Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
USA, New York City, Lufthansa, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

USA, New York City, Lufthansa, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Frankfurt - New York City,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Statue of Liberty, New York City, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

USA
Allgemeine Informationen

USA, Nordamerika, Amerika, Travel Guide, Lufthansa, Flaggen

Flughäfen in New York City

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Mobil in New York City

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, vor Ort unterwegs

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

11°
Mittwoch, 26.11.2014
02:53

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in New York City

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für die USA

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan New York City

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Die Stadt, die niemals schläft

    Keine Stadt wurde so viel besungen wie New York. Das verwundert nicht wirklich, denn man muss diese Stadt einfach lieben! Die Metropole, in der über 200 Sprachen gesprochen werrden, zeichnet sich durch Vielfalt in jeder Hinsicht und besondere kulturelle Dynamik aus. Jedes Jahr strömen Millionen Besucher aus aller Herren Länder in die Stadt, um ihre Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. In Manhattan wird die

    Nacht zum Tag und die Museen hier gehören zu den besten der Welt. Brooklyn entwickelt sich immer mehr zur globalen Kulturhauptstadt und ist für alle Musik-Liebhaber, Bierkenner und Feinschmecker ein absolutes Muss. Mit den endlosen Wolkenkratzern, schönen Plätzen und gepflegten Parks, in denen man der Hektik der Stadt entkommen kann, ist New York der Inbegriff einer modernen Metropole.

    Angebote

    Bestpreissuche

    • Economy
    • Economy
    • Business
    • 8 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 10 Tage
    • 14 Tage
    • 15 Tage
    • 21 Tage

    Reisezeitraum wählen

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    <%= price %><%= currency %>
    <%= date %>

    Ihre Auswahl

    <%= origin %>
    <%= destination %>
    <%= period %>
    <%= flightclass %>
    Hin- und Rückflug
    1 Erwachsener
    ab <%= price %><%= currency %>
    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in New York City

    ListeKarte
    New York City, Travelguide, Lufthansa, Travel Guide

    Empire State Building

    350 5th Avenue
    NY 10118 New York
    USA
    Tel: 212 736 3100
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 8:00 – 02:00 Uhr

    Das zweithöchste Gebäude der Stadt (nach dem neu errichteten World Trade Center) bietet einen gigantischen Ausblicke auf die fünf Bezirke und über die Stadtgrenze hinaus. Sie sollten die Tickets unbedingt online im Voraus bestellen.

    Freiheitsstatue und Ellis Island

    Liberty Island
    NY 10004 New York
    USA
    Tel: 212 363 3200
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 9:00 – 15:30 Uhr (Freiheitsstatue)
    9:00 – 16:00 Uhr (Ellis Island)

    Diese beiden Wahrzeichen New Yorks können ideal während einer Bootsfahrt bestaunt werden. Ellis Island gehört zu den geschichtsträchtigsten Orten der Stadt, denn bis 1954 war die Insel die zentrale Anlaufstelle für Einwanderer. Für Besucher, die das erste Mal in New York sind, gilt: Die Freiheitsstatue muss man einfach gesehen haben.

    Rockefeller Center

    45 Rockefeller Plaza
    NY 10111 New York
    USA
    Tel: 877 692 7625
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 8:00 – 24:00 Uhr

    Von der Spitze des Rockefeller Centers haben Sie einen herrlichen Ausblick über den Central Park und die Chance, beindruckende Fotos von der Skyline samt Empire State Building zu machen.

    MOMA

    11 W 53rd Street
    NY 10119 New York
    USA
    Tel: 212 708 9400
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo – Do und Sa – So 10:30 – 17:30 Uhr
    Fr 10:30 – 20:00 Uhr

    Das Museum of Modern Art gilt als eines der besten Museen für moderne Kunst der Welt und zeigt in der Dauerausstellung unter anderem beeindruckende Werke von Matisse, Van Goch und Munch. Aber auch die zahlreichen Wechselausstellungen enttäuschen nie.

    Metropolitan Museum of Art

    1000 5th Avenue
    NY 10128 New York
    USA
    Tel: 212 731 1498
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo – Do und So 10:00 – 17:30 Uhr
    Fr – Sa 10:30 – 21:00 Uhr

    Diese Institution am Cental Park ist so gigantisch, dass Sie selbst an einem ganzen Tag nicht die gesamte Ausstellung sehen können. Hier können antike Artefakte neben Alten Meistern und fantastischen modernen Fotografien bewundert werden.

    Central Park

    Central Park
    New York
    USA
    Tel: 212 310 6600
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 6:00 – 01:00 Uhr

    Die grüne Lunge von New York ist eine Oase inmitten der Großstadthektik. Erkunden Sie die Seen und Teiche sowie das John Lennon-Denkmal in Strawberry Fields.

    Brooklyn Museum

    200 Eastern Parkway
    NY 11238 New York
    USA
    Tel: 718 638 5000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mi und Fr – So 10:00 – 18:00 Uhr
    Do 11:00 – 22:00 Uhr

    Dieses Museum ist eine tolle Alternative zum Metropolitan Museum of Art. Bewundern Sie die umfangreiche Sammlung indianischer Kunst und die zahlreichen Artefakte von vergangenen Weltkulturen.

    Guggenheim Museum

    1071 5th Avenue
    NY 10128 New York
    USA
    Tel: 212 423 3500
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    So – Mi und Fr 10:00 – 17:45
    Sa 10:00 – 19:45

    Das meisterhafte Guggenheim-Gebäude von Frank Lloyd Wright ist für sich schon ein Kunstwerk. Bestaunen Sie den spiralförmigen Bau und die unvergleichliche Gemälde- und Skulpturensammlung.

    The High Line

    Beginnt in der Gansevoort Street
    NY 10011 New York
    USA
    Tel: 212 500 6035
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 07:00 – 19:00 Uhr

    Der jüngste Park in New York ist wohl auch der coolste. Diese ausgesprochen eigenwillige Grünanlage, welche auf der geschlossenen High-Line-Hochbahntrasse errichtet wurde, durchquert den angesagten Meatpacking District und erhebt sich über der Stadt.

    9/11 Memorial Museum

    Liberty Street
    NY 10006 New York
    USA
    Tel: 212 312 8800
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 9:00 – 20:00 Uhr (Ende Mai – Ende Sep.)
    9:00 – 19:00 Uhr (Ende Sep. – Ende Mai)

    An dieser Stelle standen einst die Zwillingstürme des World Trade Centers. Dieses erschütternde Mahnmal gedenkt der verheerenden Ereignisse vom 11. September 2001 und zeigt, wie die Stadt in den darauf folgenden Jahren versucht hat, sich von dem Trauma zu erholen.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Vielfalt extrem: Die Vereinigten Staaten von Amerika umfassen weite Ebenen, schneebedeckte Berge, ausgedehnte Wälder und ungewöhnliche Felsformationen sowie alles überragende Wolkenkratzer und eine atemberaubende Kulturszene. Unvergessliche Augenblicke in den USA – und damit ein Muss für jeden Reisenden: Die Silhouette von

    Manhattan vom Schiff aus sehen, eine Fahrt in einem Yellow Cab, dinieren in einer der allgegenwärtigen Burgerbuden, die gähnende Weite der Prärie erleben, den Jazz-Musikern in New Orleans lauschen oder in den neonbeleuchteten Exzess von Las Vegas eintauchen.

    Geographie

    Die USA bedecken einen Großteil des nordamerikanischen Kontinents und werden im Norden von Kanada, im Süden von Mexiko, dem Golf von Mexiko und dem Karibischen Meer, im Osten vom Atlantischen Ozean und im Westen vom Pazifischen Ozean begrenzt. Der Staat Alaska liegt im äußersten Nordwesten des Kontinents, wird im Norden vom Nordpolarmeer begrenzt und ist durch Kanada vom Rest der USA getrennt.

    Hawaii liegt im mittleren Pazifik. Aufgrund der riesigen Ausmaße der Vereinigten Staaten ist die Landschaft außerordentlich vielfältig. Das Klima reicht von subtropisch bis hin zu arktisch mit der entsprechenden Flora und Fauna.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 317297725

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 32

    Hauptstadt: Washington DC.
    Einwohner: 588.337 (Schätzung 2009).
    In den USA gibt es 25 Städte mit einer größeren Bevölkerungszahl als Washington DC. New York ist mit über 8 Millionen Einwohnern die größte Stadt. Chicago, Dallas, Houston, Los Angeles, Philadelphia, Phoenix, San Antonio und San Diego hatten 2009 über eine Million Einwohner.

    Sprache

    Englisch. Viele andere Sprachen werden in bestimmten Landesteilen gesprochen. An der mexikanischen Grenze hat in einigen Gegenden Spanisch die englische Sprache als wichtigste Umgangssprache abgelöst. Etwa 20 Millionen Einwohner sprechen kein Englisch.

    Währung

    1 US-Dollar = 100 Cents.
    Währungskürzel: US$, USD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 US$. Münzen gibt es in den Nennbeträgen 1 US$ sowie 50, 25, 10, 5 und 1 Cent.

    Die 2 US-Dollar Banknote ist so selten, dass sie von Bankautomaten nicht ausgegeben wird. Sie ist ein beliebtes Sammlerobjekt, das viele Amerikaner wegen ihrer Rarität noch nie in den Händen gehalten haben.

    Banknoten werden zunehmend durch farbige Scheine ersetzt. Die alten Banknoten behalten jedoch ihre Gültigkeit.

    Elektrizität

    110/120 V, 60 Hz. Adapter oder duale Stromschalter erforderlich.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2014 bis Dezember 2015 gelistet. Anmerkung: Weitere Feiertage werden in den einzelnen Bundesstaaten an verschiedenen Tagen begangen.

    2014

    Neujahr: 01. Januar 2014
    Martin Luther King, Jr.-Tag: 20. Januar 2014
    Tag des Präsidenten: 17. Februar 2014
    Gedenktag: 26. Mai 2014
    Unabhängigkeitstag: 04. Juli 2014
    Tag der Arbeit: 01. September 2014
    Kolumbus-Tag: 13. Oktober 2014
    Tag der Veteranen: 11. November 2014
    Thanksgiving-Tag: 17. November 2014
    Weihnachten: 25. Dezember 2014

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Martin Luther King, Jr.-Tag: 19. Januar 2015
    Tag des Präsidenten: 16. Februar 2015
    Gedenktag: 25. Mai 2015
    Unabhängigkeitstag: 04. Juli 2015
    Tag der Arbeit: 07. September 2015
    Kolumbus-Tag: 12. Oktober 2015
    Tag der Veteranen: 11. November 2015
    Thanksgiving-Tag: 26. November 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015

    Gut zu wissen

    Vor Ort unterwegs

    Öffentliche Verkehrsmittel

    New York verfügt über das umfangreichste U-Bahn-Netz der Welt. Es wird von der Stadtverwaltung unter dem Namen MTA (www.mta.info), betrieben, ebenso wie das hervorragende Bussystem. Fahrkarten gibt es an den Haltestellen und an Zeitungskiosken. Die Metrocards lassen sich neu aufladen und sind kostengünstig und praktisch. Die Subway läuft rund um die Uhr, in den frühen Morgenstunden jedoch nicht so häufig wie tagsüber.

    Taxis

    Auf den Straßen Manhattans findet man immer irgendwo eins der typischen, gelben Taxis. Wenn sie eins ergattern möchten, dürfen Sie nicht schüchtern vom Gehsteig aus winken, denn dann kommt Ihnen ziemlich sicher ein forscher New Yorker zuvor und schnappt Ihnen das Taxi vor der Nase weg. Die Fahrer erwarten für gewöhnlich ein Trinkgeld.

    Genießen

    Nightlife in New York City

    ListeKarte

    Die Stadt, die niemals schläft, ist das ideale Biotop für alle Nachteulen. Coole Cocktailbars, Absteigen und gute Clubs

    warten überall nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Egal, wie Sie gerne feiern – in NYC können sie es ganz bestimmt!

    Elsa

    217 E 3rd Street
    NY 10009 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Fantastische Cocktails, aber ohne steife Hotelbar-Atmosphäre. Eine der besten Bars in Lower Manhattan.

    Union Pool

    484 Union Avenue, Brooklyn
    NY 11211 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Sie wollen eine super aufregende Nacht? Alles klar. Hier sind Sie im Hipster-Paradies!

    Bowery Ballroom

    6 Delancey Street
    NY 10002 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Dieses schmucke kleine Lokal ist New Yorks beste Adresse für Live-Musik. Gigs gehen erst spät los, also wärmen Sie sich unten in der coolen Bar schon einmal auf.

    Marquee

    289 10th Ave
    NY 10001 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Dieser Club in Chelsea ist für stürmische Hip-Hop Nächte berüchtigt.

    Santo’s Party House

    96 Lafayette Street
    NY 10013 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Das Santo’s Party House in der Lower East Side veranstaltet auf mehreren Etagen Konzerte und Clubnächte. Die ausgesprochen gut ausgestattete Bar ist auch nicht zu verachten.

    Genießen

    Restaurants in New York City

    ListeKarte

    Niemand sollte nach New York kommen und mit miesem Essen Vorlieb nehmen müssen. Aufgrund der vielfältigen Einflüsse ist wirklich

    jede Küche der Welt hier vertreten. Egal, wo in der Stadt Sie gerade sind, ein gutes kulinarisches Angebot sollte es überall geben.

    Chef’s Table at Brooklyn Fare

    200 Schermerhorn Street, Brooklyn
    NY 11201 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: teuer

    Brooklyns einziges Restaurant mit drei Michelin-Sternen: Kosten Sie das 20-Gänge-Schlemmermenü und sehen Sie währenddessen den Köchen bei der Arbeit zu.

    St Anselm

    355 Metropolitan Avenue, Brooklyn
    NY 11211 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: moderat

    Die saftigen Steaks sind die Warteschlange wert.

    Locanda Verde

    377 Greenwich Street
    NY 10013 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: moderat

    In Tribeca finden Sie einen der besten Italiener der Stadt; unbedingt reservieren.

    Penelope

    159 Lexington Avenue
    NY 10016 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: günstig

    Ein Brunch-Klassiker in Midtown, der sich schnell bis zum Anschlag mit Leuten füllt. Die Pancakes sind einmalig fluffig und außerordentlich köstlich.

    Fanelli

    94 Prince Street
    NY 10012 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: günstig

    Das berühmte Ecklokal in SoHo serviert große Salate und Sandwiches.

    Entdecken

    Alle Events in New York City

    San Gennaro Festival

    11. – 21. September 2014
    Website

    Ort: Little Italy

    Das italienisch-kulinarische San Gennaro Festival wird jedes Jahr Mitte September in Little Italy gefeiert. Die religiösen Prozessionen und Paraden, italienische Köstlichkeiten und musikalische Darbietungen ziehen über eine Million Besucher an.

    New York Film Festival

    26. September – 12. Oktober 2014
    Website

    Ort: Lincoln Center

    Beim New York Film Festival werden jedes Jahr Premieren und Klassiker im Lincoln Center gezeigt.

    New York City Marathon

    2. November 2014
    Website

    Ort: Start in Staten Island und Ziel im Central Park

    Eines der größten Events ist der New York Marathon. Jährlich sind es über 45.000 Läufer, die durch die fünf Stadtteile Staten Island, Brooklyn, Queens, Bronx und Manhattan schließlich in den Central Park einlaufen.

    New Year's Eve Celebrations

    31. Dezember 2014

    Ort: Times Square

    Jedes Jahr zu Silvester wird am Times Square das Neue Jahr mit einer riesigen Leuchtkugel begrüßt

    New York Jazz Fest

    10. – 11. Januar 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte in der Stadt.

    Beim New York Winter Jazz Fest treten 70 Bands und Sänger an verschiedenen Orten der Stadt auf.

    New York National Boat Show

    21. – 25. Januar 2015
    Website

    Ort: Jacob K. Javits Convention Center

    Die jährliche New York National Boat Show ist nach wie vor eine der besten Gelegenheiten, um sich über die Neuheiten auf dem Markt für Boote und Segelyachten zu informieren. Auch kaufinteressierte Kunden werden hier sicherlich fündig.

    Chinesische Neujahrsparade

    22. Februar 2015
    Website

    Ort: Chinatown, Manhatten, New York City

    Die Feierlichkeiten zum neuen Mondjahr finden jedes Jahr in Chinatown statt. Die Besucher erwarten farbenfrohe Paraden und chinesische Köstlichkeiten. Die Neujahrsparade beginnt in Little Italy und führt durch die Straßen von Lower Chinatown.

    Osterparade auf der Fifth Avenue

    5. April 2015
    Website

    Ort: Fifth Avenue

    Ostersonntag wird auf einer großen Kostümparade entlang der Fifth Avenue gezeigt, was modisch gerade voll im Trend liegt.

    PrideFest

    27. – 28. Juni 2015
    Website

    Ort: Hudson St. zwischen Abingdon Sq. & W. 14th St.

    Das Schwulen- und Lesbenfest PrideFest findet jedes Jahr am letzten Sonntag im Juni auf der Hudson St. zwischen Abingdon Sq. & W. 14th St. statt. Es ist ein Straßenfest mit Konzerten, leckerem Essen und Unterhaltungskünstlern.

    Feierlichkeiten am 4. Juli

    4. Juli 2015
    Website

    Ort: verschiedene Veranstaltungsorte

    Zu den Feierlichkeiten am amerikanischen Unabhängigkeitstag gehören Kostümparaden, Straßenparties und große Feuerwerke wie die über dem East River und über dem Hudson River.

    US Open

    31. August – 13. September 2015
    Website

    Ort: Arthur Ashe Stadium – Flushing Meadows, New York

    Jedes Jahr treten die besten Tennisspieler der Welt in Flushing Meadows zu den US Open Championships gegeneinander an.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte verifizieren Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in New York City

    ListeKarte

    Es ist wahrscheinlicher, einen 6er im Lotto zu haben, als ein günstiges Hotelzimmer in New York zu finden. In der Stadt gibt es ein hervorragendes Angebot an Hotels der

    gehobenen Preiskategorie. Erfreulicherweise entstehen allmählich auch erschwingliche Alternativen.

    The Standard High Line

    848 Washington Street
    NY 10014 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: teuer

    Die Niederlassung des Standard Hotel aus Los Angeles in New York. Es wird opulenter Luxus und ein enormer Ausblick über den Hudson River und die Innenstadt geboten.

    Plaza Athenee

    37 E 64th Street
    NY 10021 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: teuer

    An der Upper East Side mit wunderschönen, stilgerechten Zimmer und gutem Zugang zum Central Park.

    Union Hotel Brooklyn

    611 Degraw Street
    NY 11217 New York
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: moderat

    Dieses schnittige Hotel im südlichen Brooklyn liegt ideal, um Manhattan mit der U-Bahn zu erkunden.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Mittwoch, 26.11.2014 02:53

    sonnig

    Temperatur


    11°C


    52°F

    Windrichtung

    West

    Windgeschwindigkeit

    17 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    69%

    7 Tage Vorhersage

    Donnerstag

    27.11.2014

    5°C / 1°C

    41°F / 34°F

    Freitag

    28.11.2014

    4°C /

    39°F / 32°F

    Samstag

    29.11.2014

    6°C /

    43°F / 32°F

    Sonntag

    30.11.2014

    13°C / 5°C

    55°F / 41°F

    Montag

    01.12.2014

    12°C /

    54°F / 32°F

    Dienstag

    02.12.2014

    4°C /

    39°F / 32°F

    Mittwoch

    03.12.2014

    12°C / 1°C

    54°F / 34°F

    Klima & beste Reisezeit für New York City

    In New York City ist immer etwas los und Touristen flanieren ganzjährig durch die breiten Avenues. Aber von ihrer besten Seite zeigt sich die Stadt im Frühling und Herbst. Vom April bis Juni erwacht New York aus seinem Winterschlaf und die Sonne lockt das bunte Treiben wieder auf die Straßen. Im Herbst erstrahlt der Central Park in bunten Herbstfarben und die kühleren Temperatur machen es besonders angenehm, New York zu erkunden, denn im Sommer kann es durchaus unangenehm heiß werden. Wenn die Sonne auf den Teer brennt, hat man manchmal wirklich das Gefühl, sich durch einen Asphalt-Dschungel kämpfen zu müssen. Wenn Sie Angst vorm Frieren haben, sollten Sie außerdem Januar und Februar als Reisezeit vermeiden.

    Klima & beste Reisezeit für die USA allgemein

    Das Gebiet der USA erstreckt sich (mit Ausnahme von Alaska und Hawaii) über sechs Klimazonen.

    Die Continental Moist Zone liegt im Nordosten, die südwestliche Begrenzung dieser Klimazone verläuft in etwa entlang der Grenze von Iowa mit Nebraska und Missouri. Die Sommer sind warm und sehr niederschlagsreich, die Winter kalt. An den großen Seen muss man mit strengen Wintern mit Schnee und Frost rechnen.

    Südlich schließt sich die Subtropical Moist Zone an, die nach Westen bis an die Grenze von Oklahoma mit Arkansas und Louisiana und im Süden bis an den Golf von Mexiko reicht. Die Temperaturen sind ähnlich wie in der Continental Moist Zone mit warmen, regnerischen Sommern, die jahreszeitlichen Unterschiede sind jedoch nicht so krass, und die Winter werden nicht so kalt. Die Hurrikan-Saison dauert von Anfang Juni bis Ende November.

    Die Continental Steppe Zone liegt im Nordwesten der USA und zieht sich durch die großen Binnen- und Hochebenen westlich der Rocky Mountains. Dieses Gebiet ist wesentlich niederschlagsärmer. Die Sommer sind warm, die Winter kühl und trocken.

    Die Rocky Mountains selbst bilden zusammen mit den Gebirgszügen an der Pazifikküste die Highland Climate Zone. Wegen der Hochlage sind die Temperaturen in diesem Gebiet grundsätzlich niedriger als in Gebieten auf dem gleichen Breitengrad in Tallage.

    In der weiten Tiefebene zwischen den Rocky Mountains und den Erhebungen an der Ostküste liegt die Continental Desert Zone, die sich im Süden bis zur mexikanischen Grenze erstreckt. In diesem Wüstenklima wird es im Sommer recht warm, im Winter kühl. Es fallen das ganze Jahr über kaum Niederschläge.

    Der Küstenstreifen am Pazifik mit dem kalifornischen Längstal des Sacramento River bildet die Marine Temperate Zone. Hier herrscht sehr gemäßigtes Klima, die Sommer sind warm, im Süden heiß, und die Winter sind im Norden kühl und im Süden mild. Die meisten Niederschläge fallen im Winter.

    In Alaska gibt es drei unterschiedliche Klimazonen. An der Südküste herrscht gemäßigtes ozeanisches Klima. Die größte Klimazone ist die subarktische Zone, die bis zum Brooks Range-Gebirge im Norden reicht. Die Winter werden hier recht kalt. Die kälteste Zone ist das Gebiet im Norden des Bundesstaates, die Tundra-Zone mit Dauerfrost, kurzen Sommern und langen Wintern.

    Wesentlich wärmer ist das Klima im tropischen Bundesstaat Hawaii. Im Frühling und Herbst fallen an den Ostküsten der Inseln heftige Niederschläge.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    22 °C

    71.6 °F

    -21 °C

    -5.8 °F

    23 °C

    73.4 °F

    -26 °C

    -14.8 °F

    30 °C

    86 °F

    -16 °C

    3.2 °F

    35 °C

    95 °F

    -11 °C

    12.2 °F

    37 °C

    98.6 °F

    0 °C

    32 °F

    38 °C

    100.4 °F

    6 °C

    42.8 °F

    41 °C

    105.8 °F

    11 °C

    51.8 °F

    40 °C

    104 °F

    10 °C

    50 °F

    38 °C

    100.4 °F

    3 °C

    37.4 °F

    34 °C

    93.2 °F

    -2 °C

    28.4 °F

    28 °C

    82.4 °F

    -15 °C

    5 °F

    22 °C

    71.6 °F

    -25 °C

    -13 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    87 mm

    83 mm

    104 mm

    107 mm

    112 mm

    93 mm

    111 mm

    102 mm

    99 mm

    90 mm

    114 mm

    99 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    5 h

    5 h

    6 h

    7 h

    8 h

    8 h

    8 h

    8 h

    7 h

    6 h

    5 h

    4 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    62 %

    60 %

    59 %

    55 %

    63 %

    65 %

    64 %

    66 %

    68 %

    66 %

    65 %

    64 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 °C

    37.4 °F

    2 °C

    35.6 °F

    3 °C

    37.4 °F

    7 °C

    44.6 °F

    13 °C

    55.4 °F

    18 °C

    64.4 °F

    21 °C

    69.8 °F

    22 °C

    71.6 °F

    21 °C

    69.8 °F

    16 °C

    60.8 °F

    11 °C

    51.8 °F

    6 °C

    42.8 °F

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan22 °C-21 °C3 °C-3 °C62 %87 mm85.2 h
    Feb23 °C-26 °C4 °C-2 °C60 %83 mm75.8 h
    Mar30 °C-16 °C10 °C1 °C59 %104 mm86.9 h
    Apr35 °C-11 °C16 °C6 °C55 %107 mm87.5 h
    Mai37 °C0 °C22 °C12 °C63 %112 mm98.3 h
    Jun38 °C6 °C26 °C17 °C65 %93 mm98.6 h
    Jul41 °C11 °C29 °C20 °C64 %111 mm88.7 h
    Aug40 °C10 °C28 °C19 °C66 %102 mm88.7 h
    Sep38 °C3 °C24 °C15 °C68 %99 mm77.3 h
    Okt34 °C-2 °C18 °C9 °C66 %90 mm66.8 h
    Nov28 °C-15 °C12 °C5 °C65 %114 mm85.0 h
    Dez22 °C-25 °C5 °C0 °C64 %99 mm84.5 h
    Jahr41 °C-26 °C16 °C8 °C63 %1201 mm946.9 h
    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +1

    Mobiltelefon

    GSM 1900, PCS und Analog. Triband-Geräte erforderlich. Roaming-Abkommen bestehen. Die wichtigsten Netzbetreiber mit GSM 1900 umfassen Verizon (www.verizonwireless.com), Cingular (www.cingular.com) und AT&T Wireless (www.attwireless.com). GSM-Abdeckung besteht hauptsächlich in größeren Städten.

    Internet

    Öffentlicher Zugang zu Internet/E-Mail in Geschäftszentren, Hotels und auf Flughäfen. Internetcafés stehen landesweit in großer Zahl zur Verfügung. Hauptinternetanbieter: America Online (www.aol.com), AT&T Business Internet Services (www.attbusiness.net), Cable & Wireless (www.cw.com), MindSpring (www.earthlink.net), MSN (www.msn.com). Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (www.uros.com).

    Genießen

    Einkaufen in New York City

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    New York ist ein Einkaufsmekka für Jedermann. Auf der 5th Avenue findet man die globalen Luxusmarken während man weiter westlich auf dem Broadway die üblichen großen Marken shoppen kann. SoHo ist die richtige Adresse für ausgefallene Boutiquen; in East River, Williamsburg und Greenpoint sind Musik, Bücher und Vintage-Klamotten angesagt.

    Märkte

    Feinschmecker sollten sich den Greenmarket am Union Square (Di, Do und So geschlossen) und den hervorragenden Chelsea Market nicht entgehen lassen. Hier bekommt man einen köstlichen Imbiss für unterwegs. Einzigartige T-Shirts, Antiquitäten mal ganz anders, und der ein oder andere Star: Der Flohmarkt in Brooklyn wird an drei verschiedenen Standorten abgehalten, an Samstagen in Fort Green, an Sonntagen in Williamsburg am Ufer und das ganze Wochenende über in Park Slope.

    Einkaufszentren

    Die Manhattan Mall, The Shops at Columbus Circle und die Limelight Shops vereinen eine gute Auswahl an zahlreichen Läden unter einem Dach. Allerdings herrschen in New York noch die klassischen Kaufhäuser wie Barney’s, Bloomingdale’s und Macy’s vor.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln

    Die relativ kurze Geschichte der Besiedlung des Landes durch eine große Anzahl unterschiedlicher Nationen brachte eine Vielfalt verschiedener Sitten, Kulturen und Traditionen mit sich. In den Großstädten leben Personen gleicher Abstammung oft in den gleichen Vierteln. Die Atmosphäre ist grundsätzlich eher locker und leger. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Die Amerikaner sind für ihre Offenheit und Gastfreundschaft bekannt. Auch hier freut sich der Gastgeber über ein kleines Geschenk.

    Kleidung ist normalerweise zwanglos. Gute Hotels, Restaurants und Klubs erwarten Abendkleidung.

    Rauchen

    In öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln besteht Rauchverbot. Einige Restaurants haben Raucher- und Nichtraucherzonen. Ebenso besteht an den meisten kalifornischen Stränden sowie in allen Restaurants, in Parks und anderen öffentlichen Plätzen ein Rauchverbot. Auch in New York City gilt in allen Restaurants und Kneipen Rauchverbot.

    Trinkgeld ist üblich und normalerweise nicht in der Rechnung enthalten. Auch Eintrittsgebühren für Klubs usw. beinhalten kein Trinkgeld. Kellner, Taxifahrer und Friseure erhalten 15%, Gepäckträger 1-2 US$ pro Gepäckstück und Zimmermädchen 1-2 US$ pro Tag.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 911

    In den nördlichen und östlichen Bundesstaaten besteht von April bis September das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber kommt im Spätsommer und Herbst im südlichen Texas vor. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

    Die seltene Erkrankung durch das Hantavirus entsteht durch den Kontakt mit den infizierten Sekreten von Nagetieren. (Schwerpunkt ist der Yosemite Nationalpark.) Über die Atemwege aufgenommen, kann es zu grippeähnlichen Symptomen kommen. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch findet nur in extrem seltenen Fällen statt.

    Eine Impfung gegen Hepatitis A und B empfiehlt sich bei besonderer Exposition (z.B. aktuellen Ausbrüchen, einfachen Reisebedingungen, Hygienemängeln, Einsätzen, unzureichender medizinischer Versorgung, besonderen beruflichen/sozialen Kontakten) sowie generell bei Kindern und Jugendlichen.

    Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen sollten sich vor allem junge Erwachsene, die einen Langzeitaufenthalt planen, impfen lassen. Die Impfung wird bei Langzeitaufenthalten für bestimmte Personengruppen (Jugendliche bzw. Schüler, Studenten) empfohlen. Reisende sollten mit dem Arzt unter Berücksichtigung der Empfehlungen im Reiseland die Notwendigkeit der Impfung klären.

    Pest-Fälle wurden vereinzelt aus dem Mittleren Westen, dem Südwesten und von der Westküste des Landes gemeldet. Der Schutz vor Ratten und Flöhen durch sichere Schlafplätze und häufigeres Wäschewechseln, Vermeidung von Tierkontakten (Nagetiere, Katzen) sowie das Fernhalten von bereits Erkrankten reduzieren die Ansteckungsgefahr. Bei beruflicher Tätigkeit in Pestgebieten empfiehlt sich die prophylaktische Einnahme von Antibiotika.

    Tollwut kommt landesweit vor. In über 90 % der Tollwutfälle die im Land auftreten, handelt es sich um Wildtollwut. Betroffen sind vor allem Füchse, Stinktiere, Waschbären und Wölfe. Für die Übertragung der Tollwut auf den Menschen sind vor allem Fledermäuse verantwortlich. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Die Viruserkrankung West-Nil-Fieber wird durch infizierte Mücken, besonders im Spätsommer und Herbst, übertragen. Die Ausbreitung in den USA ist flächendeckend. Es sollte für ausreichenden Mückenschutz gesorgt werden. Besonders betroffen sind die folgenden US-Staaten: Texas, Mississippi, Louisiana, South Dakota und Oklahoma. Personen, die sich zwischen dem 1. Juni und dem 30. November eines Jahres in den USA oder Kanada aufgehalten haben, dürfen wegen der potentiellen Gefahr einer Westnil-Virus-Übertragung nach ihrer Rückkehr in Deutschland für vier Wochen kein Blut spenden.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Glenn A. Dr. Goldstein
    115 East 57th Street – 11 Floor
    Suite 1117
    (between Park Avenue and Lexington Av.)
    New York NY 10022
    USA
    Tel. +1-212-371-0500

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Folgen Sie Lufthansa