulica Obozowa im Westen

    der Stadt ist geradezu eine Schatzkammer an Antiquitäten, klassischer Bekleidung und eigentümlichen Relikten aus dem Zweiten Weltkrieg. Außerdem kann man hier im Le Targ in Wilanów prima das leckere polnische Essen genießen.

    Einkaufszentren

    In Malls zu shoppen, wird in Warschau immer beliebter. Das Arkadia-Center (Aleja Jana Pawła II) ist eine der größten Malls Europas. Hier gibt es mehr als 200 Geschäfte unter einem Dach. Im zentralen Zlote Tarasy (ulica Złota) oder Sadyba Best Mall (ulica Powsińska) bekommt man eher internationale Marken und Mode.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Es gibt große Unterschiede zwischen Stadt- und Landleben. Die Landbevölkerung ist oft sehr gläubig und ihr Lebensstil deutlich traditioneller. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand, Frauen werden mit Handkuss begrüßt. Die üblichen Höflichkeitsformen werden erwartet, Gastgeber freuen sich über einen Blumenstrauß.

    Die Kleidung sollte zurückhaltend, aber leger sein. In guten Restaurants oder zu besonderen Anlässen wird elegantere Kleidung erwartet.

    In manchen öffentlichen Gebäuden, zum Beispiel auf den Bahnhöfen, ist das Rauchen verboten.

    Fotografieren

    Militärische Anlagen, Industriegebäude und Verkehrsknotenpunkte, die mit einer durchgestrichenen Kamera gekennzeichnet sind, dürfen nicht fotografiert werden.

    Trinkgeld

    Ist nicht in der Rechnung enthalten, ca. 10-15 Prozent werden erwartet.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken, v. a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Auch die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird durch Zecken übertragen. Betroffen sind vor allem die Provinzen Bialystok, Olsztyn, Suwalki, Masuren, die Gebiete von Siedice bis zur weißrussischen Grenze, westlich von Krakau, östlich von Posen, Stettin und Danzig. Gegen diese Krankheit ist eine Impfung möglich.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Keuchhusten kommt vor.

    Sinnvoll ist eine kombinierte Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR) für Reisende, die einen längeren Aufenthalt planen, keinen ausreichenden Impfschutz besitzen oder die Krankheiten nicht als Kind hatten.

    Tollwut kommt landesweit vor. Überträger sind u. a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Marek Dr. Kruk
    Medical Centre in der Botschaft der BRD
    31 Katowicka Street
    03-932 Warsaw
    Poland
    Tel. +48-226173021
    Tel. +48-6173011 ext. 240

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Folgen Sie Lufthansa