Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Sao Paulo, Brasilien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

Sao Paulo, Brasilien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Monumeno das Bandeiras, Sao Paulo, Brasilien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Brasilien
Allgemeine Informationen

Brasilien, Rio de Janeiro, Lufthansa, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Mit (fast) allen Sinnen ...
Spüren Sie den Beat of Brazil!

Brasilien, Rio, Copacabana, Strand, Samba, Beat of Brazil, Lufthansa

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

24°
Montag, 22.12.2014
12:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in São Paulo

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Brasilien

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan São Paulo

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    São Paulo – ein kurzer Einblick

    Riesig, hektisch, chaotisch: São Paulo ist eine Megacity mit mehr als 11 Millionen Einwohnern, im Großraum sind es sogar mehr als 20 Millionen. Die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaats ist die größte, die kulturell und wirtschaftlich wichtigste Stadt Brasilien. Hier bilden die Bürotürme wahre Straßenschluchten, der Verkehr dröhnt Tag und Nacht. Es gibt in der Stadt 150 Theater, 55 Kinos und 90 Museen, darunter das Museu de Arte São Paulo (MASP), eines der bedeutendsten Häuser in ganz Südamerika.

    Im Zentrum findet man die eleganten modernen Bauten und die berühmte Avenida Paulista. Das Nachtleben ist außergewöhnlich lebhaft und die multikulturell geprägte Restaurantszene lässt keine Wünsche offen.
    Bis zu den Badestränden sind es ein bis zwei Autostunden, doch wer die Gegend am Litoral Norte bis hinauf nach Rio de Janeiro ansteuert, wird mit einmaligen tropischen Wäldern und Sandstränden belohnt.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in São Paulo

    ListeKarte
    Museum of Modern Art, Sao Paulo, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    MASP (Museu de Arte de São Paulo)

    Avenida Paulista 1578
    SP 01310-200 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3251 5644
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-Mi und Fr-So 10:00-18:00
    Do 10:00-20:00

    Montags geschlossen

    In einem Betonbau aus den späten 1960er Jahren, der spektakulär auf roten Riesenstelzen an der Avenida Paulista steht, ist das Museu de Arte de São Paulo untergebracht. Es besitzt die größte Sammlung abendländischer Kunst in ganz Lateinamerika. Über 8000 Kunstwerke sind ausgestellt, darunter zahlreiche impressionistische Arbeiten, aber auch viele brasilianische Werke. Das MASP veranstaltet regelmäßig Sonderausstellungen sowie Musik-, Tanz- und Filmvorführungen.

    Museu de Arte Sacra

    Avenida Tiradentes 676
    SP 01102-000 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3326 3336
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 09:00-17:00
    Sa-So 10:00-18:00

    Montags geschlossen

    Im ehemaligen Kloster Mosteiro da Luz, erbaut im 18. Jahrhundert, befindet sich das Museu de Arte Sacra. Das Gebäude ist eines der besterhaltenen Beispiele der Stadt für den brasilianischen Kolonialstil. In der Dauerausstellung wird sakrale Kunst aus der Region gezeigt. Zu den Glanzstücken gehören Werke des Bildhauers Aleijadinho, außerdem sind Statuen, Gemälde, Kruzifixe und Möbel aus der Kolonialzeit zu sehen.

    Parque do Ibirapuera

    Avenida Pedro Álvares Cabral
    SP 04094-050 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 5572 0985
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Wechselnd

    Wer eine Pause vom ewigen Brausen des Verkehrs braucht, dem sei im Süden der Stadt der Parque do Ibirapuera, in den 1950er Jahren gestaltet, ans Herz gelegt. Hier gibt es inmitten der Betonwüste der Stadt etwas, das einer „grünen Lunge“ nahe kommt: Schattige Wege entlang riesiger Ficus-Bäume und gepflegter Rasenflächen, Spielplätze und Fitnesspfade. Außerdem gibt es im Park das Museum für Zeitgenössische Kunst (Museu de Arte Moderna) und das Afro-Brasilianische Museum (Museu Afro Brasil).

    Museu do Futebol

    Praça Charles Miller, Estádio Pacaembu
    SP 01234-010 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3664 3848
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 09:00-17:00
    (abweichende Öffnungszeiten an Spieltagen)

    Brasilien und der Fußball – das ist eine ganz besondere Verbindung. Wer in São Paulo ist, sollte deswegen das Fußball-Museum nicht verpassen. Hinter der Art-déco-Fassade des Pacaembu-Stadions hat 2008 unter den Tribünen ein modernes, interaktives und überaus unterhaltsames Museum eröffnet.

    Pinacoteca do Estado

    Praça da Luz 2
    SP 01120-010 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3324 1000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-Mi und Fr-So 10:00-17:30
    Do 10:00-22:00

    In diesem neoklassizistischen Gebäude, 1905 im Stadtviertel Luz errichtet, findet sich eine hervorragende Sammlung brasilianischer Kunst ab dem 19. Jahrhundert. Außerdem besitzt die Pinakothek eine sehenswerte Sammlung von Fotografien. In der nahegelegenen Estação Pinacoteca ist moderne Kunst aus Brasilien ausgestellt. Das Museum liegt am Rande des sehr schönen Jardim da Luz, dem ehemaligen Botanischen Garten von São Paulo.

    Instituto Butantan

    Avenida Vital Brazil 1500
    SP 05503-900 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 2627 9300
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 09:00-16:30

    Das Butantan-Institut ist Impfzentrum, Reptilienzoo und Park in einem. Hier werden Impfstoffe gegen Tollwut und Tuberkulose hergestellt, aber auch Seren gegen Reptilien- und Giftschlangenbisse. Im Institut kann man viele der giftigen Tiere in ihren Terrarien beobachten oder sich an Multimedia-Stationen über die Verbreitung und Lebensweise der Tiere informieren.

    Edifício Itália

    Avenida Ipiranga 344
    SP 01046-010 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3256 5574
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Wechselnd

    Von der Dachterrasse oder aus dem Panorama-Restaurant dieses Turms hat man einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Am schönsten ist die Aussicht bei Sonnenuntergang.

    Catedral Metropolitana

    Praça da Sé
    SP 01001-000 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3107 6832
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 08:00-19:00
    Sa 08:00-17:00
    So 08:00-18:00

    São Paulos Kathedrale liegt im Herzen der Altstadt an der Praça da Sé. Sie wurde zwischen 1912 und 1954 im neugotischen Stil an der Stelle errichtet, an der bereits seit dem späten 16. Jahrhundert immer wieder Kirchenbauten standen. Ihre Orgel gilt als die größte in Südamerika, sehenswert sind die Fassade mit ihren Statuen der Propheten und Jünger sowie die italienische inspirierte Renaissance-Kuppel.

    Pátio do Colégio

    Praca Páteo do Collegio 2
    SP 01016-040 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3105 6899
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-Fr 08:40-16:30

    Im Pátio do Collegio, dem Kolleg der Gesellschaft Jesu, soll 1554 die erste Messe in der Siedlung São Paulo gelesen worden sein. Heute findet man hier ein hübsches Café sowie ein historisches Museum, die Casa Anchieta, mit Ausstellungsstücken, die vom Wirken der Jesuiten in Brasilien berichten.

    Mosteiro de São Bento

    Largo de São Bento
    SP 01029-010 São Paulo
    Brasilien
    Tel: (11) 3328 8799
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 06:00-18:00
    Sa-So 06:00-12:00 und 16:00-18:00
    Do 06:00-08:00 und 11:30-18:00

    Die Paulistanos lieben dieses Benediktinerkloster und die Basilika aus dem 17. Jahrhundert. Umringt von Betonbauten steht sie in der Altstadt. Lassen Sie sich nicht von der schlichten Fassade täuschen: Im Innern finden sich Kunstwerke und wunderschöne Glasfenster, die übrigens in München gefertigt wurden. Das Gotteshaus ist berühmt für seinen Gregorianischen Chor, der jeden Mittwochabend probt und am Wochenende die Frühmessen begleitet.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Brasilien ist ein Vielvölkerstaat: Hier leben die Nachfahren der portugiesischen Kolonialisten, der als Sklaven verschleppten Afrikaner, der Einwanderer aus Asien und Europa sowie Indios, die wiederum etwa 200 ethnische Gruppen bilden.

    Landschaftlich lockt das riesige Land mit Sandstränden, Regenwald, malerischen Kolonial- und riesigen Großstädten. Brasilien ist für seinen Fußball, seine Musik und natürlich seinen Karneval bekannt: Besonders in Rio de Janeiro und Salvador können Besucher sich ins Getümmel der Straßenparaden stürzen.

    Während die Küste und die Küstenstädte viel bereist werden, kommen vergleichsweise wenige Touristen ins Landesinnere, wo der größte Regenwald der Erde im Amazonasgebiet einmalige Erlebnisse bietet, ebenso wie Pantanal mit seinen Sümpfen und Seen, oder die Schluchten und Höhlen der Tafelberglandschaft Chapada Diamantina.

    Für Architektur-Fans empfiehlt sich ein Besuch der Landeshauptstadt Brasília, der in den 1950er Jahren aus dem Boden gestampften Retortenstadt, die seit 1987 zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Die avantgardistischen Monumentalbauten im Stadtzentrum stammen hauptsächlich von Lúcio Costa und Oscar Niemeyer.

    Geographie

    Brasilien bedeckt fast die Hälfte der Fläche Südamerikas und grenzt an alle südamerikanischen Länder mit Ausnahme Chiles und Ecuadors. Der Atlantik bildet die östliche Grenze. Im Süden, am Dreiländereck Brasilien/Argentinien/Paraguay, befinden sich die Iguaçu-Fälle mitten im Dschungel. Die Guyana-Hochebene nördlich des Amazonas besteht teils aus dichten Wäldern, teils aus Steinwüste.

    Zwischen dem Amazonas und den Flüssen des Südens liegt der Bundesstaat Mato Grosso, Brasiliens riesige Hochebene. Die Berge im Südosten (Sierra da Mantiqueira) erreichen eine Höhe von rund 2800 Meter. Niedrigere Berge bilden eine Barriere an der Atlantikküste, die durch zahlreiche Lagunen durchbrochen wird. Die Bundesstaaten Minas Gerais (im Süden), São Paulo, Rio de Janeiro und Paraná sind dicht besiedelt.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 201.009.622

    Bevölkerungsdichte (pro Quadratkilometer): 24

    Hauptstadt: Brasília.
    Einwohner: 2.300.000 (offizielle Schätzung 2008).

    Sprache

    Amtssprache ist Portugiesisch. Englisch und Spanisch wird vereinzelt gesprochen.

    Währung

    1 Real = 100 Centavos.
    Währungskürzel: R$, BRL (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 BRL; Münzen in den Nennbeträgen 1 BRL und 50, 25, 10, 5 und 1 Centavos.

    Elektrizität

    Salvador (Bahia) und Manaus: 127 V / 60 Hz;
    Brasília und Recife: 220 V, 60 Hz;
    Rio de Janeiro und São Paulo 110/220 V, 60 Hz.

    Zweipolige Stecker.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Dezember 2015 gelistet.
    Anmerkung: Feiertage, die auf einen Wochentag fallen, werden auf den vorhergehenden Montag verlegt, ausgenommen sind Neujahr, Tag der Arbeit, Unabhängigkeitstag, Weihnachten und Karfreitag.

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Gründung der Stadt Rio de Janeiro: 20. Januar 2015
    Gründung der Stadt São Paulo: 25. Januar 2015
    Faschingsdienstag: 16. Februar 2015
    Aschermittwoch: 18. Februar 2015
    Karfreitag: 03. April 2015

    Tiradentes: 21. April 2015
    Tag der Arbeit: 1. Mai 2015
    Christi Himmelfahrt 14. Mai 2015
    Fronleichnam: 4. Juni 2015
    Peter und Paul: 29. Juni
    Unabhängigkeitstag: 7. September 2015
    Maria Erscheinung: 12. Oktober 2015
    Allerheiligen: 2. November
    Allerseelen: 2. November 2015
    Tag der Republik : 15. November 2015
    Heiligabend: 24. Dezember 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015
    Silvester: 31. Dezember 2015

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Erleben Sie Brasilien mit (fast) allen Sinnen!

    Wilder Urwald, endlose Strände, sprühende Lebensfreude: Entdecken Sie auf dieser Website den ganzen Zauber Brasiliens: „Beat of Brazil“ – das neue multimediale Brasilien-Portal der Lufthansa.

    Videos, Reportagen, atemberaubende 360-Grad-Panoramen, interaktive Karten – auf der neuen Lufthansa Website werden Reisethemen multimedial erzählt. Außerdem bietet jeder Beitrag praktische Reiseinformationen sowie echte Insider-Tipps – ob zu Hause am PC oder unterwegs auf Tablet und Smartphone.

    Mehr über Brasilien lesen, sehen und hören Sie auf LH.com/beatofbrazil.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Nightlife in São Paulo

    ListeKarte

    Das Nachtleben von São Paulo ist mit seinen erstklassigen Konzerten, den prächtigen Sambashows, glamourösen Bars und trendigen Nachtclubs dem von New York oder London ebenbürtig.

    Während Jardins und die Avenida Paulista als schicke Viertel bekannt sind, finden Sie in Vila Madalena eher kleinere Lokale.

    Magnolia Villa Bar

    R. Marco Aurélio, 884
    05048-000 São Paulo
    Brasilien ‎
    Tel: +55 11 3463-4994 ‎
    Auf der Karte anzeigen

    Diese stimmungsvolle lokale Bar bietet eine fantastische Mischung aus Samba, Forró und Rock – häufig sogar live.

    The Week

    R. Guaicurus 324
    05042-000 São Paulo
    Brasilien ‎
    Tel: +55 11 3868-9944
    Auf der Karte anzeigen

    The Week ist einer der größten Clubs der Landes. An jedem Wochenende feiern hier mehr als 2500 Besucher bis in die frühen Morgenstunden; viel schwules Publikum.

    Theatro Municipal de São Paulo

    Praça Ramos de Azevedo
    SP 01037-010 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Das historische Stadttheater, eröffnet 1911, ist der größte Veranstaltungsort für Orchesterkonzerte, Oper und Ballett. Nach mehrjähriger Renovierung erstrahlt das Haus in neuer Pracht, das Programm kann sich ebenso sehen lassen.

    Auditório de Ibirapuera

    Avenida Pedro Alvares Cabral, Parque de Ibirapuera
    SP 04094-050 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Die Pläne für dieses Auditorium, erbaut in den 1950er Jahren, stammen von Oscar Niemeyer, der auch weite Teile der Hauptstadt Brasília entwarf. Von außen und innen ein architektonisches Meisterstück, liegt das Veranstaltungszentrum inmitten des Ibirapuera-Parks. Die Akustik ist sagenhaft, nicht zuletzt deshalb sind die Klassik- und Jazz-Konzerte, die hier stattfinden, äußerst beliebt.

    Centro Cultural SESC Pompeia

    R. Clélia, 93 - Vila Pompéia
    05042-000 São Paulo
    Brasilien
    Tel: +55 11 3871 7700
    Auf der Karte anzeigen

    In diesem lebhaften Kulturzentrum stehen hervorragende Newcomer-Bands auf der Bühne.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Restaurants in São Paulo

    ListeKarte

    In einem derart riesigen Land wie Brasilien, in dem darüber hinaus so viele Ethnien leben, überrascht es kaum, dass es nicht die eine landestypische Küche gibt. Allgemein gibt es im Süden eher mehr Fleisch, im Nordosten, vor allem in Bahia, die würzig-scharfe afrobrasilianische Küche und in den Regionen entlang der 7500 Kilometer langen Küste viel Fisch und Meeresfrüchte.

    Überall im Land, so auch in São Paulo, bekommt man günstig und lecker feijão com arroz (schwarze Bohnen mit Reis), dazu Rindfleisch, Pommes frites und Salat. Was das Angebot an internationaler Küche betrifft, ist São Paulo ohne Zweifel die Nummer eins unter den brasilianischen Städten. Von Straßenständen über Steakhäuser bis hin zu preisgekrönter Gastronomie findet man ausgezeichnete Restaurants in jeder Preiskategorie.

    Carlota

    Rua Sergipe 753
    SP 01243-001 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Die Fernseh-Köchin und Kochbuch-Autorin Carlota Pernambuco serviert in lockerer Atmosphäre „multikulturelle“ Fusion-Küche.

    Fasano

    Rua Vittorio Fasano 88
    SP 01414-020 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Das Fasano gehört Gastronom und Hotelier Rogerio Fasano, sein Name ist ein Begriff in São Paulo. Unter mehreren Restaurants, die er betreibt, ist dies ist sein Aushängeschild und das beste italienische Restaurant der Stadt.

    À Mineira

    Alameda Joaquim Eugenio de Lima 697
    SP 01403-003 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Bei diesem Büffet mit Schwerpunkt auf herzhafter Küche von Minas Gerais wird por kilo, also nach Gewicht, abgerechnet.

    Uo Katsu Sushi

    Rua Manoel da Nóbrega 1180
    SP 04001-902 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    In São Paulo leben viele Einwanderer aus Asien, darunter auch zahlreiche aus Japan. Dieser ehemalige Fischhändler ist heute eines der besten Sushi-Restaurants der Stadt. Das Sushi zahlt man pro Stück, das Sashimi nach Gewicht.

    Genial Bar

    Rua Girassol 374
    05433-000 São Paulo
    Brasilien
    Tel: +55 11 3812-7442
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Dieses schlichte Bar-Bistro in der Altstadt serviert exzellente kleine Gerichte; hübsch altmodisches Interieur.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Alle Events in São Paulo

    Karneval

    13. Februar 2015
    Website

    Ort: Sambódromo do Anhembi.

    Es muss nicht immer Rio sein für den brasilianischen Karneval, auch in São Paulo kann man gucken und feiern. Die Feierlichkeiten, die am Freitag vor Aschermittwoch beginnen, sind ein buntes Treiben aus Proben von Sambaschulen, Straßenparaden und blocos (individuell geplante Straßenpartys). Im Sambódromo versammeln sich die besten Sambaschulen beim Wettkampf um den ersten Platz. In der Arena, von Star-Architekt Oscar Niemeyer entworfen, finden das ganze Jahr über musikalische und sportliche Großveranstaltungen statt.

    São Paulo Fashion Week

    1. – 31. März 2015
    Website

    Die São Paulo Fashion Week ist das wichtigste Modeereignis in Südamerika. Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren als große Modewoche gleich hinter New York, Paris, Mailand und London etabliert. Jeweils einmal für die Herbst- und Winterkollektion sowie für die Frühjahrs- und Sommerkollektion trifft sich die internationale Modewelt in São Paulo.

    Parada do Orgulho GLBT

    3. Mai 2015
    Website

    Ort: Avenida Paulista.

    Die Parade von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transsexuellen ist die weltweit größte ihrer Art und zieht rund drei Millionen Menschen an. Den Besucher erwartet eine üppig bunte Straßenparade entlang der Avenida Paulista.

    Virada Cultural

    16. – 17. Mai 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte.

    Die Virada Cultural, die kulturelle Wende, heißt diese 24-Stunden dauernde Nonstop-Feier, die von Musik und Tanz bis zu Film, Theater und Kunst alles bietet, was gefällt. Jedes Jahr nehmen etwa 2000 Künstler teil und das Festival, das hauptsächlich „umsonst und draußen“ stattfindet, hat sich zur Touristenattraktion entwickelt.

    São Vito Festival

    30. Mai – 5. Juli 2015
    Website

    Ort: Rua Fernades Silva, Brás

    Gegen Ende des 19. Jahrhunderts siedelten sich zahlreiche italienische Einwanderer aus Apulien im Stadtviertel Bràs an. Sie brachten natürlich auch ihren Glauben und ihre religiösen Feste mit, darunter das Fest zu Ehren des Heiligen Vito, die Festa de São Vito. Dieses von katholischen Prozessionen begleitete Straßenfest, das an mehreren Wochenenden im Mai und Juni gefeiert wird, ist ein Familienfest nach italienischer Art: Laut, lustig und mit vielen leckeren Speisen.

    Brasil Restaurant Week

    28. Juli – 10. August 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte.

    Wie in 14 weiteren Städten Brasiliens, findet auch in São Paulo zwei Mal im Jahr die “Restaurantwoche” statt. In den mehr als 200 teilnehmenden Restaurants zahlen Gäste dann einen festen – recht niedrigen – Preis für ein Drei-Gänge-Menü. Vorausbuchungen, telefonisch oder online, sind unbedingt nötig.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte verifizieren Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Hotels in São Paulo

    ListeKarte

    Das Angebot an Unterkünften in São Paulo deckt alle Bereiche ab – von eleganten Hotels und architektonischen Wundern bis hin zu funktionalen Businesshotels und Backpackerhostels.

    Im eleganten Viertel Jardins finden Sie gehobenere Optionen, während es sich im Stadtzentrum, insbesondere um den Bahnhof Luz, günstiger übernachten lässt.

    Unique

    Avenida Brigadeiro Luís Antônio 4700
    01402-002 Sao Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Purer Designerluxus lockt São Paulos und Brasiliens Jetset in dieses beeindruckende, moderne Hotel.

    Hilton Sao Paulo Morumbi

    Rua Manoel da Nóbrega 1180
    SP 04001-902 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen
    Av. das Nações Unidas 12901
    04578-000 Sao Paulo
    Brasilien ‎
    Tel: +55 11 2845-0000
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Die luxuriösen, zeitgenössischen Hoteltürme erheben sich majestätisch über das neue Geschäftsviertel der Stadt.

    Quality Suites Bela Cintra

    Rua Manoel da Nóbrega 1180
    SP 04001-902 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Weitläufige Suiten und typische Hochhausaussichten sind der Grund dafür, dass dieses auf Geschäftsreisende ausgerichtete Hotel ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

    Estanplaza Hotel Nacoes Unidas

    Rua Guararapes 1889
    SP 04561-004 São Paulo
    Brasilien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Die gute Ausstattung für Geschäftsreisende sowie Fitnessraum, Swimmingpool und eine Sauna sind die schlagenden Argumente dieses Hotels.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Montag, 22.12.2014 12:00

    wolkig

    Temperatur


    24°C


    75°F

    Windrichtung

    Nord/West

    Windgeschwindigkeit

    26 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    72%

    7 Tage Vorhersage

    Dienstag

    23.12.2014

    22°C / 18°C

    72°F / 64°F

    Mittwoch

    24.12.2014

    22°C / 18°C

    72°F / 64°F

    Donnerstag

    25.12.2014

    27°C / 18°C

    81°F / 64°F

    Freitag

    26.12.2014

    30°C / 20°C

    86°F / 68°F

    Samstag

    27.12.2014

    32°C / 21°C

    90°F / 70°F

    Sonntag

    28.12.2014

    31°C / 21°C

    88°F / 70°F

    Montag

    29.12.2014

    29°C / 20°C

    84°F / 68°F

    Klima & beste Reisezeit für Brasilien allgemein

    In Brasilien gibt es vier Klimaregionen: Das feuchte tropische Regenwaldklima im Norden, zum Beispiel in Manaus, das tropische Klima mit einer Trockenzeit im Binnenland Amazoniens, zum Beispiel in und um die Hauptstadt Brasília, das heiße und feuchte Subtropenklima im Südosten, zum Beispiel in Porto Alegre, sowie das tropische Regenwaldklima rund um Rio de Janeiro.

    Die jahreszeitlichen Schwankungen sind in den Tropenregionen nur gering. Je mehr man nach Süden kommt, desto eher gibt es klar unterscheidbare Jahreszeiten. Da Brasilien auf der Südhalbkugel liegt, sind diese denen Nordeuropas entgegengesetzt: Der Sommer dauert etwa von Dezember bis März, der Winter entsprechend von Juni bis September.

    Beste Reisezeit

    Die meisten Europäer kommen in den Monaten Dezember bis Februar, wenn in Brasilien Sommer ist. In den Monaten Juni bis September kann es im Süden des Landes recht kühl werden, allerdings ist es dann in São Paulo und rund um Rio de Janeiro am angenehmsten. Dort erreichen die Temperaturen im brasilianischen Sommer leicht 40 Grad und mehr, was bei der hohen Luftfeuchtigkeit von den meisten Europäern als anstrengend empfunden wird.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    34 °C

    93.2 °F

    11 °C

    51.8 °F

    35 °C

    95 °F

    12 °C

    53.6 °F

    33 °C

    91.4 °F

    12 °C

    53.6 °F

    31 °C

    87.8 °F

    6 °C

    42.8 °F

    31 °C

    87.8 °F

    2 °C

    35.6 °F

    28 °C

    82.4 °F

    1 °C

    33.8 °F

    29 °C

    84.2 °F

    0 °C

    32 °F

    33 °C

    91.4 °F

    -2 °C

    28.4 °F

    35 °C

    95 °F

    2 °C

    35.6 °F

    35 °C

    95 °F

    4 °C

    39.2 °F

    35 °C

    95 °F

    7 °C

    44.6 °F

    34 °C

    93.2 °F

    9 °C

    48.2 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    239 mm

    217 mm

    160 mm

    76 mm

    74 mm

    56 mm

    44 mm

    39 mm

    81 mm

    124 mm

    146 mm

    201 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    4 h

    5 h

    4 h

    4 h

    4 h

    4 h

    5 h

    5 h

    4 h

    4 h

    4 h

    4 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    80 %

    79 %

    80 %

    80 %

    79 %

    78 %

    77 %

    74 %

    77 %

    79 %

    78 %

    80 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan34 °C11 °C27 °C18 °C80 %239 mm164.8 h
    Feb35 °C12 °C28 °C18 °C79 %217 mm145.1 h
    Mar33 °C12 °C27 °C18 °C80 %160 mm114.7 h
    Apr31 °C6 °C25 °C16 °C80 %76 mm84.7 h
    Mai31 °C2 °C23 °C13 °C79 %74 mm64.9 h
    Jun28 °C1 °C21 °C12 °C78 %56 mm54.8 h
    Jul29 °C0 °C21 °C11 °C77 %44 mm55.3 h
    Aug33 °C-2 °C23 °C12 °C74 %39 mm55.0 h
    Sep35 °C2 °C23 °C13 °C77 %81 mm84.2 h
    Okt35 °C4 °C24 °C15 °C79 %124 mm104.4 h
    Nov35 °C7 °C25 °C16 °C78 %146 mm114.8 h
    Dez34 °C9 °C26 °C17 °C80 %201 mm144.2 h
    Jahr35 °C-2 °C24 °C15 °C78 %1455 mm1134.7 h

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +55

    Notruf

    190 (Militärpolizei)
    192 (Medizinische Notfälle)
    193 (Feuerwehr)
    194 (Zivilpolizei)

    Mobiltelefon

    Analoge und digitale Netze; es gibt verschiedene Netzbetreiber, unter anderen TCO (tco.com.br) und Americel (americel.com.br). Seit kurzem gibt es auch GSM 1800 Netzwerke, Hauptnetzbetreiber sind TNL PCS SA (oi.com.br), SERCOMTEL, Brasil Telecom Celular, TIM Brasil (timbrasil.com.br) und Claro.

    Hinweis: Im Umkreis von 3 km von Flughäfen, insbesondere Rio und Sao Paulo, sollten Mobiltelefone nicht eingeschaltet werden, um unberechtigte Nutzung des Telefonanschlusses durch Dritte zu vermeiden.

    Internet

    Zu den Hauptanbietern zählt Terra (terra.com.br); Internetcafés findet man in größeren Städten. Einige Hotels bieten ihren Gästen Internetanschlüsse. Oft gibt es auch auf Flughäfen und manchmal auch in Postämtern Zugang zum Netz.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Einkaufen in São Paulo

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Paulistanos legen viel Wert auf schicke Kleidung, dementsprechend finden sich viele gehobene Modeboutiquen in der Stadt. Zwischen Luz und São Bento finden sich die meisten exklusiven Läden, während Sie trendigere Designerläden eher in Wohnvierteln wie Jardins, Vila Madalena und Pinheiros finden.

    Märkte

    Die städtischen Markthallen nördlich des Parque Dom Pedro II wurden 1933 eröffnet. Hier bieten bis heute mehr als 300 Stände, zahlreiche Restaurants und Imbissbuden täglich ihre Waren und Speisen an. Im japanischen Viertel Liberdade wird sonntags ein wunderbarer Markt veranstaltet, der auf Lebensmittel und Produkte aus ganz Asien spezialisiert ist. Samstags empfiehlt sich ein Abstecher zum Flohmarkt auf dem Praça Benedito Calixto im Künstlerviertel Vila Madalena.

    Vormittags ein Vergnügen für Familien, wird er am Nachmittag und Abend zur Party-Location, hauptsächlich für die schwule Gemeinde.

    Einkaufszentren

    Das Geschäftsviertel rund um die Rua 25 de Março breitet sich inzwischen über mehrere Straßenzüge aus. Seinen Namen hat es dennoch behalten. Auf den Straßen wird hauptsächlich seriell gefertigter Krimskrams verkauft, in den Centern „Shopping 25 de Março“, „ Shopping Mundo Oriental“ und der „Galeria Pagé“ findet man Waren aller Art. Unter den vielen Shopping-Malls der Millionenstadt ist die „JK Iguatemi“ auf der Avenida President Juscelino Kubitschek eine der elegantesten.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln für Brasilien

    Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Brasilianer sind sehr gastfreundlich und bieten häufig Tee, Kaffee oder sogar eine Mahlzeit an. Pünktlichkeit und Eile sind in Brasilien nicht üblich. Dementsprechend viel Zeit muss man in Banken, Imbissbuden, bei der Gepäckaufbewahrung usw. mitbringen.

    Bei privaten Einladungen wird ein Blumenstrauß gern angenommen. Andenken aus dem Heimatland des Besuchers sind ebenfalls beliebt. Freizeitkleidung ist tagsüber akzeptabel, abends zieht man sich etwas eleganter an.

    Schriftliche Einladungen zu gesellschaftlichen Ereignissen enthalten in der Regel auch Hinweise zur erwünschten Garderobe.
    Rauchen ist fast überall gestattet. Der überwiegende Teil der Bevölkerung ist römisch-katholisch und sehr gläubig, Besucher sollten dies respektieren. In Großstädten sollte man sich vor Taschendieben in Acht nehmen.

    Trinkgeld

    10 bis 15 Prozent sind angemessen; mitunter ist das Bedienungsgeld bereits in der Rechnung enthalten.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 192

    Essen & Trinken

    Wasser sollte generell vor der Benutzung zum Trinken, Zähneputzen und zur Eiswürfelbereitung entweder abgekocht oder anderweitig sterilisiert werden oder abgepackt gekauft werden. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist.

    Milch ist außerhalb der Stadtgebiete nicht pasteurisiert und sollte abgekocht werden. Trocken- und Dosenmilch nur mit keimfreiem Wasser weiterverarbeiten. Einheimische Milchprodukte außerhalb der Städte vermeiden.

    Andere Risiken

    Bilharziose-Erreger kommen in manchen Teichen und Flüssen vor, vermehrt im Norden und Osten, im Mato Grosso und Amazonasbecken. Das Schwimmen und Waten in Binnengewässern sollte daher vermieden werden. Gut gepflegte Schwimmbecken mit gechlortem Wasser sind unbedenklich.

    Während des Sommers muss im Süden Brasiliens, insbesonders in den Bundesstaaten Rio de Janeiro und São Paulo, mit Ausbrüchen von Dengue-Fieber gerechnet werden. Im Norden besteht ein ganzjährigen Risiko; dort sind vor allem die Staaten Ceara, Bahia, Maranhao, Paraiba, Pernambuco und Piaui betroffen. Schutz vor tag- und nachtaktiven Überträgermücken beachten. Allein im Frühjahr 2014 wurden extrem hohe Fallzahlen von Dengue-Fieber vor allem in Mato Grosso, Rio de Janeiro und in São Paulo registriert.

    Landesweit tritt die durch Insekten verursachte Filariose auf. Ein Insektenschutz reduziert die Übertragungsgefahr.

     

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen. Vorkommen von Hepatitis B vor allem im Amazonasbecken.

    HIV/Aids ist weit verbreitet und auch in diesem Land eine große Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

    Leishmaniose kommt landesweit, besonders aber in der Küstenregion vor. Auch hier empfiehlt sich ein Insektenschutz.

    Epidemische Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor allem in den Slums der östlichen Großstädte vor. Um sich zu schützen, sollte man sich impfen lassen und große Menschenansammlungen meiden.

    Fälle der Pest sind vereinzelt im Nordosten in Bahia und Paraiba aufgetreten. Der Schutz vor Ratten und Flöhen durch sichere Schlafplätze und häufigeres Wäschewechseln sowie das Fernhalten von bereits Erkrankten reduzieren die Ansteckungsgefahr. Bei beruflich in Pestgebieten tätigen Menschen empfiehlt sich die prophylaktische Einnahme von Antibiotika.

    Tollwut kommt landesweit vor. Überträger sind vor allem in den Bundesstaaten Maranhão und Pará Flughunde, aber auch Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Dr. Luiz Pedro Meireles
    Av. Vereador José Diniz 3707 y 71
    ZIP 04603-003
    São Paulo
    Brazil
    Tel. +55-11-55380099

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Luiz Pedro Dr. Meireles
    Av. Vereador José Diniz 3707 y 71
    ZIP 04603-003
    Sao Paulo
    Brazil
    Tel. +55-11-55380099

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Flug und Übernachtung

    Folgen Sie Lufthansa