Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Marseille, Frankreich, Urlaub, Travelguide, Travel Guide, Lufthansa
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

Marseille, Frankreich, Urlaub, Travelguide, Travel Guide, Lufthansa

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Marseille, Frankreich, Urlaub, Travelguide, Travel Guide, Lufthansa

Frankreich
Allgemeine Informationen

Frankreich, Lufthansa, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants, Travel Guide

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

14°
Samstag, 25.10.2014
21:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in Marseille

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Frankreich

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan Marseille

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Marseille – ein kurzer Einblick

    Unter dem strahlend blauen Himmel der südlichen Provence sticht die Stadt Marseille mit ihrer langen Geschichte und den lebendigen Straßen als kultureller Schmelztiegel heraus. Hier ist ihre Stellung als Frankreichs zweitgrößte – und älteste – Stadt unverkennbar. Unzählige Festungen, Schlösser und Kirchen zeugen von Marseilles Geschichte, die bis ins Jahr 600 v. Chr. reicht. Durch den konstanten Zustrom von Einwanderern über Jahrhunderte entstand eine

    auserlesene Kultur mit vielfältiger Küche, die der Stadt ihren mitreißenden Charakter verleiht. Auch wenn Marseille nicht immer ganz oben auf der Liste der beliebtesten Reiseziele stand, befindet sich die Stadt heute durch eine Reihe von Instandsetzungsmaßnahmen im Rahmen der Wahl zur Kulturhauptstadt Europas 2013 auf einer Stufe mit den angesagtesten Städtereisezielen Europas.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Marseille

    ListeKarte
    Marseille, Frankreich, Urlaub, Travelguide, Travel Guide, Lufthansa

    Notre-Dame de la Garde

    Rue Fort du Sanctuaire
    13281 Marseille
    Frankreich
    Tel: 04 9113 4080
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 07:00 Uhr-19:00 Uhr (Okt-Mär)
    Täglich 07:00 Uhr-20:00 Uhr (Apr-Sept)

    Vor 800 Jahren wurde die erste Kapelle auf dem Berg erbaut. Von hier bietet sich ein toller Ausblick über die Stadt. Seit 1853 ist die Basilika in ihrer heutigen Form Wahrzeichen von Marseille.

    Alter Hafen

    Le Vieux-Port
    13002 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Das Herzstück der Stadt ist Marseilles Hafen. Er wurde vor Kurzem neu gestaltet ‒ inzwischen schwebt vor den historischen Gebäuden des Platzes eine hochmoderne verspiegelte Ombrière-Struktur des britischen Architekten Norman Foster.

    Abtei Saint-Victor

    3 rue de l’Abbaye
    13007 Marseille
    Frankreich
    Tel: 04 9611 2260
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00 Uhr-19:00 Uhr

    Dieses wunderschöne Kloster aus dem fünften Jahrhundert lag ursprünglich außerhalb der Stadtmauern. Im Laufe der Jahrhunderte wuchs die Metropole um sie herum weiter.

    Le Panier (Altstadt)

    Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Nach der verheerenden Zerstörung im Zweiten Weltkrieg ist Marseilles Altstadt dennoch ein dynamischer Stadtteil mit vielen Cafés, Kunsthandwerksgeschäften, schmalen Häusern und gepflasterten Gassen geblieben.

    Die Kathedrale von Marseille

    Place de la Major
    13002 Marseille
    Frankreich
    Tel: 04 9190 5287
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 10:00 Uhr-18:00 Uhr (Winter)
    10:00 Uhr-19:00 Uhr (Sommer)

    Diese majestätische Kathedrale aus dem 19. Jahrhundert (oft auch „La Major“ genannt) ist mit ihrer exotischen nahöstlichen Innengestaltung und den kuppelgekrönten Türmen nach Istanbuler Vorbild ein Sinnbild für die reiche Vielfalt Marseilles.

    Fort Saint-Nicholas

    2 boulevard Charles Livon
    13007 Marseille
    Frankreich
    Tel: 0826 500 500 (Touristeninformation)
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Nach Vereinbarung

    Die in markanter Sternform angelegte Festung aus dem 17. Jahrhundert am Südufer des alten Hafens sollte die Stadt einst vor Invasionen schützen. Besichtigungen können in der Touristeninformation gebucht werden.

    Musée des Beaux-Arts

    7 rue Edouard Stephan
    13004 Marseille
    Frankreich
    Tel: 04 9114 5930
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 10:00 Uhr-18:00 Uhr

    Das Museum der schönen Künste ist gemeinsam mit dem Naturkundemuseum im Palais Longchamp aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Hier können Sie Kunstwerke aus dem 16. bis 19. Jahrhundert bewundern.

    Musée des civilisations de l’Europe et de la Mediterranée (MuCEM)

    1 esplanade du J4
    13002 Marseille
    Frankreich
    Tel: +33 4 84 35 13 13
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 11:00 Uhr-18:00 Uhr (Nov-Apr)
    Di-Do und Sa-So 11:00 Uhr-19:00 Uhr
    Fr 11:00 Uhr-22:00 Uhr (Mai-Jun und Sept-Okt)
    Di-Do und Sa-So 09:00 Uhr-20:00 Uhr
    Fr 09:00 Uhr-22:00 Uhr (Jul-Aug)

    Das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers wurde im Zuge der Ernennung Marseilles zur Kulturhauptstadt Europas 2013 eröffnet. Das MuCEM zeigt an drei Standorten, darunter der Saint-Jean-Festung, eine riesige Sammlung über die Naturvielfalt des Mittelmeerraumes.

    Die Vieille Charité

    2 rue de la Charité
    13002 Marseille
    Frankreich
    Tel: 04 9114 5880
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 10:00 Uhr-18:00 Uhr

    Dieses bemerkenswerte Galeriegebäude wurde im 17. Jahrhundert vom Marseiller Architekten Pierre Puget entworfen und ursprünglich als Armenhaus genutzt. Heute werden hier wechselnde Ausstellungen gezeigt. Ein Besuch lohnt sich schon allein der beeindruckenden Bauweise wegen.

    Château d’If

    Embarcadère Frioul-If-Express, 1 quai de la Fraternité
    13001 Marseille
    Frankreich
    Tel: 06 0306 2526
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 09:30 Uhr-16:45 Uhr (Mitte Sept bis Mär)
    Täglich 09:30 Uhr-16:45 Uhr (Apr bis Mitte Mai)
    Täglich 09:30 Uhr-18:10 Uhr (Mitte Mai bis Mitte Sept)

    In der auch als Gefängnis genutzten Festung aus dem 16. Jahrhundert auf einer der Küste vorgelagerten Insel wurde unter anderem Alexandre Dumas Figur „Der Graf von Monte Christo“ inhaftiert. Über eine regelmäßig zwischen Festland und Insel verkehrende Fähre ist die Festung heute für die Öffentlichkeit zugänglich.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Frankreich – das beliebteste Reiseziel der Welt – kann mit Fug und Recht behaupten, einem Besucher alles bieten zu können: glamouröse Strände, Bilderbuchschlösser, wunderbare Landschaften und faszinierende Städte. Das Land vereint dramatische Gegensätze – die breiten Boulevards von Paris, die zeitlose Naturschönheit des Loire-Tals, die breiten Hänge der Alpen, die Lavendelfelder der Provence, die Gourmetrestaurants von Lyon, der rustikale Charme von Korsika – und ist als Gesamtpaket für Touristen kaum zu schlagen.

    Paris gehört mit Recht zu den großartigsten Städten der ganzen Welt. Haute Couture, Haute Cuisine und zahlreiche geschichtsträchtige Orte und Gebäude, das alles ist Paris, aber es ist nur eine der vielen Weltklasse-Destinationen, die Frankreich zu bieten hat. “Wie kann man ein Land beschreiben, das 365 Käsesorten hat?” sinnierte einst der französische Präsident Charles De Gaulle. Gute Frage.

    Geographie

    Frankreich ist das flächenmäßig größte Land der EU. Es grenzt im Norden an den Ärmelkanal (La Manche), im Nordosten an Belgien und Luxemburg, im Osten an Deutschland, die Schweiz, Italien und Monaco. Im Süden wird Frankreich vom Mittelmeer begrenzt, im Südwesten von Spanien und Andorra und im Westen vom Atlantischen Ozean.

    Die Insel Korsika liegt im Mittelmeer nördlich der italienischen Insel Sardinien.

    Die landschaftliche Vielfalt reicht von den Bergmassiven der Alpen und Pyrenäen, den Flusstälern der Loire, Rhône und Dordogne bis zur Côte d’Azur und den flacheren Regionen der Normandie und der Atlantikküste.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 62.814.233

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 114

    Hauptstadt: Paris.
    Einwohner: 2.183.500 (Schätzung 2009).

    Sprache

    Amtssprache ist Französisch, es gibt viele regionale Dialekte. In der Bretagne wird z. T. Bretonisch gesprochen, in Korsika Korsisch, Baskisch ist im Südwesten weit verbreitet.

    An den Schulen wird Englisch, Deutsch oder Spanisch als Fremdsprache unterrichtet. Die meisten Franzosen haben jedoch vor jeder Sprache Achtung und sprechen lieber nicht, als dass sie falsch sprechen.

    Franzosen sind sehr stolz auf ihre Sprache. Touristen sollten sich daher zumindest einen Grundwortschatz aneignen. Allein das Bemühen Französisch zu sprechen wird meist hoch geschätzt.

    Währung

    1 Euro = 100 Cents. Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

    Elektrizität

    230 V, 50 Hz. Die Mitnahme eines Adapters wird empfohlen.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2014 bis Dezember 2015 gelistet.

    2014

    Neujahr: 01. Januar 2014
    Ostermontag: 21. April 2014
    Tag der Arbeit: 01. Mai 2014
    Kriegsende 1945: 08. Mai 2014
    Christi Himmelfahrt: 29. Mai 2014
    Pfingstmontag: 09. Juni 2014
    Jahrestag des Sturms auf die Bastille: 14. Juli 2014
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2014
    Allerheiligen: 01. November 2014
    Tag des Waffenstillstandes: 11. November 2014
    Weihnachten: 25. Dezember 2014

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Ostermontag: 06. April 2015
    Tag der Arbeit: 01. Mai 2015
    Kriegsende 1945: 08. Mai 2015
    Christi Himmelfahrt: 14. Mai 2015
    Pfingstmontag: 25. Mai 2015
    Jahrestag des Sturms auf die Bastille: 14. Juli 2015
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2015
    Allerheiligen: 01. November 2015
    Tag des Waffenstillstandes: 11. November 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Nightlife in Marseille

    ListeKarte

    Marseille ist laut und lebendig und damit bestens für einen gelungenen Abend gewappnet.

    Am Alten Hafen, im Panier Viertel und am Strandabschnitt Escale Borély finden sich unzählige Bars.

    Au Petit Nice

    28 place Jean Jaurès
    13001 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser geselligen Bar im Stadtviertel La Plaine sollten Sie den für die Region typischen Pastis probieren.

    Le Bar de la Marine

    15 quai de Rive Neuve
    13007 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Starten Sie mit einem Aperitif auf der großen Terrasse dieser im 1930er-Jahre Stil eingerichteten Bar am Alten Hafen in die Nacht.

    Le Trolleybus

    24 quai de Rive Neuve
    13007 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Dieser beliebte Marseiller Club verwöhnt seine Gäste mit vier verschiedenen Bars und jeweils unterschiedlichen Musikrichtungen.

    La Dame Noir

    30 place Notre-Dame du Mont
    13006 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    In diesem kleinen Club wird die Nacht zum Sound lokaler und internationaler DJs durchgetanzt.

    La Caravelle

    34 quai du Port
    13002 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser stimmungsvollen Bar werden regelmäßig Jazz-Abende mit Liveauftritten veranstaltet. Von der wunderschönen Terrasse aus überblicken Sie den gesamten Hafen.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Restaurants in Marseille

    ListeKarte

    Die Gastronomieszene in Marseille ist stark von Mittelmeereinflüssen und Aromen aus Nordafrika und Italien geprägt ‒ Spannung und Vielfalt inklusive.

    Probieren Sie unbedingt die Spezialität der Stadt: Die Bouillabaisse ist eine schmackhafte Fischsuppe der provenzalischen Küche.

    L’Epuisette

    Vallon des Auffes
    13007 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Durch seine Lage direkt an der Küste könnten die unglaublichen Fischgerichte, die in diesem Michelin-Sterne-Restaurant auf den Teller kommen, nicht frischer sein.

    Chez Michel

    6 rue des Catalans
    13007 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Eine exklusive Brasserie, in der Sie eine der besten Bouillabaisses der Stadt erhalten.

    Le Café des Epices

    4 rue du Lacydon
    13002 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Dieses bezaubernde kleine Lokal in der Nähe des alten Hafens hat eine wunderschöne Terrasse.

    Le Gout des Choses

    4 place Notre Dame du Mont
    13006 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    In diesem preisgünstigen Bistro werden sowohl provenzalische Klassiker als auch Gerichte aus dem gesamten Mittelmeerraum serviert.

    Sahtein

    2 rue Henri Fiocca
    13001 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Ideal für einen Happen zwischendurch: Das libanesische Restaurant serviert in entspannter Atmosphäre köstliche Falafel, Hummus-Dip und Baklava.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Alle Events in Marseille

    Fiesta des Suds

    15. – 18. Oktober 2014
    Website

    Ort: Dock des Suds.

    Fiesta des Suds ist ein Weltmusikfestival, bei dem prominente Künstler aus der ganzen Welt abwechselnd die Massen an dem berühmten Dock des Suds in Marseille zum Tanzen bringen. Jeden Tag finden mehrere Konzerte statt und das Festival zieht alljährlich tausende Feierlustige an.

    Marseille-Cassis Classique International

    26. Oktober 2014
    Website

    Ort: Vom Vélodrome Stadium auf dem Boulevard Michelet in Marseille zum Hafen in Cassis.

    Der Marseille-Cassis Classique International ist ein Halbmarathon, der jedes Jahr am letzten Oktoberwochenende stattfindet. Er umfasst eine reizvolle Strecke von Marseille zum Gemeindehafen in Cassis und zieht um die 15.000 Teilnehmer an. Die Strecke selbst stellt aufgrund des Col de la Gineste, einem hohen Berg in der Mitte der Strecke, eine ziemliche Herausforderung dar.

    Foire aux Santons

    1. November – 31. Dezember 2014
    Website

    Ort: Place Charles-de-Gaulle, Vieux Port.

    Diese traditionelle Messe für Tonfiguren mit integriertem Weihnachtsmarkt findet seit über 200 Jahren im Zentrum von Marseille statt, immer zwischen Ende November und Silvester. Sie dauert für gewöhnlich fünf Wochen und die Stände haben bis ca. 19.00 Uhr geöffnet.

    Fête de la Chandeleur

    2. Februar 2015

    Ort: Abbaye de St Victor.

    Die Feierlichkeiten zu Mariä Lichtmess beginnen zum Frühlingsanfang. Der Feiertag ist auch bekannt als jour des crêpes (Pfannkuchentag) – laut einer Tradition wird es für den, der mit einer Münze in der Hand einen Pfannkuchen erfolgreich wendet, ein erfolgreiches Jahr.

    Babel Med Music

    1. – 31. März 2015
    Website

    Ort: Dock des Suds

    Das Babel Med Music findet an drei Tagen und Nächten auf vier Bühnen mit 36 Konzerten an den Docks des Suds in Marseille statt. Bei dieser jährlichen Musikveranstaltung treten 190 Künstler auf, man kann an 19 Diskussionsforen teilnehmen oder aber einen der 170 Stände besuchen.

    Fête de la Musique

    1. – 30. Juni 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte.

    Seit ihrer Einführung im Jahr 1982 durch das französische Kulturministerium wird die Fête de la Musique heutzutage bereits in über 100 Ländern der Welt gefeiert. Sie findet jedes Jahr am 21. Juni zur Sommersonnenwende statt und umfasst zahlreiche kostenlose Konzerte. Marseille macht dieses Ereignis zu etwas Besonderem.

    Festival de Marseille

    1. Juni – 31. Juli 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte, Marseille.

    Diese dreiwöchige Veranstaltung feiert die Welt des Tanzes, der Musik, des Theaters und Kinos und bezieht sich damit auf die multikulturelle Gemeinschaft, die Marseille charakterisiert. Die Besucher können sich auf spektakuläre Veranstaltungen von Spitzentheaterproduktionen und Filmvorführungen bis hin zu Darbietungen zeitgenössischen Tanzes und zeitgenössischer Musik freuen. Obwohl der Bekanntheitsgrad und Rang der hier auftretenden Künstler von Jahr zu Jahr wachsen, wird versucht, das Festival durch niedrige Eintrittspreise für alle zugänglich zu machen.

    FIDMarseille

    1. – 31. Juli 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte, Marseille.

    Das FIDMarseille ist eine der größten europäischen Veranstaltungen im Kalender der Filmemacher und stellt die besten Dokumentarfilme aus der ganzen Welt vor. Auf dem Festival wird außerdem eine kleine Auswahl an Spielfilmen gezeigt. Nach der Filmvorführung gibt es oft noch eine Frage-und-Antwort-Runde mit den Regisseuren.

    Marseille Lesbian and Gay Pride

    1. – 31. Juli 2015

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte, Marseille.

    Als eine der größten Veranstaltungen für Schwule und Lesben im Süden Frankreichs zieht dieses Event tausende auffällig gekleidete Leute an, die nach Marseille strömen, um an dem großartigen Straßenfest teilzunehmen und laut auf sich aufmerksam zu machen. Die Parade beginnt für gewöhnlich am Parc du 26e Centenaire und endet am Vieux Port. Später am Abend geht der Spaß auf den zahlreichen Partys dann aber erst richtig los.

    Mondial La Marseillaise à Pétanque

    1. – 31. Juli 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte, Marseille.

    Es gibt nur wenige Aktivitäten, die so bequem ins französische Klischee passen wie die Boule-Sportart Pétanque. Jeden Juli findet der größte jährliche Wettkampf in der Region statt, bei dem tausende Teilnehmer aus Frankreich und dem Ausland in der Stadt zusammenkommen.

    Nationalfeiertag

    14. Juli 2015

    Ort: Vieux Port.

    Die Französische Revolution und nationale Demokratie wird mit einem großen Feuerwerk am Vieux Port gefeiert. Marseilles Schlüsselrolle in Frankreichs Geschichte (die Einwohner gaben die Inspiration zur La Marseillaise, der Nationalhymne) macht die Veranstaltung so bedeutsam.

    Genießen

    Hotels in Marseille

    ListeKarte

    Durch zahlreiche neue Hotels hat sich das Angebot an Unterkünften in Marseille deutlich vergrößert.

    Viele davon liegen am Alten Hafen, der idealer Ausgangspunkt für Stadterkundungen ist.

    C2 Hotel

    48 rue Roux de Brignoles
    13006 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Das brandneue 5-Sterne-Hotel hat erst seit 2014 seine Türen geöffnet. In das wunderschön restaurierte Gebäude aus dem 19. Jahrhundert ist moderner Luxus eingezogen.

    Hotel Dieu

    1 place Daviel
    13002 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Dieses großzügige, kürzlich renovierte Hotel liegt im Herzen der Altstadt.

    Grand Hotel Beauvau Marseille Vieux Port

    4 rue Beauvau
    13001 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Vom herrlichen Standort des traditionsreichen und gleichermaßen großzügigen Hotels aus überblicken Sie den Alten Hafen.

    Suite Novotel Marseille Centre Euromed

    33 boulevard de Dunkerque
    13002 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Zentral gelegenes Hotel mit allen modernen Annehmlichkeiten der Novotel-Kette.

    Residhome Appart Hotel Saint-Charles

    10 boulevard Charles Nedelec
    13001 Marseille
    Frankreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Das Aparthotel in der Nähe des Marseiller Bahnhofs eignet sich durch seine Wohnungen mit Kochnischen besonders für längere Aufenthalte.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Samstag, 25.10.2014 21:00

    sonnig

    Temperatur


    14°C


    57°F

    Windrichtung

    Windgeschwindigkeit

    7 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    83%

    7 Tage Vorhersage

    Sonntag

    26.10.2014

    22°C / 12°C

    72°F / 54°F

    Montag

    27.10.2014

    21°C / 14°C

    70°F / 57°F

    Dienstag

    28.10.2014

    21°C / 13°C

    70°F / 55°F

    Mittwoch

    29.10.2014

    20°C / 12°C

    68°F / 54°F

    Donnerstag

    30.10.2014

    21°C / 11°C

    70°F / 52°F

    Freitag

    31.10.2014

    20°C / 10°C

    68°F / 50°F

    Samstag

    01.11.2014

    19°C / 11°C

    66°F / 52°F

    Klima & beste Reisezeit für Frankreich allgemein

    Gemäßigtes Klima im Norden, im Nordosten Kontinentalklima. Niederschläge ganzjährig, Schneefall im Winter. Das französische Juragebirge hat alpines Klima. In der Lorraine verhältnismäßig mildes Klima.Mittelmeerklima im Süden, an der Riviera, in der Provence und Roussillon; in den Gebirgsregionen kühler, heftige Schneefälle im Winter.

    Die Sommer an der Westküste können sehr warm und sonnig sein, Niederschläge ganzjährig. Im Landesinneren ist das Klima ebenfalls mild, die französischen Pyrenäen sind für fast ständigen Sonnenschein bekannt. Kontinentalklima in der Auvergne, in Burgund und im Rhônetal. Sehr starke Winde (wie der Mistral im Süden) können in der ganzen Region auftreten.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    19 °C

    66.2 °F

    -12 °C

    10.4 °F

    22 °C

    71.6 °F

    -16 °C

    3.2 °F

    25 °C

    77 °F

    -10 °C

    14 °F

    28 °C

    82.4 °F

    -2 °C

    28.4 °F

    31 °C

    87.8 °F

    0 °C

    32 °F

    37 °C

    98.6 °F

    5 °C

    41 °F

    39 °C

    102.2 °F

    7 °C

    44.6 °F

    38 °C

    100.4 °F

    8 °C

    46.4 °F

    34 °C

    93.2 °F

    1 °C

    33.8 °F

    30 °C

    86 °F

    -2 °C

    28.4 °F

    24 °C

    75.2 °F

    -5 °C

    23 °F

    20 °C

    68 °F

    -12 °C

    10.4 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    47 mm

    54 mm

    43 mm

    47 mm

    42 mm

    27 mm

    13 mm

    29 mm

    46 mm

    77 mm

    58 mm

    55 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    4 h

    5 h

    6 h

    8 h

    9 h

    10 h

    11 h

    10 h

    8 h

    6 h

    5 h

    4 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    75 %

    72 %

    67 %

    65 %

    64 %

    63 %

    59 %

    62 %

    69 %

    74 %

    75 %

    77 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    13 °C

    55.4 °F

    13 °C

    55.4 °F

    13 °C

    55.4 °F

    13 °C

    55.4 °F

    15 °C

    59 °F

    18 °C

    64.4 °F

    22 °C

    71.6 °F

    21 °C

    69.8 °F

    20 °C

    68 °F

    19 °C

    66.2 °F

    16 °C

    60.8 °F

    14 °C

    57.2 °F

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan19 °C-12 °C10 °C2 °C75 %47.2 mm6.54.8 h
    Feb22 °C-16 °C12 °C3 °C72 %54 mm65.5 h
    Mar25 °C-10 °C14 °C5 °C67 %43.7 mm5.56.9 h
    Apr28 °C-2 °C17 °C8 °C65 %47.9 mm5.38.2 h
    Mai31 °C0 °C21 °C12 °C64 %42.3 mm4.99.4 h
    Jun37 °C5 °C25 °C15 °C63 %27.8 mm3.510.9 h
    Jul39 °C7 °C29 °C18 °C59 %13.7 mm1.611.8 h
    Aug38 °C8 °C28 °C18 °C62 %29.3 mm310.6 h
    Sep34 °C1 °C25 °C15 °C69 %46.7 mm3.68.5 h
    Okt30 °C-2 °C20 °C11 °C74 %77.6 mm5.86.6 h
    Nov24 °C-5 °C14 °C6 °C75 %58.4 mm5.15.2 h
    Dez20 °C-12 °C11 °C3 °C77 %55.8 mm64.6 h
    Jahr39 °C-16 °C19 °C10 °C68 %544.4 mm56.77.8 h

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +33

    Telefon

    Kartentelefone findet man überall, Telefonkarten sind in Postämtern und Tabac-Läden erhältlich. Mo-Fr von 22.30-08.00 Uhr und Sa-So von 14.00-08.00 Uhr gibt es günstigere Tarife für internationale Anrufe.

    Mobiltelefon

    GSM 900/1800 Netze sind weit verbreitet. Die Hauptnetzbetreiber sind Bouygues Telecom (Internet: http://www.bouygtel.com/), Orange France (Internet: http://www.orange.fr/) und SFR (Internet: http://www.sfr.fr/). Roaming-Verträge mit verschiedenen europäischen und internationalen Anbietern bestehen.

    Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht.

    Internet

    Öffentlicher Internetzugang besteht u.a. in Internetcafés. Hauptanbieter ist Wanadoo (Internet: www.wanadoo.fr). Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (Internet: www.uros.com).

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Einkaufen in Marseille

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Marseille hat von Luxusmarken bis zu provenzalischen Spezialitäten wie Seife und Santons (kleine Tonfiguren) aus Kunsthandwerksgeschäften für jeden etwas zu bieten. In der Rue Saint Ferréol und der Rue de la Tour liegt Mode für jedermann in den Regalen, in der Rue Paradis gibt es Designermarken. In den Gassen des Panier Viertels reihen sich Kunstwerkstätten, Galerien und edle Geschenkboutiquen aneinander; um das Prefecture herum finden Sie Antiquitäten. Auch die kürzlich erneuerte Rue de la République ist einen Besuch wert.

    Einkaufszentren

    Fans des Indoor Shopping kommen im Centre Bourse (17 Cours Belsunce) in der Nähe des Hafens ganz auf ihre Kosten. 60 Geschäfte, darunter das Warenhaus Galeries Lafayette, laden hier zum Bummeln ein.

    Märkte

    Planen Sie in jedem Fall einen Besuch auf dem bekannten Fischmarkt am Alten Hafen ein. Der Markt hat täglich geöffnet und lädt Besucher zu einer einmaligen Marseiller Tradition ein, die sich im Laufe der Jahre kaum verändert hat. Kleidung und Textilien finden Sie auf den Märkten von Le Prado (Avenue du Prado) und La Plaine (Place Jean Jaurès). Auf einem riesigen Flohmarkt am Stadtrand im 15. Stadtbezirk können Sie durch allerlei Kunst-, Zier- und Sammelgegenstände stöbern.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Umgangsformen

    Die gängigen Höflichkeitsformen sollten beachtet werden, Höflichkeitsfloskeln sind üblich und in der Konversation wichtig. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand, persönlicher ist der Kuss auf beide Wangen. Betritt man ein Geschäft, grüßt man mit einem freundlichen Bonjour, Monsieur/Madame. Die Anrede ist Monsieur oder Madame ohne Nennung des Familiennamens. Es kann sehr lange dauern, bis man sich mit dem Vornamen anspricht. Bei Empfängen oder Diners gibt der Ehrengast das Zeichen, mit dem Essen zu beginnen. Mahlzeiten werden mit Genuss und in aller Ruhe eingenommen, sie ziehen sich oft lange hin. Unangemeldete Besuche oder auch Telefonanrufe sollte man während der Essenszeiten zwischen 12:00 und 14:30 Uhr sowie ab 19:00 Uhr unterlassen. Bei einer Einladung zu einem Aperitif trifft man sich etwa eine halbe Stunde vor der Essenszeit, trinkt ein Glas zusammen und verabschiedet sich rechtzeitig wieder.

    Bekleidung

    Legere Kleidung ist weit verbreitet, aber die Franzosen sind für ihren sportlich-eleganten Stil bekannt. Bei öffentlichen Anlässen und Abendgesellschaften ist förmliche Kleidung erwünscht; viele Klubs, Kasinos und vornehme Restaurants bestehen ebenfalls auf Anzug und Krawatte; Abendkleid bzw. Smoking werden gesondert angezeigt.

    »Oben ohne« wird an den meisten Stränden toleriert, FKK ist nur an den dafür eingerichteten Stränden gestattet.

    Rauchen

    In öffentlichen Gebäuden (u.a. Bahnhöfe, Flughäfen, Schulen und Ämter), in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants, Bars und Diskotheken ist Rauchen verboten. In Hotels werden Raucher- und Nichtraucherzimmer angeboten.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Bilharziose-Erreger kommen am Unterlauf des Flusses Cavu/Cavo nahe der Stadt Porto Vecchio im Süden von Korsika vor. Es besteht beim Schwimmen und Waten im Wasser an dieser Stelle des Flusses ein Infektionsrisiko.

    Landesweit besteht das von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Das Dengue-Fieber tritt im Spätsommer in Südfrankreich (Region Nizza) auf. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

    Auch die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird durch Zecken übertragen. Besonders die ländlichen Gebiete im Elsass und die Rheinebene sind betroffen. Gegen diese Krankheit ist eine Impfung möglich.

    Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird für Reisen an die Mittelmeerküste und nach Korsika empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt vor allem zwischen Juni und September an der Mittelmeerküste und auf Korsika vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    In Frankreich kommt es immer wieder gehäuft zu Masernerkrankungen. Reisende sollten ihren Impfschutz vor einer Frankreich-Reise unbedingt überprüfen und ggf. auffrischen.

    Tollwut kommt landesweit sehr selten vor. Überträger sind u.a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Flug und Übernachtung

    Folgen Sie Lufthansa