Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Stockholm, Stadtführer, Schweden, Lufthansa, Travelguide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Stockholm, Stadtführer, Schweden, Lufthansa, Travelguide, Kurzüberblick

Bestpreissuche

ab
Frankfurt - Stockholm,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

24 Stunden in ...
Stockholm

24 Stunden in Stockholm, Lufthansa, Travelguide, Schweden, Stadtführer

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Stockholm, Stadtführer, Schweden, Lufthansa, Travelguide, Skyview Top Ten Sights Stockholm

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Schweden
Allgemeine Informationen

Stockholm, Stadtführer, Schweden, Lufthansa, Travelguide, Landesüberblick, Landesinformationen

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Mobil in Stockholm

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, vor Ort unterwegs

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Best of ...
Nordic Cuisine

Restaurants in Stockholm, Best of Nordic Cuisine, Schweden, Stadtführer, Travelguide

Wetter & beste Reisezeit

Freitag, 29.05.2015
03:00 UTC

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in Stockholm

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Crewtipp

Gary Wilson, Crewtipp, Lufthansa, Stockholm, Travelguide, Flugbegleiter

Etikette
Verhaltensregeln für Schweden

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan Stockholm

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Stadt der Inseln

    Schwedens Hauptstadt ist geprägt von seiner Lage am Wasser: Gelegen auf 14 Inseln zwischen Ostsee und Mälarsee, verleihen ihr die vielen innerstädtischen Wasserflächen und Brücken einen besonderen Charme. Das Zentrum ist nicht so weitläufig wie in anderen Metropolen, vieles lässt sich zu Fuß erkunden. Die Altstadt, Gamla Stan, mit ihren verwinkelten Gassen und ihrem Kopfsteinpflaster ist für Autos weitgehend gesperrt – perfekte Bedingungen für Flaneure. Wer es weniger beschaulich mag, ist im modernen Zentrum der Stadt, in Norrmalm, mit seinem lebhaften Treiben gut aufgehoben.

    Wer historische Sehenswürdigkeiten liebt, besucht das Königliche Schloss, das weithin sichtbare Stadshuset oder das Vasa-Museum, in dem das gleichnamige Flaggschiff aus dem 17. Jahrhundert zu sehen ist. Naturfreunde machen einen Ausflug nach Djurgården, dem weltweit ersten Nationalstadtpark, oder in den Schärengarten mit seinen mehr als 20.000 Inseln, bequem mit Ausflugsschiffen von Stockholm aus zu erreichen.

    Skandinavische Lockerheit, ein umfangreiches Kulturangebot und ein hoher Erholungswert: Stockholm macht einfach Spaß, ganz gleich, ob man als Geschäftsreisender nur wenig Zeit hat oder mehrere Tage bleiben kann.

    Angebote

    Bestpreissuche

    • Economy
    • Economy
    • Business
    • 8 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 9 Tage
    • 10 Tage
    • 11 Tage
    • 12 Tage
    • 14 Tage

    Reisezeitraum wählen

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    <%= price %><%= currency %>
    <%= date %>

    Ihre Auswahl

    <%= origin %>
    <%= destination %>
    <%= period %>
    <%= flightclass %>
    Hin- und Rückflug
    1 Erwachsener
    ab <%= price %><%= currency %>
    Entdecken

    24 Stunden in Stockholm

    ListeKarte
    24 Stunden in Stockholm, Lufthansa, Travelguide, Schweden, Stadtführer

    09:00 Uhr – Vom Schiff zum Schloss

    Södra Riddarholmshammen
    111 28 Stockholm
    Schweden
    Tel.: +46-8/54518780
    Auf der Karte anzeigen

    Die Nacht haben wir an Bord des Jacht-Hotels Mälardrottningen auf der Insel Riddarholmen verbracht – maritimer kann man nicht wohnen. Die frühere Jacht der Woolworth-Erbin Barbara Hutton liegt fest verzurrt am Ufer, von einigen der 61 Kabinen kann man auf den Mälarsee sehen.

    Vom Anleger sind es nur wenige Schritte zur Nachbarinsel Stadsholmen. In den Gassen von Stockholms historischem Stadtkern Gamla Stan ist noch immer der mittelalterliche Baustil der Hansezeit zu erkennen: repräsentative Bürger- und Kaufmannshäuser mit hohen Giebeln und reich verzierten Portalen. Dahinter findet man auch heute noch Kellergewölbe und Kalkmalereien aus dem Mittelalter. Wer auf der Suche nach Kunsthandwerk, Kuriositäten und Souvenirs ist, wird hier bestimmt fündig. Am Ufer haben Ausflugsdampfer, Theater- und Kreuzfahrtschiffe festgemacht.

    Über allem thront wachsam das Königliche Schloss – mit über 600 Zimmern eines der größten Schlösser der Welt. In dem 1697 erbauten, durch ein Feuer fast vollständig vernichteten und bis 1754 im Stil des italienischen Barock wieder aufgebauten Bau liegen auch die Arbeitsräume des Königs.

    10:00 Uhr – Frühstück im Grand Hôtel

    Södra Blasieholmshamnen 8
    111 48 Stockholm
    Schweden
    Tel.: +46-8/679 3500
    Auf der Karte anzeigen

    Von der Altstadtinsel Stadsholmen aus sind es nur wenige Schritte über die Brücke Strömbron zur gegenüberliegenden Halbinsel Blasieholmen und zum Grand Hôtel, in dem jedes Jahr die Nobelpreisträger wohnen. Das 1874 eröffnete Hotel bietet einen traumhaften Blick auf Gamla Stan und den Königspalast.

    Das neu renovierte Veranda Restaurant ist bei Einheimischen ebenso beliebt wie bei Touristen. Auch Nicht-Nobelpreisträger können sich in den fünf Cafés, Restaurants und Bars des Hotels verwöhnen lassen. Im Restaurant Matsalen verblüfft Chefkoch Mathias Dahlgren (2 Michelin-Sterne) mit „exklusiver Einfachheit“.

    11:00 Uhr – Ab ins Museum

    Exercisplan 4‬
    111 49 Stockholm
    Schweden
    Tel.: +46-8/52 02 35 00
    Auf der Karte anzeigen

    Auf der Nachbarinsel Skeppsholmen zeigt das Moderna Museet zeitgenössische Kunst und schwedisches Design. Das Moderne Museum hat eine der schönsten Sammlungen von Kunst nach 1900, darunter Werke von Marcel Duchamp, Louise Bourgeois, Pablo Picasso, Niki de Saint Phalle, Salvador Dalí, Carolee Schneemann, Henri Matisse und Robert Rauschenberg.

    Das benachbarte Världskultur Museerna beherbergt eine der umfassendsten europäischen Sammlungen von Kulturgegenständen aus China, Japan, Indien und anderen Teilen Asiens.

    Ein kurzer Abstecher über die Brücke Kastellholmsbron nach Kastellholmen führt uns auf die kleine Burg Kastellet, die der grünen Insel ihren Namen gab.

    14:00 Uhr – Noch mehr Museen!

    Djurgårdsvägen 6-16
    115 93 Stockholm
    Schweden
    Tel.: +46-8/51 95 46 00
    Auf der Karte anzeigen

    Zurück geht es über Skeppsholmen weiter nach Djurgården, einst königlicher Tiergarten.

    Ein Großteil der Halbinsel besteht aus Wald – und Museen:

    Im Vasa Museum steht die „Vasa“,  das weltweit einzige erhaltene Schiff aus dem 17. Jahrhundert. Mit über 95 Prozent Originalteilen und einer Verzierung aus Hunderten von geschnitzten Skulpturen ist sie ein weltweit einzigartiger Kunstschatz.

    Das Nordische Museum enthält umfangreiche Sammlungen zur Kulturgeschichte des Landes und zu den verschiedenen Volksgruppen in Schweden.

    Der neoklassizistische Bau der Liljevalchs-Kunsthalle gilt als eines der schönsten Museen Nordeuropas. Im Frühlingssalon werden schwedische und internationale Kunst des 20. Jahrhunderts ausgestellt. Nach so viel Kunst belohnen wir uns mit Köstlichkeiten im benachbarten Café und Restaurant Blå Porten (blaporten.com).

    20:00 Uhr – Drink mit Aussicht

    Mörka Kroken 28 – 30
    115 27 Stockholm
    Schweden

    Tel.: +46-8/667 21 80
    Auf der Karte anzeigen

    Zum Abschluss unserer Tour geht es auf den Fernsehturm Kaknästornet im Stadtteil Ladugårdsgärdet. Mit einer Höhe von 155 Metern ist er das höchste für Touristen zugängliche Bauwerk in Schweden und bietet den schönsten Blick auf das nächtliche Stockholm und sein einzigartiges, funkelndes Inselreich.

    Im 30. Stock des 1967 vollendeten, viereckigen (!) Fernsehturms befinden sich die Aussichtsplattform und ein Restaurant mit Café/Skybar. Stunden später bringt uns ein Taxi zurück auf unser schwimmendes Hotel Mälardrottningen.

    22:00 Uhr – Den Abend ausklingen lassen

    Näckströmsgatan 8
    111 47 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tanzend möchten wir den Abend beenden, und so verschlägt es uns in die Gallery 2.35:1 im Berns. Der Nachtclub bietet neben einer exzellenten DJ-Auswahl auch immer wieder Live-Konzerte in unterschiedlichen Musikrichtungen.

    Bei gutem Wetter lädt eine Terrasse ein, an kälteren Tagen kann man den stylishen Loungebereich nutzen. Nach ausgiebiger Bewegung auf der Tanzfläche bringt uns ein Taxi ein paar Stunden später zurück auf unser schwimmendes Hotel Mälardrottningen.

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Stockholm

    ListeKarte
    Stockholm, Stadtführer, Schweden, Lufthansa, Travelguide, ABBA Museum Stockholm, Sehenswürdigkeiten

    Kungliga Slottet (Königliches Stadtschloss)

    Slottsbacken
    111 30 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (08) 402 6130
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di.-So. 12.00-16.00

    1697 brannte das an ein Märchenschloss erinnernde „Tre Kronor“ (wegen der drei Kronen im schwedischen Staatswappen), bis dahin Wohn- und Amtssitz der schwedischen Könige, vollständig ab. An derselben Stelle wurde das neue, imposante Königsschloss errichtet. Es dient noch heute als Stadtresidenz der königlichen Familie. Der größte Teil des Schlosses jedoch beherbergt Ausstellungen und Museen, darunter die prächtigen Königlichen Repräsentationsräume, die Schatz- und die Rüstkammer.

    Vasamuseet

    Galärvarvsvägen 14
    115 21 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (08) 5195 4800
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 10.00-17.00

    Das Vasa-Museum, das meistbesuchte Museum Skandinaviens, ist um das Flaggschiff „Vasa“ herum errichtet: Einst der ganze Stolz der schwedischen Marine, sank das 69 Meter lange Schiff wegen eines Konstruktionsfehlers bei seiner Jungfernfahrt 1628 im Stockholmer Hafen. Erst 1956 konnte es geborgen werden. Mit über 95 Prozent Originalteilen und einer Verzierung aus Hunderten von geschnitzten Skulpturen ist die „Vasa“ ein echter Schatz.

    Storkyrkan

    Trångsund 1
    111 29 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (08) 723 3000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09.00-16.00

    Die 1279 erbaute mittelalterliche Domkirche Storkyrkan im Zentrum der Altstadt ist eines der ältesten Gebäude der Stadt. Seit 1527 ist die Kirche protestantisch. Bis 1873 diente sie als Krönungskirche, noch heute ist sie die Hochzeitskirche des schwedischen Königshauses. Nicht nur Carl Gustav und seine Silvia wurden dort getraut, auch Kronprinzessin Victoria gab 2010 hier ihrem Daniel das Jawort.

    ABBA: The Museum

    Djurgårdsvägen 68
    115 21 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (08) 1213 2860
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo & Di, Sa & So  10.00-18.00
    Mi-Fr 10.00-20.00

    Die Betreiber versichern, hier könne man sich – einmal im Leben – wie das fünfte Bandmitglied von ABBA fühlen. Sicher ist: Das ABBA-Museum auf der Djurgårdener Museumsinsel zeigt Kostüme und Requisiten, dazu gibt es tolle multimediale Spielereien wie ein Hologramm, das den Besuchern ermöglicht, sich selbst in einem der Künstler-Kostüme zu sehen. Ein lustiges und modernes Museum, in dem auch geführte Touren angeboten werden.

    Östermalms Saluhall

    Östermalmstorg
    114 39 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo.-Do. 09.30-18.00
    Fr. 09.30-19.00
    Sa. 09.30-16.00

    Einen Besuch in dieser prachtvollen Markthalle, 1890 erbaut, sollte man bei einem Stockholm-Besuch unbedingt einplanen. Hier findet jeden Tag ein Lebensmittelmarkt statt, der keine Wünsche offenlässt: Von Krustentieren bis zu den traditionellen Zimtwecken gibt es hier alles, was lecker ist. Zahlreiche Restaurants und Imbissstände locken mit köstlichen Angeboten.

    Ericsson Globe

    Globentorget 2
    121 77 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (07) 7181 1000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo.-Fr. 09.30-18.00
    Sa.-So. 09.30-16.00

    Der Globen – kurz für Ericsson Globe – sieht aus wie ein riesiger Golfball, gelandet am südlichen Stadtrand. Tatsächlich ist in dem kugelförmigen Gebäude eine große Veranstaltungshalle für Sport-, Musik- und Unterhaltungsveranstaltungen untergebracht. Die Attraktion jedoch ist der „Sky View“: In Glasgondeln, angebracht auf Schienen an der Außenhaut, fahren die Besucher bis zur Panorama-Plattform auf 130 Meter Höhe. Die Aussicht über ganz Stockholm ist wirklich fantastisch.

    Millesgården

    Herserudsvägen 32
    181 34 Lidingö
    Schweden
    Tel.: (08) 446 7590
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 11.00-17.00 (Mai-Sep.)
    Di.-So. 11.00-17.00 (Okt.-April)

    Das Kunstmuseum Millesgården ist das ehemalige Heim des Bildhauers Carl Milles (1875-1955) auf der Insel Lidingö, etwa 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Das Museum zeigt in der Galerie Wechselausstellungen zu verschiedenen Themen, die größte Attraktion ist jedoch das Außengelände: Auf einem terrassenförmig angelegten, zum Wasser steil abfallenden Gelände sind die Werke Milles’ in einem beeindruckenden Skulpturenpark arrangiert.

    Rosendals Trädgård

    Rosendalsterrassen 12
    115 21 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (08) 5458 1270
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di.-So. 11.00-16.00 (Febr.- März, Nov.-Dez.)
    Di.-So. 11.00-17.00 (April)
    Mo.-Fr. 11.00-17.00, Sa.-So. 11.00-18.00 (Mai-Sep.)
    Di.-Fr. 11.00-16.00, Sa.-So. 11.00-17.00 (Okt.)
    Jan. geschlossen

    Dieser wunderhübsche Park auf der Insel Djurgården, in unmittelbarer Nähe des Rosendal Slott, ist einer der schönsten in Stockholm. Heute dient die Parkanlage dazu, den Besuchern das Prinzip des biologisch-dynamischen Gärtnerns näherzubringen, aber natürlich kann man auch einfach nur spaziergehen und entspannen. Inmitten des Parks befindet sich ein Gewächshaus mit Café, in dem eine kleine Bäckerei ihre Spezialitäten anbietet.

    Stadshuset

    Hantverkargatan 1
    111 52 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (08) 5082 9058
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 10.00-12.00 (Okt.-Mai)
    09.00-17.00 (Juni-Aug.)
    10.00-14.00 (Sep.)

    Das Stadshuset, das Stadthaus, 1923 fertiggestellt, ist der Sitz der Stadtregierung und des Stadtparlaments von Stockholm. Es ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, denn hier werden im „Blauen Saal“ alljährlich die Nobelpreisträger mit einem großen Bankett geehrt. Der Gebäudekomplex wird vom 106 Meter hohen Turm überragt, der an der südöstlichen Spitze der Insel Kungsholmen am Mälarsee erbaut wurde und schon von weitem zu sehen ist. Turm und Rathaus können besichtigt werden.

    Junibacken

    Galärvarvsvägen 8
    115 21 Stockholm
    Schweden
    Tel.: (08) 5872 3000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di.-So. 10.00-17.00 (Sep.-April)
    Täglich 10.00-17.00 (Mai-Juni und Mitte-Ende Aug.)
    Täglich 10.00-18.00 (Juli-Mitte-Aug.)
    Geschlossen vom 12. Januar bis 11. Februar 2015

    Benannt ist diese bunte, fröhliche Mitmach-Ausstellung nach Junibacken (in den deutschen Übersetzungen: Birkenlund), dem Heimatdorf von Madita, einer der Heldinnen aus den Geschichten von Astrid Lindgren. Hier tauchen Kinder und Eltern ein in den Kosmos der Lindgren-Figuren, doch auch Charaktere anderer weltweit erfolgreicher schwedischer Autoren wie Sven Nordqvist („Pettersson und Findus“) oder Gunilla Bergström („Willi Wiberg“) sind vertreten. Die Attraktion ist der „Geschichtenzug“, eine Art „Geisterbahn“, der sich ganz im Lindgren-Kosmos bewegt. Er endet – natürlich – in der Villa Kunterbunt.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Schwedens Großstädte sind schick und modern, während man auf dem Lande recht ruhig lebt. Ein Großteil des Landes ist bewaldet, und es gibt Tausende von Seen und Flüssen, vor allem in Mittelschweden. Die meisten ausländischen Besucher besuchen die Großstädte wie Göteborg und die Hauptstadt Stockholm.

    Auch die Schärengärten, bestehend aus Tausenden felsiger Kleininseln in der Ostsee, sind ein beliebtes Reiseziel.

    Geographie

    Schweden grenzt an Norwegen, Finnland, die Ostsee und das Kattegat. Die meisten der vielen Seen und Flüsse befinden sich im südlichen Mittelschweden. Die größten Seen sind Vänern, Vättern, der Mälarsee und Hjälmaren.

    Zum Staatsgebiet gehören sehr viele kleine und große Inseln, darunter Gotland und Öland.

    Weite Teile des Landes sind sanft hügelig, nur an der Grenze zu Norwegen erheben sich die Gipfel des Gebirgszugs Skanden. Höchster Berg ist mit 2111 Metern der Kebnekaise.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Gebiet: 449.964 qkm.

    Bevölkerung: 9,6 million (2013).

    Bevölkerungsdichte: 21,4 pro qkm.

    Hauptstadt: Stockholm.

    Regierungsform: parlamentarische Demokratie

    Sprache

    Amtssprache ist Schwedisch. Regional werden auch andere Sprachen gesprochen, wie Finnisch und Samisch; daneben vielfach Englisch als Fremdsprache.

    Währung

    1 Schwedische Krone = 100 Öre.
    Währungskürzel: Skr, SEK (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten von 1000, 500, 100, 50 und 20 Skr; Münzen in den Nennbeträgen 10, 5 und 1 Skr sowie 50 Öre.

    Zeitzone

    UTC/GMT +1

    Elektrizität

    230 V, 50 Hz.

    Allgemeine Geschäftsöffnungszeiten

    Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2015 bis Dezember 2015 gelistet.

    Anmerkung: Geschäfte und Büros schließen vor einem gesetzlichen Feiertag oft etwas eher.

    Neujahr: 1. Januar 2015
    Dreikönigstag: 6. Januar 2015
    Ostersonntag: 5. April 2015
    Tag der Arbeit: 1. Mai 2015
    Christi Himmelfahrt: 14. Mai 2015

    Pfingstsonntag: 24. Mai 2015
    Nationalfeiertag: 6. Juni 2015
    Nationaler Feiertag: 6. Juni 2015
    Mittsommertag: 20. Juni 2015
    Allerheiligen: 1. November 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015
    Stephanitag: 26. Dezember 2015
    Silvester: 31. Dezember 2015

    Gut zu wissen

    Vor Ort unterwegs

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der Stockholmer U-Bahn – genannt Tunnelbana oder T-bana – gelangt man schnell und sicher zum Ziel. Darüber hinaus gibt es ein gut ausgebautes Busliniennetz sowie einige Straßenbahnen. Für Touristen ist vor allen die Linie 7 interessant, die Djurgårdslinjen, die an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Preisgünstig fährt man mit der „Stockholmskortet” (visitstockholm.com/sv/stockholmskortet) für einen, zwei, drei oder fünf Tage, die zur unbegrenzte Nutzung des Nahverkehrs und des städtischen Fahrradverleihs sowie zum Besuch von zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten berechtigt.

    Taxis

    Taxis in Stockholm sind teuer, dafür aber absolut sicher und leicht zu finden. Sie können einfach auf der Straße angehalten oder aber bei Taxi Stockholm (Tel.: 08/150 000) bzw. TaxiKurir (Tel.: 08/300 000) bestellt werden. Am Abend und an den Wochenenden ist der Fahrpreis noch etwas höher.

    Genießen

    Nightlife in Stockholm

    ListeKarte

    An Sommerabenden locken die vielen Restaurants, Bars und Cafés der Hauptstadt ihre Gäste mit Tischen, die draußen stehen. Dort sitzt man, bis die kurze Nacht endet, zur Not in Decken oder Mäntel gehüllt. Als Hauptstadt besitzt Stockholm jedoch das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot: Mehr als 100 Theater, Kinos und Musicaltheater gibt es hier.

    Zum Bummeln und Feiern beginnt man den Abend am besten in Gamla Stan, etwa auf dem Järntorget oder dem Kornhamnstorg, in Norrmalm zwischen Sengels Torg und Birger Jarlsgatan oder am bekannten Hotspot Skånegatan.

    Icebar Stockholm

    Vasaplan 4
    101 37 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Cool in jeder Hinsicht: In der Icebar Stockholm in Norrmalm herrschen ganzjährig minus 5 Grad Celsius. Die Inneneinrichtung besteht komplett aus Eis, das aus dem Torne-Fluss in Nordschweden stammt – sogar die Gläser, in denen die Cocktails serviert werden. Gegen das große Frösteln sind wärmende Leih-Umhänge im Eintrittspreis inbegriffen. Wer vor 21.45 Uhr kommen möchte, sollte unbedingt reservieren.

    Fasching

    Kungsgatan 63
    111 22 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Im Fasching, Restaurant, Bar, Club und Konzerthalle in einem, finden Sie seit 1977 die besten Jazz-Performances der Stadt (nahe dem Hauptbahnhof).

    Och Himlen Därtill

    Götgatan 78
    118 30 Stockholm
    Schweden


    Auf der Karte anzeigen

    Das Restaurant Och Himlen Därtill befindet sich im 25. Stock des Skrapam-Hochhauses in Södermalm. Hier serviert man schwedische und französische Küche. Wer es weniger förmlich liebt, besucht die Lounge und Cocktail-Bar im 26. Stock – der Panoramablick auf Stockholm ist aus beiden Etagen wunderschön.

    White Room

    Jakobsbergsgatan 29
    111 44 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Der White Room, nur wenige Meter vom Stureplan entfernt, gilt als einer der luxuriösesten und trendigsten Clubs der Stadt. Das Interieur ist ganz in Weiß gehalten, doch man ist stolz auf die bunte Mischung im Publikum. Hier treffen sich schwedische Promis zum Feiern, doch auch schick gekleidete Touristen schaffen es am Türsteher vorbei. Geöffnet ist bis zur Sperrstunde um 5 Uhr morgens, allerdings nur mittwochs, freitags und samstags.

    Riddarhuset

    Riddarhustorget 10
    103 11 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Diesen barocken Prachtbau aus dem 17. Jahrhundert in Gamla Stan kann man tagsüber besichtigen und dort Ausstellungen über die Geschichte des schwedischen Adels bewundern. Abends finden ab und zu Konzerte im Ritterhaus statt.

    Genießen

    Restaurants in Stockholm

    ListeKarte

    Die schwedische Küche setzt vor allem auf frischen und eingelegten Fisch sowie Meeresfrüchte, aber auch auf Wild. Diese und andere Spezialitäten bekommt man in Stockholm natürlich in Restaurants, doch auch einige Bars bieten sehr gute Küche ebenso wie Cafés und die im Sommer so beliebten Gartenlokale. Neben Restaurants mit internationaler Küche findet man für die kleinen Zwischendurch- oder Mittagsmahlzeiten viele Imbisse, die „Husmanskost“ (Hausmannskost) anbieten.

    Wer typisch schwedische Spezialitäten unkompliziert probieren möchte, besucht am besten den großen Lebensmittelmarkt in der wunderschönen Saluhall in Östermalm.

    Lux Dag för Dag

    Primusgatan 116
    112 67 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: teuer

    Auf der Insel Lilla Essingen im Mälarsee liegt das Lux Dag för Dag. Hier wird skandinavische Gourmet-Küche mit Zutaten aus der Region serviert. Erst 2013 wurde das Lokal mit einem schlichteren Konzept wiedereröffnet, hier ist es gemütlich und unkompliziert. Zum Restaurant gehört ein sehr empfehlenswerter Feinkostladen.

    Gondolen

    Stadsgården 6
    104 65 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: teuer

    Am oberen Ende des bekannten Katharinahissen-Aufzugs gelegen, „schwebt“ in 38 Meter Höhe das Restaurant Gondolen. Hier gibt es zu den köstlichen Speisen eine spektakuläre Aussicht über Södermalm. Im Sommer sind die Dachterrasse und der Grill in Betrieb.

    Nytorget Urban Deli

    Nytorget 4
    116 40 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: moderat

    In dem trendigen Restaurant werden klassische skandinavische Gerichte serviert. Die Fenster sind groß, die Einrichtung ist schick und sachlich, die Dekoration besteht aus großformatiger moderner Kunst. Die im Restaurant verwendeten Zutaten kann man im angeschlossenen Feinkostladen einkaufen.

    Pelikan

    Blekingegatan 40
    116 62 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: preisgünstig

    Junge, schicke Stockholmer lieben das Pelikan mit seiner klassischen schwedischen Küche: Hier gibt es Fleischbällchen und eingelegten Fisch, Erbsensuppe oder leckere Pfannkuchen. Das Restaurant hat drei Säle: Die große rustikale Bierhalle, den eleganteren Linnematsalen (Leinensaal) und Kristallen, die kleine gemütliche Bar.

    Cultur Bar and Restaurant

    Österlånggatan 34
    111 31 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: preisgünstig

    Etwas versteckt im Herzen von Gamla Stan liegt das Cultur Bar and Restaurant, das sich auf Wein und Tapas spezialisiert hat.

    Entdecken

    Alle Events in Stockholm

    Nationaltag der Sámi (Lappen)

    Februar 2015

    Zur Webseite

    Ort: Skansen

    Der Nationaltag der Sámi (Samen oder Lappen) ist am 6. Februar, zur Erinnerung an den Tag des ersten Sámi-Kongresses von 1917 in Trondheim (Norwegen). In Stockholm wird dieser Tag u. a. im Freilichtmuseum Skansen mit Musik, Reden und Souvas, einem schmackhaftes Gericht aus Rentierfleisch, gefeiert.

    Tempo Dokumentarfilmfestival

    2. – 8. März 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Orte in Stockholm

    Beim Tempo Festival für Dokumentarfilm, Radio, Fotografie und experimentelle Medienprojekte werden jedes Jahr über 100 spannende Werke präsentiert.

    Ostermarkt

    April 2015
    Website

    Ort: Bollnäs-Platz

    In Schweden wird der beginnende Frühling und das Osterfest mit dem traditionellen Ostermarkt gefeiert. Mischen Sie sich unter die Einwohner und genießen Sie klassisch-schwedische Köstlichkeiten.

    Walpurgisnacht

    30. April 2015
    Website

    Ort: Freilichtmuseum Skansen

    In der Walpurgisnacht verabschieden die Schweden mit Lagerfeuer und Feuerwerk den Winter und begrüßen mit traditionellen Studentenliedern den Frühling. Ein besonders großes und schönes Fest findet im Freilichtmuseum Skansen statt.

    Bauchtanzfestival

    13. – 18. Mai 2015
    Website

    Ort: Königlich-Schwedische Ballettschule

    Das Stockholmer Bauchtanzfestival feiert die Vielfalt Schwedens mit Aufführungen berühmter Tänzerinnen, Workshops und Musik.

    Schwedischer Nationalfeiertag

    6. Juni 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Orte in Stockholm

    So weit das Auge reicht: blau-gelbe Fähnchen. Am 6. Juni ehrt das schwedische Königshaus im Freilichtmuseum Skansen die Gründung des Staates in traditionellen Kostümen. Das königliche Schloss steht an diesem Tag allen Besuchern offen.

    Mittsommernachtsfest

    21. Juni 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Orte in Stockholm

    Wohl eins der bekanntesten Volksfeste Schwedens: Midsommar. Hier feiern Klein und Groß den hellsten Tag des Jahres. Zu Volksmusik tanzen Kinder um den mit Birkengrün geschmückten Maibaum, zu Essen gibt es die ersten Kartoffeln, Hering und Sauerrahm.

    Stockholm Pride

    29. Juli – 1. August 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Orte in Stockholm

    Fünf Tage Party, Debatten, Filme und Ausstellungen: die Stockholm Pride. Die meisten Veranstaltungen des größten Festivals für Lesben und Schwule in Skandinavien finden im Tantolunden Park im hippen Södermalm statt. Höhepunkt ist die kunterbunte Parade.

    Jazzfestival

    9. – 18. Oktober 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Orte in Stockholm

    Mehr als 40 Konzerte hochkarätiger Jazz-, Blues- und Soulmusiker gastieren beim Stockholmer Jazzfestival. Der schönste Veranstaltungsort dabei ist wohl die pittoreske Insel Skeppsholmen. Doch auch das Konserthus, Kungsträdgården, Mosebacke und Fasching begrüßen Musiker und Gäste aus aller Welt.

    Stockholm Filmfestival

    November 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Orte in Stockholm

    Beim internationalen Festival für Film geben sich in der schwedischen Hauptstadt junge aufstrebende und etablierte Regisseure die Klinke in die Hand. Auf der Leinwand kämpfen Indie- und Hollywoodproduktionen um die Auszeichnungen.

    Weihnachtsmarkt

    21. November – 23. Dezember 2015
    Website

    Ort: Freilichtmuseum Skansen, Kungsträdgården und in der Altstadt Stockholms

    Seit 1903 verzaubern die Stockholmer Weihnachtsmärkte ihre Besucher mit Glühwein, Musik und vielen tollen Verkaufsständen. Vor allem auf traditionelles Kunsthandwerk wird hier viel Wert gelegt.

    Luciafest

    13. Dezember 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Orte in Stockholm

    Ein Abend voller himmlischer Erscheinungen: Am 13. Dezember, dem Tag der heiligen Lucia, ziehen Mädchen in weißen Gewändern und einer Lichterkrone auf dem Kopf durch Altenheime und Krankenhäuser. Ihr Gesang stimmt das ganze Land feierlich.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte verifizieren Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Stockholm

    ListeKarte

    Als beliebtes Reiseziel und geschäftige Wirtschaftsmetropole bietet Stockholm vom skandinavischen Minimalismus bis zu plüschigem Design zahlreiche Unterkünfte für jeden Bedarf und Geschmack. Da die Hotels in erster Linie auf Geschäftsreisende spezialisiert sind, können Reisende im Sommer günstig wohnen:

    Wenn die Urlaubszeit beginnt und keine Konferenzen stattfinden, fallen die Preise um bis zu 50 Prozent. Darüber hinaus gibt es attraktive Wochenendangebote.

    Scandic Grand Central

    Kungsgatan 70
    111 22 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: teuer

    Das imposante Scandic Grand Central, erbaut 1885, liegt zentral und verkehrsgünstig an der Ecke Kungsgatan und Vasagatan. Von hier aus entdeckt man Stockholms Sehenswürdigkeiten zu Fuß. Klassisch elegantes Interieur.

    Birger Jarl

    Tulegatan 8
    104 32 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: teuer

    Das Birger Jarl, benannt nach dem Stadtgründer Stockholms, bietet gediegenen Komfort ohne Schnickschnack. Günstige zentrale Lage im Dreieck Hötorget, Stureplan und Jarlaplan.

    Stallmästaregården

    Norrtull
    113 47 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: moderat

    Stallmästaregården gilt als ältestes Gästehaus der Stadt, gelegen am Ufer des Brunnsviken direkt am Königlichen Hagaparken. Zuletzt im Jahr 2000 vollständig renoviert, bieten die außergewöhnlich schönen Zimmer allen Komfort.

    Mornington Bromma

    Norrbyvägen 30
    168 69 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: preisgünstig

    Eine knappe halbe Stunde außerhalb des Zentrums liegt das Business- und Sporthotel Mornington Bromma. Freundlich-modernes Design und eine schöne Frühstücksterrasse, Restaurant und Fitness-Club im Haus.

    Genießen

    Die besten Restaurants in Stockholm

    ListeKarte
    Stockholm, Stadtführer, Schweden, Lufthansa, Travelguide, Nordic Cuisine, Best of

    Schwedens Metropole ist auch kulinarisch die eindeutige Hauptstadt des Landes. Dabei reicht das Angebot von Sternerestaurants über wichtige Vertreter der neuen nordischen Küche bis hin zu gemütlichen Bistros.

    Den Gyldene Freden

    Österlånggatan 51
    111 31 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tel. +46-8/24 9 760

    Zur Webseite

    Stockholms ältestes Lokal wurde 1722 zu Ehren des Friedens von Nystad gegründet. Hier genießt man sowohl schwedische Gourmetküche als auch tadellose Hausmannskost.

    Tranan

    Karlbergsvägen 14
    113 27 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tel. +46-8/52 72 81 00

    Zur Webseite

    Das Restaurant im Stadtteil Vasastaden nördlich der Altstadt ist vor allem berühmt für rårakor, eine Art schwedischer Kartoffelpfannkuchen.

    Solliden

    Skansen
    115 21 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tel. +46-8/56 63 70 00

    Zur Webseite

    Im ältesten Freilichtmuseum der Welt hat man eine wunderbare Aussicht auf Stockholm. Im altehrwürdigen Speisesaal wird im Sommer täglich zwischen 12 und 16 Uhr ein klassisches schwedisches Smörgåsbord serviert.

    Esperanto

    Kungstensgatan 2
    114 25 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tel. +46-8/696 23 23

    Zur Webseite

    Vom renommierten Magazin White Guide als eines der besten Restaurants Schwedens ausgezeichnet, beschreibt es sein Konzept als „romantisch, surrealistisch, mit einem Touch von Natur“.

    Mathias Dahlgren

    Grand Hôtel Stockholm
    Södra Blasieholmshamnen 6
    111 48 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tel. +46-8/679 35 84

    Zur Webseite

    Im Restaurant Matsalen und der Bar Matbaren verblüfft Chefkoch Mathias Dahlgren, ausgezeichnet mit zwei Michelin-Sternen (seit 2009) und Bocuse d’Or-Gewinner (1999), mit „exklusiver Einfachheit“: Zutaten aus der Region, raffiniert kombiniert und zubereitet – und das alles bei wunderschön renoviertem Interieur gegenüber des Königlichen Schlosses.

    Pontus!

    Norrlandsgatan 33
    111 38 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tel. +46-8/51 02 54 00

    Zur Webseite

    Ungewöhnlich eingerichtetes Restaurant (Bistro und Delikatessengeschäft) mit internationalen und schwedischen Speisen auf mehreren Ebenen.

    Frantzén

    Lilla Nygatan 21
    111 28 Stockholm
    Schweden
    Auf der Karte anzeigen

    Tel. +46-8/20 85 80

    Zur Webseite

    Das absolute Trend-Restaurant im Stadtteil Gamla Stan bietet abends spektakuläres Essen voller Überraschungen; ausgezeichnet mit zwei Michelin-Sternen.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Freitag, 29.05.2015 03:00 UTC

    wolkig

    Temperatur


    8°C


    46°F

    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    7 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    unknown%

    7 Tage Vorhersage

    Samstag

    30.05.2015

    14°C / 8°C

    57°F / 46°F

    Sonntag

    31.05.2015

    14°C / 8°C

    57°F / 46°F

    Montag

    01.06.2015

    15°C / 9°C

    59°F / 48°F

    Dienstag

    02.06.2015

    18°C / 8°C

    64°F / 46°F

    Mittwoch

    03.06.2015

    20°C / 11°C

    68°F / 52°F

    Donnerstag

    04.06.2015

    21°C / 10°C

    70°F / 50°F

    Freitag

    05.06.2015

    22°C / 10°C

    72°F / 50°F

    Klima & beste Reisezeit für Stockholm

    Die Winter in Stockholm sind dunkel, als Ausgleich dient jedoch zum Beispiel der reizvolle Weihnachtsmarkt, auch die herzhaften Gerichte der Saison trösten. Die Kälte ist meist trocken und deswegen erträglich.

    Der Sommer hingegen bietet endlos scheinende (meist) sonnige Tage, die zur Erkundung der vielen Parks oder aber zu Kajak-Ausflügen auf die Stockholmer Inseln einladen. Eine Attraktion in der Sommersaison ist das Mittsommerfest im Juni, wenn die modernen Stockholmer sich auf ihre rauen Wurzeln besinnen und Wikingertraditionen aufleben lassen: Sie feiern auf den Straßen, dazu gehören eingelegter Hering und Aquavit.

    Wenn im Frühling die Tage länger werden und die Sonne höher steigt, leuchten Stockholm und seine Umgebung in frischen Farben. Im Herbst kann man sich über das beeindruckende Farbenspiel der Laubwälder freuen.

    Klima & beste Reisezeit für Schweden allgemein

    Die lappländischen Winter (in Nordschweden) sind extrem lang und sehr kalt mit Tiefsttemperaturen bis zu minus 40°C. Auch meterhoher Schnee ist in den nördlichen Landesteilen keine Seltenheit. In den nördlichen Landesteilen sind die Winter im Allgemeinen schneesicher und es gibt gute Wintersportmöglichkeiten. Ein ganz besonderes Wintererlebnis sind die Nordlichter (Aurora Borealis) oder eine Fahrt mit dem Hundeschlitten.

    Im südlichen Schweden fällt weniger Schnee, ganz im Süden sind die Winter oft verregnet.

    Die Sommer sind in den südlichen Landesteilen meist angenehm warm und trocken, ab August regnet es jedoch häufig. Die Insel Öland ist für ihr besonders trockenes, warmes Klima bekannt. Der Sommer eignet sich für Kanu- und Wandertouren oder für Ausflüge in einer der zahlreichen Nationalparks. Unvergessliche Erlebnisse bieten die nicht endenden Tage im schwedischen Sommer: Zwischen Ende Mai und Mitte August wird es praktisch niemals dunkel.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    11 °C

    51.8 °F

    -29 °C

    -20.2 °F

    12 °C

    53.6 °F

    -28 °C

    -18.4 °F

    18 °C

    64.4 °F

    -22 °C

    -7.6 °F

    23 °C

    73.4 °F

    -11 °C

    12.2 °F

    28 °C

    82.4 °F

    -4 °C

    24.8 °F

    32 °C

    89.6 °F

    0 °C

    32 °F

    34 °C

    93.2 °F

    3 °C

    37.4 °F

    35 °C

    95 °F

    2 °C

    35.6 °F

    27 °C

    80.6 °F

    -3 °C

    26.6 °F

    20 °C

    68 °F

    -9 °C

    15.8 °F

    14 °C

    57.2 °F

    -18 °C

    -0.4 °F

    12 °C

    53.6 °F

    -24 °C

    -11.2 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    39 mm

    27 mm

    26 mm

    30 mm

    30 mm

    45 mm

    72 mm

    66 mm

    55 mm

    50 mm

    53 mm

    46 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    1 h

    2 h

    4 h

    6 h

    8 h

    10 h

    8 h

    7 h

    5 h

    3 h

    1 h

    1 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    87 %

    86 %

    80 %

    73 %

    64 %

    66 %

    71 %

    78 %

    81 %

    85 %

    88 %

    89 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 °C

    37.4 °F

    2 °C

    35.6 °F

    2 °C

    35.6 °F

    3 °C

    37.4 °F

    6 °C

    42.8 °F

    11 °C

    51.8 °F

    16 °C

    60.8 °F

    17 °C

    62.6 °F

    14 °C

    57.2 °F

    9 °C

    48.2 °F

    6 °C

    42.8 °F

    3 °C

    37.4 °F

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan11 °C-29 °C-1 °C-4 °C87 %39 mm101.3 h
    Feb12 °C-28 °C-1 °C-5 °C86 %27 mm62.4 h
    Mar18 °C-22 °C1 °C-3 °C80 %26 mm74.9 h
    Apr23 °C-11 °C8 °C0 °C73 %30 mm76.5 h
    Mai28 °C-4 °C14 °C5 °C64 %30 mm68.8 h
    Jun32 °C0 °C19 °C10 °C66 %45 mm810.2 h
    Jul34 °C3 °C21 °C14 °C71 %72 mm108.9 h
    Aug35 °C2 °C20 °C13 °C78 %66 mm87.6 h
    Sep27 °C-3 °C15 °C9 °C81 %55 mm105.4 h
    Okt20 °C-9 °C9 °C4 °C85 %50 mm93.1 h
    Nov14 °C-18 °C4 °C1 °C88 %53 mm111.6 h
    Dez12 °C-24 °C1 °C-1 °C89 %46 mm101.0 h
    Jahr35 °C-29 °C9 °C3 °C79 %539 mm1035.1 h
    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefone

    Vorwahl: +46

    Telefon

    Telefonkarten (Telefonkort) sind in Zeitungskiosken und Tabakläden erhältlich. Telefone, die Kreditkarten annehmen, sind mit der Aufschrift CCC gekennzeichnet.

    Mobiltelefone

    GSM 900/1800. Mobilfunkgesellschaften sind u. a. Comviq (comviq.se/index.html), Vodafone (vodafone.se), Orange (orange.se), 3 (tre.se) und Telia AB (teliamobile.se). Es bestehen internationale Roaming-Abkommen.

    Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für einige andere Mobilfunkdienste – wie SMS, MMS und Datenübertragungen – gilt der Eurotarif hingegen nicht.

    Internet

    Hauptanbieter ist Dataphone (dataphone.net). Internetcafés findet man in fast allen Städten. Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u. a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (uros.com).

    Genießen

    Einkaufen in Stockholm

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Einkaufsmeilen

    Boutiquen und kleine Läden für Touristen findet man in Gamla Stan. Hier kann man Kunsthandwerk aus Lappland, Schmuck und Töpferwaren kaufen. Ein breites Warenangebot findet man in Norrmalm zwischen Sergels Torg und entlang der Kungsgatan. Das größte Angebot an edlen und luxuriösen Geschäften gibt es in und um Östermalm, hier vor allem entlang der Birger Jarlsgatan zwischen Stureplan und Nybroplan. In Södermalm und Vasastaden findet man Antiquariate, ungewöhnliche Modeläden und Secondhand-Shops.

    Märkte

    Der Lebensmittelmarkt in Östermalms Saluhall ist ein Erlebnis für sich: Ein beeindruckendes Gebäude und ein bunter Markt, ergänzt durch viele attraktive Imbissstände. Einen Besuch wert ist auch das Glass Hus (Birkagatan 8), das mehr als 50 Eis- und Sorbetvariationen sowie leckere Törtchen im Angebot hat. Wer im Dezember in der Stadt ist, sollte einen Besuch auf dem Marzipanboot einplanen (kutterkonfekt.se/marsipanbaten), das jeweils vom 1. bis zum 31. des Monats am Nybrokajen anlegt und – wie der Name schon sagt – ausgefallene Marzipankreationen anbietet.

    Einkaufszentren

    In Stockholm gibt es viele kleine Fachgeschäfte, aber auch einige Kaufhäuser und Einkaufspassagen mit verschiedenen Markenboutiquen unter einem Dach. Gerade wenn das Wetter nicht so gut ist, kann man hier angenehm im Warmen flanieren. Luxuriös ist das Angebot in der Sturegallerian am Stureplan. Anspruchsvolle Mode findet man u. a. im Bruno, Götgatan 36, in Södermalm. Einer der größten Shoppingkomplexe Schwedens ist das Kungens Kurva, etwa 15 km vom Zentrum entfernt. Hier findet sich u. a. das angeblich größte Ikea-Geschäft der Welt.

    Entdecken

    Mein Stockholm

    „Wenn ich in Stockholm bin, muss ich unbedingt Zimtwecken (Kanelbullar) essen. Die Schweden lieben ihren Kaffee mit Wecken, Schokoladenkuchen (Kladdkaka), oder Sahnetorte mit grünem Marzipanmantel (Prinsesstårta). Besonders lecker schmecken die mir im Restaurant des Freilichtmuseum Skansen, wo man auch eine herrliche Aussicht auf die Stadt hat.“

    Gary Wilson, Crewtipp, Lufthansa, Stockholm, Travelguide, Flugbegleiter

    Gary Wilson, Purser

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln für Schweden

    Außer im Behördenverkehr ist in Schweden allgemein das Du üblich. Unpünktlichkeit gilt als sehr unhöflich. Man sollte nicht trinken, bevor der Gastgeber sein Glas hebt und einen Trinkspruch ausgesprochen hat. Skål heißt Prost, in der Regel wird nur zu Beginn einmal mit den Gläsern angestoßen. Nach dem Essen bedankt man sich mit tack för maten bei Koch oder Köchin.

    Wo in der Schlange gewartet werden muss, wird häufig eine Nummer gezogen. Man stellt sich hinten an und drängelt niemals vor.

     

    Freizeitkleidung ist fast überall angebracht, nur in besseren Restaurants, Klubs und zu besonderen Anlässen wird elegantere Kleidung erwartet.

    In ganz Schweden gilt Rauchverbot auf allen öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in der gesamten Gastronomie.

    Das Bedienungsgeld ist in Hotel- und Restaurantrechnungen bereits enthalten, dennoch wird meist aufgerundet. Nachts ist der Bedienungszuschlag höher. Taxifahrer freuen sich über eine Aufrundung des Fahrpreises.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112 (Polizei und Rettungsdienst)

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken, v. a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Auch die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird durch Zecken übertragen. Betroffen sind vor allem die Provinz Stockholm westlich bis zum Mälarsee und südlich bis zum Revskärs Naturreservat sowie die östlich vorgelagerten Inseln, rund um den Mälarsee, im Norden bis in die Provinz Uppsala und im Süden in die Provinz Kalmar sowie auf den vorgelagerten Inseln in der Ostsee.

    Hepatitis B kommt vor. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt mit den Einheimischen sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Während der saisonalen Grippezeit (Influenza) ist eine Impfung für Risikogruppen ratsam.

    Folgen Sie Lufthansa