Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Beijing Opera Masks, Peking, China, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

Peking, China, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Frankfurt - Peking,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Peking, Chinesische Mauer, China, Lufthansa, travelguide, Travel Guide

China
Allgemeine Informationen

China, Lufthansa, Travelguide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Restaurants, Thailand, Asien, Bangkok, Lufthansa, Stäbchen, Travel Guide

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

12°
Freitag, 31.10.2014
04:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in Peking

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für China

Reise-Etikette, Benimmregeln, Reise-Knigge, Asien

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan Peking

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Peking – ein kurzer Einblick

    Chinas stetig wachsende Hauptstadt ist der beste Beweis für die Veränderungen, die das Riesenreich durchmacht. Alte Kaiserpaläste wechseln sich mit kommunistischen Denkmälern ab und die himmelwärts strebenden Hochhäuser beweisen, dass Peking zu den geschäftigsten Städten der Welt gehört. Erkunden Sie malerische Hutongs (Seitengassen), bestaunen Sie die Größe des Tiananmen

    Square und verlieren Sie sich in der scheinbar endlosen Verbotenen Stadt. Falls Ihnen noch Zeit bleibt, können Sie einen Ausflug zur Chinesischen Mauer vor den Toren der Stadt unternehmen und den definitiven Beweis für die Macht Chinas bewundern. Shanghai mag moderner sein, aber Pekings Schönheit liegt in seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten und seiner beeindruckenden Architektur.

    Angebote

    Bestpreissuche

    • Economy
    • Economy
    • Business
    • 8 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 9 Tage
    • 10 Tage
    • 11 Tage
    • 12 Tage
    • 14 Tage

    Reisezeitraum wählen

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    <%= price %><%= currency %>
    <%= date %>

    Ihre Auswahl

    <%= origin %>
    <%= destination %>
    <%= period %>
    <%= flightclass %>
    Hin- und Rückflug
    1 Erwachsener
    ab <%= price %><%= currency %>
    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Peking

    ListeKarte
    Peking, Verbotene Stadt, China, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    Tiananmen Platz

    Tiananmen Square, Dongcheng District
    100009 Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Dieser gewaltige Platz ist nach wie vor Pflichtprogramm für alle chinesischen und ausländischen Touristen. Er liegt unter den Augen des gigantischen Porträts des Großen Vorsitzenden Mao, das am alten Tiananmen-Tor hängt, und wird gesäumt von wichtigen Staatsgebäuden. Wenn Sie nach Peking kommen, sollten Sie als Erstes den Tiananmen aufsuchen.

    Verbotene Stadt/Palastmuseum

    Dongcheng
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 08:30-16:30 (Nov-Mär)
    Di-So 08:30-17:00 (Apr-Jun und Sep-Okt)
    Di-So 08:00-17:00 (Jul-Aug)

    Dieser gewaltige, von Mauern umgebene Komplex war einst Sitz der chinesischen Herrscherdynastien und ist heute eine der beliebtesten Attraktionen Pekings. Betreten Sie die Verbotene Stadt über den Tiananmen Square und besorgen Sie sich den hervorragenden Audioguide, der Sie durch die zahllosen Räume mit den Artefakten und Sammlungen aus der Kaiserzeit führt.

    Sommerpalast

    19 Xinjian Gongmen, Haidian District
    100084 Peking
    China
    Tel: (010) 6288 1144
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 06:30-20:00 (letzter Einlass um 18:00)

    In diese riesige Anlage aus Palästen, Parks und Seen zogen sich die chinesischen Kaiser im Sommer zurück. Für eine eingehende Erkundung sollte ein ganzer Tag eingeplant werden. Holzstege und opulente Tempel zeugen von den gewaltigen Summen, die die königlichen Familien für ihre Sommerspielwiese ausgegeben haben.

    Mausoleum von Mao Zedong

    Dongcheng
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 07:00-11:00

    Mao Zedong ist der Gründervater des chinesischen Kommunismus. Er wird auch heute noch verehrt, auch wenn während seiner Regierungszeit Millionen von Menschen ums Leben kamen. Sein einbalsamierter Leichnam liegt in einem Mausoleum im Mittelpunkt des Tiananmen Square, obwohl er selbst nach seinem Tod im Jahre 1976 lieber eingeäschert worden wäre.

    Chinesische Mauer

    Tel: (010) 6162 6022)
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Die Öffnungszeiten sind je nach Mauerabschnitt unterschiedlich. Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Ausflugsveranstaltern.

    Eine Reise nach Peking ist ohne einen Besuch der Chinesischen Mauer nicht komplett. Ausflugsveranstalter, die Sie zu dem rekonstruierten und mit dem Auto gut erreichbaren Mauerabschnitt bei Badaling bringen, finden Sie überall. Reisende, die das Abenteuer suchen, sollten eher den beeindruckenden Mauerabschnitt bei Jinshanling besuchen, der etwa eine vierstündige Autofahrt außerhalb der Stadt liegt.

    Himmelstempel-Park

    Tiantan Donglu
    Dongcheng District
    100050 Peking
    China
    Tel: (010) 6702 8866
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Park:
    Täglich 06:00-22:00
    Gebäude im Park:
    Täglich 08:00-17:00 (Nov-Feb)
    Täglich 08:00-17:30 (Mär-Jun)
    Täglich 08:00-18:00 (Jul-Okt).

    Die im konfuzianischen Stil errichtete Tempelanlage ist der perfekte Ort, um dem Verkehr und dem Lärm der Stadt, die einem in Pekings Zentrum manchmal zu viel werden können, für eine Weile zu entfliehen. Gepflegte Gärten und von Bäumen gesäumte Wege sind eine entspannende Alternative zu den Touristenmassen in der Verbotenen Stadt.

    Lama-Tempel

    12 Yonghegong Daije
    Dongcheng District
    Peking
    China
    Tel: (010) 6404 4499
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 06:00-16:30

    Pilger kommen in Scharen, um in Pekings (und vielleicht ganz Chinas) schönstem buddhistischen Tempel zu beten. Sie können einerseits die detaillierten Wandmalereien, Statuen und Verzierungen bestaunen, andererseits bietet die friedliche Atmosphäre auch Gelegenheit, die bereits besuchten Sehenswürdigkeiten Revue passieren zu lassen.

    Zentraler Fernsehturm

    11 West Third Ring Road Middle
    Haidian District
    100142 Peking
    China
    Tel: (010) 8841 6232
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 08:30-22:00

    Steigen Sie zur Aussichtsplattform dieses Pekinger Wahrzeichens hinauf und genießen Sie den fantastischen Blick auf die Stadt, einschließlich des Tiananmen Squares und des Sommerpalasts. Versuchen Sie, den Ausflug so zu legen, dass der berüchtigte Smog der Stadt Ihnen nicht den Tag verdirbt, und besuchen Sie auch das sich in 221 m Höhe drehende Restaurant.

    Olympiapark

    Beisihuanzhong, Chaoyang District
    100101 Peking
    China
    Tel: (010) 8499 2008
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00-17:30 (Stadion)
    Täglich 09:00-21:00 (Aquazentrum).

    Die Olympischen Spiele von 2008 werden uns wegen des atemberaubenden Vogelneststadions und des Water-Cube-Schwimmzentrums für immer in Erinnerung bleiben. Hier können Sie die beiden Bauten aus der Nähe betrachten. Bringen Sie Ihre Badesachen mit und erkunden Sie auch die Wasserrutschen und den Aquapark im Water Cube.

    Beihai Park

    1 Wenjin Street
    100034 Peking
    China
    Tel: (010) 6403 3225
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 06:30-20:00 (Nov-Mär)
    Täglich 06:30-21:00 (Apr-Okt)

    Hier spielt sich das öffentliche Leben Pekings ab. Spazieren Sie am frühen Abend durch den Park und bewundern Sie die tanzenden Paare. Morgens kommen Frühaufsteher hierher, um Tai-Chi zu trainieren, bevor sie zur Arbeit gehen. Der hübsche Tempel lohnt auch einen kurzen Besuch.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Zu den Olympischen Spielen 2008 in Peking präsentierte sich China als ein aufstrebendes Land, in dem uralte Traditionen neben modernen Wundern der Technik und Architektur existieren. Die unglaubliche Energie dieses riesigen Landes, dessen Bevölkerung sich aus den Ketten der Vergangenheit löst und in die Zukunft stürmt, ist greifbar und macht diese (vielleicht einzige) Weltmacht zu einem Reiseziel, das man gesehen haben muss. China ist auch ein Land der natürlichen und kulturellen Superlative.

    Unter den 45 UNESCO Weltkulturerbestätten sind z.B. die Chinesische Mauer und die Verbotene Stadt in Peking, Xi’ans Terracottaarmee, die traditionellen Suzhou-Gärten und die nebelverhangenen Berge von Huangshan. Die chinesische Küche zählt zu den besten der Welt, und für seine Akrobatik, traditionellen Kampfsportarten und die chinesische Oper ist China berühmt. Neben Peking und Shanghai hinterlässt auch die autonome Region Tibet unvergessliche Eindrücke.

    Geographie

    China ist flächenmäßig das drittgrößte Land der Welt. Im Norden grenzt es an Kasachstan, die Mongolei und die Russische Föderation, im Osten an Nordkorea, das Gelbe Meer und das Ostchinesische Meer (mit Macau an der Südostküste), im Süden an Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan und Nepal und im Westen an Pakistan, Indien, Afghanistan, Kirgisistan und Tadschikistan. China besteht aus 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten und 4 regierungsunmittelbaren Städten.

    Die landschaftliche Vielfalt reicht vom Hochland im Westen mit über 8000 m hohen Bergen, bis zu den Tiefebenen im Osten. Etwa ein Drittel des Landes ist Gebirge. Die bekanntesten Gebirgsketten sind der Himalaja, die Altai-Berge, die Tianshan-Berge und die Kunlun-Berge.

    An der Grenze zu Nepal liegt der 8850 m hohe Mount Everest. Im Osten und Westen davon liegen die Qinghai-Hochebene und die Tibet-Hochebene; letztere ist über 4000 m hoch und wird das “Dach der Welt” genannt. Am Fuß der Tianshan-Berge liegt die Turfan-Tiefebene, die mit 154 m unter dem Meeresspiegel Chinas tiefsten Punkt bildet.

    Der Gelbe Fluss (Huang He) und der Yangtse Kiang (Chang Jiang) sind die bekanntesten Flüsse. Nur 10% der Fläche eignen sich für die Landwirtschaft. Die Küste hat eine Gesamtlänge von 18.000 km.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 1349585838

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 140

    Hauptstadt: Peking (Beijing).
    Einwohner: 7.817.968 (Schätzung 2009).
    Die größte chinesische Metropole ist Shanghai mit 15.968.867 Einwohnern (Schätzung 2009). Es gibt etwa 50 weitere Städte, in denen über 1 Mio. Menschen leben.

    Sprache

    Amtssprache ist Mandarin. Neben zahlreichen regionalen Dialekten sprechen größere Gruppen Kantonesisch, Fukienesisch, Xiamenhua und Hakka. Die autonomen Regionen haben ihre eigenen Sprachen, wie z. B. Tibetisch und Mongolisch. Übersetzer- und Dolmetscherdienste sind gut. Englisch wird teilweise in Geschäftskreisen sowie in Geschäften, Hotels und von Reiseleitern gesprochen.

    Währung

    1 Renminbi Yuan = 10 Jiao = 100 Fen.
    Währungskürzel: RMB¥, CNY (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 ¥ sowie 5, 2 und 1 Jiao sowie 5, 2 und 1 Fen. Münzen sind in Nennbeträgen von 1 ¥ sowie in 5, 2 und 1 Jiao sowie 5 und 1 Fen im Umlauf. Fen-Scheine und -Münzen sind inzwischen sehr selten geworden.

    Elektrizität

    Landesweit 220 V, 50 Hz. Je nach Region sind aber Adapter für zweifache bzw. dreifache Flachstecker erforderlich, deshalb werden Mehrfachadapter empfohlen.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2014 bis Dezember 2015 gelistet.
    Anmerkung: Zusätzlich zu den unten aufgeführten Daten treten folgende Feiertage regional auf:
    8. März
    Internationaler Frauentag.
    4. Mai
    Tag der Jugend.
    23. Mai Tag der Befreiung Tibets.
    1. Juni Internationaler Tag der Kinder.
    1. Aug. Tag der Streitkräfte.

    2014

    Neujahr: 01. Januar 2014
    Frühlingsfest (Chinesisches Neujahrsfest): 30. Januar 2014
    Qingming-Fest (Tag der Grabsäuberung) – Totengedenktag: 04. April 2014
    Tag der Arbeit: 01. Mai 2014
    Drachenboot-Festival: 02. Juni 2014
    Mittherbstfest: 08. September 2014
    Nationaler Feiertag: 01. Oktober 2014

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Frühlingsfest (Chinesisches Neujahrsfest): 19. Februar 2015
    Qingming-Fest (Tag der Grabsäuberung) – Totengedenktag: 05. April 2015
    Tag der Arbeit: 29. April 2015
    Drachenboot-Festival: 20. Juni 2015
    Mittherbstfest: 27. September 2015
    Nationaler Feiertag: 01. Oktober 2015

    Genießen

    Nightlife in Peking

    ListeKarte

    Peking ist eine Stadt, in der man weiß, wie man sich amüsiert. Der wachsende westliche Einfluss in der sich rasch verändernden Bar- und Clubszene ist zwar nicht zu leugnen,

    Entspanntere Cocktailbars in den Hotels sind jedoch ebenfalls einen Besuch wert. aber die Ortsansässigen waren auch schon früher bis in die Morgenstunden zum Feiern unterwegs.

    Lark Brewpub

    67 Beixinqiao Toutiao
    Dongsi Beilu
    Beixinqiao
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Die weltweite Begeisterung für Craft Beer hat auch Peking erfasst – und zwar überaus erfolgreich. Dieser Pub serviert sein Selbstgebrautes der hippen Szene der Stadt.

    Trouble Bar

    2-11, Gongti Donglu
    Chaoyang District
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Eine billige Jukebox, über 200 Biere und die entspannte Atmosphäre machen diese Kombination aus Fahrradladen und Bar zu einem echten Gewinner.

    Dada

    Rm 101, Bldg B
    206 Gulou Dong Dajie
    Dongcheng District
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Lieblingsort der Szenegänger: In Pekings angesagtestem Nachtclub laufen Electronica und härtere Beats, die stets den aktuellsten Trends folgen.

    Janes and Hooch

    Lot 10, Courtyard 4
    Gongti Bei Lu
    Chaoyang District
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser wie eine amerikanische Flüsterkneipe aus der Prohibitionszeit dekorierten Bar serviert man die besten Cocktails der Stadt.

    Entourage

    m102, Bldg 14, Central Park
    6 Chaowai Dajie
    Chaoyang District
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Starke Drinks und smarte Deko machen diese Bar zu DEM Anlaufpunkt für stilbewusste Expats und Einheimische.

    Genießen

    Restaurants in Peking

    ListeKarte

    Von allen Städten Chinas ist Peking die beste Stadt, um essen zu gehen. Hier können Sie alle Küchen des Riesenreichs sowie ein gutes Angebot an westlichen Speisen

    finden, falls Sie Reis, Nudeln und Baozi nicht mehr sehen können. Es gibt auch einige wirklich gehobene Restaurants, wenn Sie sich mal richtig etwas leisten möchten.

    Duck De Chine

    1949 Club, 98 Jinbao
    Dongcheng District
    100005 Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Das beste Restaurant, um diese Pekinger Delikatesse zu essen. Die zugehörigen Dampfpfannkuchen sind hier zum Sterben lecker.

    Lei Garden

    89 Jinbao St
    Dongcheng
    Peking
    China ‎
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    In der Pekinger Filiale dieser Hongkonger Institution gibt es leckeres Dim Sum.

    Najia Xiaoguan

    10 Yong'anxili,
    Jianguomenwai,
    Chaoyang District
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Das Najia Xiaoguan serviert Speisen aus der sträflich vernachlässigten Mandschurei, die wirklich erstklassig sind. Das Wildbret müssen Sie probieren!

    Mr Shi’s Dumplings

    74 Baochao Hutong
    Dongcheng
    Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    In diesem Hutongrestaurant bekommen Sie hervorragende Baozi. Die Preise werden Sie auch zu schätzen wissen.

    Entdecken

    Alle Events in Peking

    Beijing International Music Festival

    11. – 23. August 2014
    Website

    Ort: Beijing International Music Festival & Academy (BIMFA)

    Im Rahmen von diesem internationalen Musikfestival zeigen jedes Jahr im Sommer zwei Wochen lang Musiker aus der ganzen Welt ihr Können. Für die Zuhörer wird der Reigen aus klassischen Konzerten zu einem unvergesslichem Erlebnis.

    Mittherbstfest / Mondfest

    6. – 8. September 2014

    Ort: In ganz Peking.

    Das Mittherbstfest ist auch als das Mondfest bekannt. Dieses Fest, bei dem die Familien zusammenkommen, um es gemeinsam zu begehen, gehört zu den wichtigsten Traditionen in China. Auf dem Tagesplan stehen Vollmondgucken und der Genuss von köstlichen Mondkuchen. Das Mondfest findet jedes Jahr am 15. Tag des achten Mondmonats statt.

    China Open Tennisturnier

    21. September – 5. Oktober 2014
    Website

    Ort: Beijing Olympic Green Tennis Centre

    Diese Veranstaltung, die zur Herrentennis-Turnierserie der Spielervereinigung ATP gehört, findet im Beijing Olympic Green Tennis Centre statt und zieht die besten Tennisspieler der Welt an.

    Beijing Fashion Week

    1. Oktober – 30. November 2014

    Ort: Peking

    Die Pekinger Modewoche findet zweimal jährlich statt, einmal im Frühling und einmal im Herbst. Models in wunderschönen neuen Kleiderkreationen, die nicht unbedingt alle in die Kategorie Prêt-à-porter fallen, stolzieren über den Laufsteg.

    Beijing International Marathon

    10. – 20. Oktober 2014
    Website

    Ort: Stadtzentrum von Peking.

    Der Pekinger Marathon findet zu einer perfekten Jahreszeit statt, wenn das Wetter angenehm ist. Der jährliche Event zieht über 30.000 Läufer aus der ganzen Welt an. Im Jahr 1981 fand der Marathon das erste Mal statt und ist seitdem eine beliebte Veranstaltung. Das Rennen ist von der International Association of Athletics Federations (IAAF) anerkannt, weshalb die Teilnehmer am Marathon offizielle IAAF-Punkte erhalten.

    Chinesisches Neujahr

    19. Februar 2015

    Ort: In ganz Peking, besonders in Tempeln und Parks.

    Das Chinesische Neujahr ist für die größten und schönsten Feuerwerke der Welt bekannt.  Besonders die Feuerwerke in Peking tragen zu diesem Ruf bei. Auch wenn der Zeitpunkt des Chinesischen Neujahrs variiert, findet es meist im Februar statt und dauert 15 Tage. Von den Feuerwerken abgesehen, erleben Besucher von den Feierlichkeiten nicht sehr viel, weil das Chinesische Neujahr zum größten Teil im Kreis der Familie gefeiert wird. Es lohnt sich jedoch, ein Tempel-Fest zu besuchen, besonders das Fest im Tempel des Earth Parks in Peking ist zu empfehlen.

    Beijing International Dragon Festival

    19. April 2015

    Ort: Chaoyang Park.

    Die bunte Eröffnungsfeier mit Drachentänzen, Musik und einer Drachenflugschau ist eine wunderbare Einstimmung auf diesen Event, der jedes Jahr Teams aus der ganzen Welt anzieht, die Drachen steigen lassen. Die Tradition des Drachenfliegenlassens ist in China über 100 Jahre alt. Bei den Shows gibt es Modelle, die aus der Anfangszeit der Tradition stammen, und ganz viele neue Modelle zu sehen.

    Internationales Tanzfestival von Peking

    20. – 25. Juli 2015
    Website

    Ort: Mehrere Theater in Peking.

    Dieses Theater- und Tanzfestival zeigt während sechs Wochen das Beste aus zeitgenössischem regionalen
    und internationalen Tanz in mehr als zwei Dutzend Vorführungen an mehreren Veranstaltungsorten in Peking.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte verifizieren Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Peking

    ListeKarte

    Weil man in Peking den Luxus liebt, ist die Auswahl an Hotels im gehobenen Segment endlos. Die Preise sind jedoch nicht ganz so niedrig, wie Sie sie vielleicht erwarten würden.

    Rechnen Sie vielmehr damit, dass sie den Preisen in großen westlichen Städten entsprechen. An Budget-, Mittelklasse- und Businesshotels mangelt es ebenfalls nicht.

    Fairmont Peking

    8 Yong An Dong Li
    Jian Guo Men Wai Avenue
    Chaoyang District
    100022 Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    In diesem opulenten Hotel im westlichen Stil kann man erstklassige Zimmer und ein wundervolles Spa genießen.

    Raffles

    33 East Chang An Avenue
    Dongcheng District
    100004 Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und die luxuriösen Zimmer machen das Raffles zu einer der besten Adressen in Peking.

    Ji House Courtyard

    7 Shaluo Hutong, North Luogu Lane
    Dongcheng District
    100009 Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Erschwinglicher Luxus in einem beeindruckenden, traditionellen Hutonghaus.

    Grand Hotel du Palais Rouge

    57 Andingmen Dongdajie
    Dongcheng District
    100007 Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Nostalgischer chinesischer Stil mit modernem Komfort, dem es an nichts mangelt. Dieses Hotel wird Ihr Budget nicht sprengen.

    Peking Hyde Courtyard Hotel

    11 Shijia Hutong Meishijie
    Dongcheng District
    100051 Peking
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Günstige Zimmer in einem coolen, einzigartig chinesischen Ambiente.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Freitag, 31.10.2014 04:00

    leichter Regen

    Temperatur


    12°C


    54°F

    Windrichtung

    Windgeschwindigkeit

    3 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    87%

    7 Tage Vorhersage

    Samstag

    01.11.2014

    17°C / 9°C

    63°F / 48°F

    Sonntag

    02.11.2014

    16°C / 5°C

    61°F / 41°F

    Montag

    03.11.2014

    17°C / 3°C

    63°F / 37°F

    Dienstag

    04.11.2014

    16°C / 4°C

    61°F / 39°F

    Mittwoch

    05.11.2014

    17°C / 5°C

    63°F / 41°F

    Donnerstag

    06.11.2014

    14°C / 4°C

    57°F / 39°F

    Freitag

    07.11.2014

    12°C / 3°C

    54°F / 37°F

    Klima & beste Reisezeit für China (Volksrepublik) allgemein

    Regional unterschiedlich. Kontinentalklima herrscht im Allgemeinen vor, mit sehr heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Im Norden und der mittleren Region regnet es viel. Die Sommer sind heiß, die Winter kalt. In Südchina ist es im Winter milder. Die südöstliche Region hat viel Regen, fast tropische Sommer und kühle Winter. In den Küstengebieten feuchtes Klima durch den Einfluss des Monsuns.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    14 °C

    57.2 °F

    -22 °C

    -7.6 °F

    18 °C

    64.4 °F

    -27 °C

    -16.6 °F

    28 °C

    82.4 °F

    -15 °C

    5 °F

    35 °C

    95 °F

    -3 °C

    26.6 °F

    38 °C

    100.4 °F

    2 °C

    35.6 °F

    42 °C

    107.6 °F

    10 °C

    50 °F

    40 °C

    104 °F

    14 °C

    57.2 °F

    38 °C

    100.4 °F

    11 °C

    51.8 °F

    34 °C

    93.2 °F

    1 °C

    33.8 °F

    31 °C

    87.8 °F

    -4 °C

    24.8 °F

    24 °C

    75.2 °F

    -13 °C

    8.6 °F

    19 °C

    66.2 °F

    -19 °C

    -2.2 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 mm

    6 mm

    9 mm

    26 mm

    29 mm

    71 mm

    176 mm

    182 mm

    49 mm

    19 mm

    6 mm

    2 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    6 h

    6 h

    7 h

    8 h

    9 h

    9 h

    7 h

    7 h

    8 h

    7 h

    6 h

    6 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    45 %

    49 %

    52 %

    48 %

    52 %

    62 %

    78 %

    80 %

    71 %

    66 %

    60 %

    51 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan14 °C-22 °C1 °C-9 °C45 %3 mm16.5 h
    Feb18 °C-27 °C4 °C-6 °C49 %6 mm26.8 h
    Mar28 °C-15 °C11 °C0 °C52 %9 mm27.8 h
    Apr35 °C-3 °C19 °C7 °C48 %26 mm38.2 h
    Mai38 °C2 °C26 °C13 °C52 %29 mm49.3 h
    Jun42 °C10 °C30 °C18 °C62 %71 mm69.1 h
    Jul40 °C14 °C30 °C21 °C78 %176 mm107.2 h
    Aug38 °C11 °C29 °C20 °C80 %182 mm97.4 h
    Sep34 °C1 °C25 °C14 °C71 %49 mm48.1 h
    Okt31 °C-4 °C19 °C7 °C66 %19 mm37.3 h
    Nov24 °C-13 °C10 °C0 °C60 %6 mm16.4 h
    Dez19 °C-19 °C3 °C-6 °C51 %2 mm16.0 h
    Jahr42 °C-27 °C17 °C6 °C60 %578 mm467.5 h
    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +86

    Telefon

    Teilweise internationale Direktdurchwahl. Das Telefonnetz ist veraltet. Oft ist es einfacher, Auslands- als Inlandsgespräche zu führen. In den großen Hotels ist internationale Direktdurchwahl möglich. Ortsgespräche sind in der Regel kostenlos. In den Großstädten gibt es inzwischen öffentliche Kartentelefone, von wo ebenfalls ins Ausland telefoniert werden kann.

    Mobiltelefon

    GSM 900 mit Empfangs-/Sendebereich in Peking (Beijing), Guangzhou (Kanton) und Shanghai und in den meisten anderen Stadtgebieten im Südosten und Osten, einschließlich Chengdu and Chongqing. Netzanbieter sind China Mobile (Internet: www.chinamobile.com) and China Unicom (Internet: www.netchina.com.cn).

    Internet

    Netzanbieter: Eastnet China Ltd. (Internet: www.eastnet.com.cn). Internetcafés in größeren Städten. Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (Internet: www.uros.com).

    Genießen

    Einkaufen in Peking

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Unterschätzen Sie niemals die Vorliebe der Pekinger fürs Shopping. Diese kommt auch nicht von ungefähr, denn Möglichkeiten sind zahlreich vorhanden. Die Wangfujing Street ist bis zum Bersten mit den neusten westlichen Trends gefüllt, während in den Hutongs südlich des Tiananmen Square zahlreiche Souvenirläden zu finden sind. Die Liulichang Xijie eignet sich hervorragend, um Nippes einzukaufen.

    Märkte

    Der Wochenendmarkt Panjiayua ist ein Muss für Antiquitäten- und Kunsthandwerkjäger. Hier finden Sie alles von

    Buddhaköpfen bis hin zu gefälschten Artefakten der Ming-Dynastie. Der Hongqiao-Markt ist auf Perlen spezialisiert, aber hier finden Sie auch Kleidung und Schuhe in Hülle und Fülle.

    Einkaufszentren

    Malls sprießen überall in Peking wie Pilze aus dem Boden. Sanlitun Village beherbergt mehrere kleine Malls, in denen sowohl lokale Produkte als auch große Marken wie Apple und Armani verkauft werden. Die Malls am Oriental Plaza hingegen haben sich zu einem Mekka für Luxusliebhaber entwickelt.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln

    Kulturelle Unterschiede können u. U. zu Missverständnissen zwischen Bevölkerung und Besuchern führen. In Hotels, Speisewagen und Restaurants sind Verbesserungsvorschläge oft erwünscht; sie werden dann sorgfältig geprüft.

    Chinesen sind im Allgemeinen reserviert. Es gilt: Höflichkeit vor Vertraulichkeit. Man sollte sich mit kritischen Bemerkungen über die politische Führung Chinas zurückhalten und keine Sympathie für Taiwan zeigen.

    Der volle Name des Landes ist »Volksrepublik China«, und er sollte auch im Schriftwechsel benutzt werden. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Manchmal wird ein ausländischer Gast mit Applaus begrüßt. Darauf applaudiert man zurück.

    In China wird der Familienname zuerst genannt, Wong Man Ying wird beispielsweise als Mister Wong angesprochen. Bei einer Einladung sollte man immer ein wenig vor der vereinbarten Zeit eintreffen und ein kleines Geschenk wie Obst, Pralinen oder ein Andenken aus der eigenen Heimat mitbringen. Briefmarken sind ebenso ein beliebtes Geschenk. Beim Besuch von Freunden freuen sich die Kinder über kleine Geldgaben. Es ist üblich, Gegeneinladungen auszusprechen.

    Während einer Mahlzeit prostet man sich bei jedem neuen Gang zu. Es können bis zu 12 Gänge serviert werden und obwohl es nicht als Beleidigung aufgefasst wird, wenn man nur wenig isst, gilt es als höflich, jeden Gang zu probieren. Wenn man zu einem chinesischen Fest eingeladen ist, sollte man sich vorher nach dem traditionell vorgeschriebenen Gastgeschenk erkundigen.

    Zurückhaltende Alltagskleidung ist angemessen, freizügige Kleidung sollte vermieden werden. Bei einigen gesellschaftlichen Anlässen und in manchen Restaurants wird gepflegte Kleidung erwartet.

    Rauchen ist in der Regel gestattet, und Nichtraucherzonen sind gekennzeichnet.

    Fotografieren

    Auf Flughäfen ist das Fotografieren verboten. Auch in einigen Tempeln besteht Fotografierverbot. Bevor militärische und industrielle Einrichtungen oder Regierungsgebäude fotografiert werden, sollte man eine Genehmigung einholen.

    Trinkgeld wird außerhalb der großen, internationalen Hotels als Beleidigung aufgefasst. In den Touristenzentren nimmt das Servicepersonal aber gerne 10 Prozent, das Zimmermädchen 2-3 ¥ und dem Reiseleiter gibt man ca. 1 US-$.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 110

    Essen & Trinken

    Wegen der Gefahr möglicher Infektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Wasser sollte generell vor der Benutzung zum Trinken, Zähneputzen und zur Eiswürfelbereitung entweder abgekocht oder anderweitig sterilisiert werden oder abgepackt gekauft werden. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist.

    Unpasteurisierte Milch sollte abgekocht werden. Trocken- und Dosenmilch nur mit keimfreiem Wasser anrühren. Milchprodukte aus ungekochter Milch sollten nicht konsumiert werden. Fleisch- und Fischgerichte nur gut durchgekocht und heiß serviert essen. Der Genuss von rohen Salaten und Mayonnaise sollte vermieden werden. Gemüse sollte gekocht und Obst geschält werden.

    Andere Risiken

    Bilharziose-Erreger kommen landesweit in manchen Teichen und Flüssen vor, besonders in den zentralen und östlichen Landesteilen Anhui, Honan, Hubei, Jiangsu und Jiangxi. Das Schwimmen oder Waten in Binnengewässern sollte daher vermieden werden. Gut gepflegte Schwimmbecken mit gechlortem Wasser sind ungefährlich.

    Landesweit besteht das Übertragungsrisiko von Borreliose durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber kommt an der Südküste vor. Während des Monsuns ist das Übertragungsrisiko besonders hoch. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

    Vereinzelt tritt im Süden die durch Insekten verursachte Filariose auf. Reisende reduzieren die Übertragungsgefahr, wenn sie einen wirksamen Insektenschutz benutzen.

    Fleckfieber tritt im Buschland im Süden des Landes auf. Das Fieber wird durch Kleiderläuse ausgelöst. Um sich zu schützen sollte man regelmäßige Körper- und Kleiderhygiene betreiben. Nur in seltenen Fällen sollte eine Impfung erwogen werden.

    Hepatitis A und B kommen vor, Hepatitis B ist hochendemisch. Impfschutz ist gegen Hepatitis A und bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch gegen Hepatitis B sinnvoll.

    HIV/Aids ist weit verbreitet und eine große Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

    Ein erhöhtes Ansteckungsrisiko für Japanische Enzephalitis besteht von April bis Oktober vor allem in den zentralen und östlichen Provinzen (Ausnahmen: Xizang in Tibet, Xinjiang und Quinghai).

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt vereinzelt im Nordwesten (Xingjiang) vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Seit Mitte der 90er Jahre gibt es in vielen Provinzen immer wieder Masern-Ausbrüche. Vor allem die Stadt Shenzhen in der Provinz Guangdong ist davon betroffen. Ungeimpfte Personen, die in ein Masern-Epidemiegebiet reisen oder aus beruflichen Gründen ein höheres Ansteckungsrisiko (z.B. im Kindergarten, Schule oder Krankenhaus) haben, sollten sich impfen lassen.

    Pest-Fälle wurden aus Qinghai und Xizang gemeldet. Das Infektionsrisiko ist gering. Der Schutz vor Ratten und Flöhen durch sichere Schlafplätze und häufigeres Wäschewechseln sowie das Fernhalten von bereits Erkrankten reduzieren die Ansteckungsgefahr. Bei beruflicher Tätigkeit in Pestgebieten empfiehlt sich die prophylaktische Einnahme von Antibiotika.

    Tollwut kommt landesweit vor, die südlichen Provinzen sind besonders betroffen. Asien gilt als der Kontinent mit den meisten Tollwuterkrankungen. Überträger sind u.a. Hunde (Hauptüberträger), Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung dringend empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Ein Impfschutz gegen Rotaviren wird für Kleinkinder und Säuglinge empfohlen.

    Bei Reisen in Lagen über 2500 Meter kann es durch zu schnellen Aufstieg in die Höhe zur Höhenkrankheit kommen. Klingen Symptome wie schlechter Schlaf, Kopfschmerz, Schwindel, Erbrechen und zunehmende Atemnot durch eine Pause nicht ab, sollte auf eine Höhe von unter 2000 Meter abgestiegen werden.

    Durch die teilweise hohe Luftverschmutzung in den Ballungszentren des Landes können sich chronische Atemwegserkrankungen weiter verschlechtern. Über die aktuellen Luftwerte kann man sich beim chinesischen Umweltministerium (Internet: www.aqicn.org) informieren.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Reinhard Franz Dr. Krippner
    Beijing United Family Healthcare
    2 Jiangtai Lu
    Chaoyang District
    Beijing
    China 100015
    PRC

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Folgen Sie Lufthansa