Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Spanien, Madrid, Debod Tempel, Lufthansa, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

Spanien, Madrid, Lufthansa Travel Guide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Plaza Mayor, Madrid, Spanien, Sehenswürdigkeiten, Lufthansa, Travel Guide, Travelguide

Spanien
Allgemeine Informationen

Spanien, Madrid, Torero, Stierkampf, olé, Barcelona, Tibidao, Kurzüberblick, Spanien, Lufthansa, Travelguide

Mobil in Madrid

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, vor Ort unterwegs

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

12°
Montag, 20.10.2014
04:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Shopping in Madrid

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Etikette
Verhaltensregeln für Spanien

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide
Gut zu wissen
Stadtplan Madrid
Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen
    Madrid – ein kurzer Einblick

    Besucher ziehen oft die Küstenstädte und die ehemaligen maurischen Festungen in Andalusien Madrid vor, obwohl Madrid eine der größten und gediegendsten Hauptstädte Europas ist. Auch zahlreiche weitere Dinge sprechen für einen Besuch der Metropole, die stets ein kulturelles, künstlerisches und wirtschaftliches Zentrum bleiben wird. Einst der Mittelpunkt eines Imperiums, das die iberische Halbinsel einnahm und einen Großteil Amerikas eroberte, ist Madrid heute voll von

    grandioser Architektur, die noch von der überragenden Weltmachtstellung im 16. und 17. Jahrhundert zeugt. Dreh- und Angelpunkt sind immer noch die breiten königlichen Boulevards hin zum ‘Plaza Mayor’ und in die labyrinthartigen umliegenden Viertel wie ‘La Latína’ und ‘Chueca’. Die Bemühungen Madrids, auch die Gebiete außerhalb des Zentrums zu beleben, haben Früchte getragen. Jetzt sind auch einige aufregende Barrios in den Randbezirken immer einen Besuch wert.

    Entdecken
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Madrid
    ListeKarte
    Madrid, Park, Sehenswürdigkeiten, Spanien, Lufthansa, Travel Guide, Travelguide

    Museo Nacional del Prado

    Ruiz de Alarcón 23
    28014 Madrid
    Spanien
    Tel: 91 330 2800
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo – Sa 10:00 – 20:00
    So 10:00 – 19:00

    Mit einer umfangreichen Sammlung von europäischer Kunst aus dem Mittelalter bis hin zum 19. Jahrhundert wird das Prado als wichtigstes Museum Spaniens angesehen.

    Museo Thyssen-Bornemisza

    Paseo del Prado 8
    28014 Madrid
    Spanien
    Tel: 902 760 511
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo 12:00 – 16:00
    Di – So 10:00 – 19:00

    Die Sammlung, die von mehreren Baronen mit dem Namen Thyssen zusammengetragen wurde, beinhaltet Meisterstücke von Monet, Picasso und Carvaggio. Die Ausstellungen sind für höchste Qualität bekannt.

    Retiro Park

    Plaza de Independencia
    Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 06:00 – 22:00

    Dieser weitläufige, schöne Park im Zentrum von Madrid, einst die Königlichen Gärten, ist ein idealer Platz für Picknicks und romantische Spaziergänge. Auch den wunderschönen Galápagos-Brunnen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

    Museo Reina Sofia

    Santa Isabel 52
    28012 Madrid
    Spanien
    Tel: 91 774 1000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mi – Mo 10:00 – 21:00
    So 10:00 – 14:30

    Das nationale Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts hat die spanischen Künstler Picasso und Salvador Dalí als Schwerpunkt seiner innovativen und fesselnden Sammlung.

    Königlicher Palast

    Calle Bailén
    28071 Madrid
    Spanien
    Tel: 91 454 8700 
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 10:00 – 20:00

    Dieser im 18. Jahrhundert errichtete spektakuläre Palast steckt voller Kunst, Wandteppiche und Antiquitäten. Die Gärten Real Armeira und Peurta del Moro sind wahre Augenweiden.

    Plaza Mayor

    Plaza Mayor
    Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Der zentrale Platz Plaza Mayor und der nahegelegene Platz Puerta del Sol vermitteln einen Eindruck des imperialen Spaniens zum Höhepunkt seiner Pracht. In der Umgebung befinden sich unzählige Tapas-Bars und Straßencafés.

    Museo Picasso

    Plaza de Picasso 1, Buitrago del Lozoya
    28730 Madrid
    Spanien
    Tel: 91 868 0056
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr 11:00 – 13:45 und 16:00 – 18:00
    Sa 10:00 – 14:00 und 16:00 – 19:00
    So 10:00 – 14:00

    Diese Sammlung war ein Geschenk von Picasso an seinen Friseur, Eugenio Arias, und gibt einen Einblick in ihre lange Freundschaft. Sie beinhaltet eine umfangreiche und ungewöhnliche Palette von Exponaten – von Tuschezeichnungen bis hin zu Keramiken.

    Convento de las Descalzas Reales

    Plaza de las Descalzas
    28013 Madrid
    Spanien
    Tel: 91 454 8800
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – Do und Sa 10:30 – 12:30 und 15:00 – 17:45
    Fr 10:30 – 12:30
    So 11:00 – 13:15

    Die Tochter des Kaisers Karl V. eröffnete dieses Kloster im 16. Jahrhundert. Es stellt den meisterhaften Wandteppich ‘Triumph der Eucharistie’ von Rubens aus.

    Museo del Romanticismo

    Calle San Mateo 13
    28004 Madrid
    Spanien
    Tel: 91 448 1045
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – Sa 09:30 – 20:30
    So 10:00 – 15:00

    In diesem urigen Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert kann man eine beeindruckende Auswahl an Artefakten und Gemälden bewundern, darunter Werke von Alenza und Goya.

    Museo Cerralbo

    Calle Ventura Rodríguez 17
    28008 Madrid
    Spanien
    Tel: 91 547 3646
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – Sa 09:30 – 15:00
    Do 17:00 – 20:00
    So 10:00 – 15:00

    Errichtet wurde dieses faszinierende Museum im 19. Jahrhundert von Marquès de Cerralbo. Es enthält Gemälde, archäologische Funde und eine prunkvolle Einrichtung.

    Gut zu wissen
    Landesinformationen

    Überblick

    Spanien bietet Besuchern eine beeindruckende Kombination aus leckerer Küche, ausgelassenen Fiestas, wegweisender modernder Kunst,

    streng geschützten Naturlandschaften und einer erstaunlichen Vielzahl an ländlichen Übernachtungsmöglichkeiten.

    Geographie

    Spanien nimmt etwa vier Fünftel der Iberischen Halbinsel ein, die außerdem Portugal, Andorra und Gibraltar umfasst. Im Nordosten bilden die Pyrenäen eine natürliche Grenze zu Frankreich. Zum Staatsgebiet gehören auch die südöstlich von Barcelona im Mittelmeer gelegenen Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) und die Kanarischen Inseln vor der Westküste Afrikas. Ceuta, Chafarinas, Melilla und Ladu sind winzige spanische Enklaven in Nordafrika, die Überreste des spanischen Kolonialreiches sind.

    Spanien ist ein sehr bergiges Land und liegt im Durchschnitt 610 Meter über dem Meer. Die Pyrenäen erstrecken sich über 400 km vom Baskenland im Nordwesten bis zum Mittelmeer. Einige Gipfel erreichen eine Höhe von über 3000 m; der Pico de Aneto ist mit 3404 m die höchste Erhebung. Das Landesinnere bildet die Meseta, ein riesiges 600-800 m hohes Plateau, das durch zahlreiche Bergketten geteilt wird.

    Im Norden und Nordwesten  wird Meseta durch das Kantabrische Gebirge und das Iberische Randgebirge, im Süden durch die Sierra Morena begrenzt. Jenseits der Sierra Morena liegt das Guadalquivir-Tal. Die bergige Landschaft Galiziens befindet sich an der stark zerklüfteten Atlantikküste. Gebirgsland füllt auch den äußersten Süden aus; die Sierra Nevada südöstlich von Granada ist Teil der parallel zum Mittelmeer verlaufenden Betischen Kordilleren. Sie weisen den höchsten Berg des spanischen Festlandes auf, den Mulhacén (3481 m). Die höchste Erhebung Spaniens ist der Pico del Teide (3718 m) auf Teneriffa.

    Die Küsten Spaniens sind knapp 5000 km lang. Die Mittelmeerküste reicht von der französischen Grenze bis zum Felsen von Gibraltar. Die Straße von Gibraltar verbindet Mittelmeer und Atlantik und trennt Spanien von Nordafrika.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 47370542

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 94

    Hauptstadt: Madrid.
    Einwohner: 3.119.376 (Schätzung 2009).

    Sprache

    Amtssprache ist Spanisch (Kastilianisch, 74%). Katalanisch (17%), Galizisch (7%) und Baskisch (2%) sind regional verbreitet; in Touristengebieten z. T. Englisch und Deutsch.

    Währung

    1 Euro = 100 Cents.
    Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

    Elektrizität

    220 V, 50 Hz (110/125 V häufig noch in älteren Gebäuden kleiner Ortschaften).

    Feiertage

    Seit 2012 werden Feiertage, die in die Mitte der Woche fallen, auf den darauf folgenden Montag verlegt. Davon unberührt sind der 1. Januar (Neujahr), der 1. Mai (Tag der Arbeit), der 12. Oktober (Nationalfeiertag) und der 25. Dezember (Weihnachten).

    Anmerkung: Neben den angegebenen nationalen Feiertagen gibt es zahlreiche regionale Feiertage.

    2014

    Neujahr: 01. Januar 2014
    Epiphaniasfest: 06. Januar 2014
    Tag der Balearen: 01. März 2014
    Josefstag: 19. März 2014
    Gründonnerstag: 17. April 2014
    Karfreitag: 18. April 2014
    Tag der Arbeit: 01. Mai 2014
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2014
    Allerheiligen: 01. November 2014
    Tag der Verfassung: 06. Dezember 2014
    Mariä Empfängnis: 08. Dezember 2014
    Weihnachten: 25. Dezember 2014
    Weihnachten: 26. Dezember 2014

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Epiphaniasfest: 06. Januar 2015
    Tag der Balearen: 01. März 2015
    Josefstag: 19. Mätrz 2015
    Gründonnerstag: 02. April 2015
    Karfreitag: 03. April 2015
    Tag der Arbeit: 01. Mai 2015
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2015
    Nationaler Feiertag: 12. Oktober 2015
    Nationaler Feiertag: 12. Oktober 2015
    Allerheiligen: 01. November 2015
    Tag der Verfassung: 06. Dezember 2015
    Mariä Empfängnis: 08. Dezember 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015
    Weihnachten: 26. Dezember 2015

    Gut zu wissen
    Vor Ort unterwegs

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Die Metro in Madrid ist relativ kostengünstig und mit ihrem sowohl modernen als auch effizienten Netz erwartungsgemäß flächendeckend – sie verfügt über mehr als 200 Stationen mit steigender Tendenz. Die Bahnen fahren bis nach ein Uhr morgens. Es gibt regelmäßige, flächendeckende Busverbindungen (www.ctm-madrid.es). Der ‘Madrid-Touristenpass’ deckt lokale Bahnen, Busse und die Metro ab und ist eine Woche gültig (Tel.: 902 444 403; www.metromadrid.es).

    Taxis

    In Madrid ist es nicht sehr schwierig, ein erschwingliches Taxi zu bekommen. Wenn Sie ein grünes Licht oben auf dem Fahrzeug sehen, ist es frei. Wer vorab buchen möchte, kann sich an Teletaxi wenden: (Tel.: 91 371 2131; www.tele-taxi.es).

    Genießen
    Nightlife in Madrid
    ListeKarte

    Wie überall in Spanien kommen Dinge erst am späten Abend so richtig in Gang – und zwar erst nach 23.00 Uhr und oft noch viel später. Das Nachtleben mag auf den ersten

    Blick ein wenig eleganter als in anderen Städten erscheinen, aber die Tapas-Bars draußen in den angesagten Barrios sind ideal für ungezwungene Treffen bei einem Bierchen.

    Casa Patas

    Calle de los Cañizares 10
    28012 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Von Touristen und Einheimischen gleichermaßen stark besucht, wird dieser Treffpunkt für seinen traditionellen Flamenco sehr geschätzt.

    Café Central

    Plaza del Ángel 10
    28012 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Seit 1982 hat das Café Central, als originales Urgestein der madrilenischen Live-Musik-Treffpunkte, Jazz- und Rockaufführungen im Angebot.

    1862 Dry Bar

    Calle Pez 27
    28004 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Das 1862 serviert die wahrscheinlich besten Cocktails in Madrid und ist ein Muss in der coolen Triball-Gegend.

    Tipos Infames

    San Joaquín 3
    28004 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Im einst düsteren aber neuerdings angesagten Barrio Malasaña ist dieses Lokal, das halb Buchladen und halb Weinlokal ist, ein echter Hit.

    Casa Labra

    Calle Tetuán 12
    28013 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Für eine kurze Geschichtsstunde können Sie die historische Taverne besuchen, in der Pablo Iglesias im Jahre 1879 die Sozialistische Partei gründete.

    Genießen
    Restaurants in Madrid
    ListeKarte

    Obwohl der kulinarische Zeitgeist momentan im Baskenland und in Katalonien liegt, bleibt Madrid ein Wegbereiter der Gastronomie.

    Die stolze Hauptstadt bietet sowohl feinste Speisen als auch eine zeitgenössische wie klassische Interpretation der Bier- und Tapas-Kultur aus dem Süden.

    Casa Lucas

    Cava Baja 30
    28005 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Der Schöpfer der Cocina Creative (kreatives Kochen), Casa Lucas, ist auch nach fast zwei Jahrzehnten immer noch erfolgreich.

    Olé Lola

    Calle San Mateo 28
    28004 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Die pompöse und verspielte Einrichtung dieses stilvollen Restaurants passt zu dem erfindungsreichen Geist hinter den Speisen, die dem 21. Jahrhundert die Tapas brachten.

    Tempranillo

    Cava Baja 38, La Latina
    28005 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Mit einer großen Auswahl an erstklassigen spanischen Weinen und großartigen Tapas handelt es sich beim Tempranillo um ein beliebtes Restaurant im Tavernen-Stil.

    Casa Ricardo

    Calle Fernando el Católico 31
    28015 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Es mag zwar extravagant aussehen, doch bietet dieses 70 Jahre alte Restaurant gute, alte Hausmannskost und traditionelle Gerichte wie zum Beispiel mit Ochsenschwanz als Zutat.

    La Sanabresa

    Calle Amor de Dios 12
    28014 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Budget

    Heutzutage gibt es in Madrid nicht mehr viele ‘casas de comida’ (traditionelle Esslokale). Hier wird Ihnen ein köstliches Menü aus Suppe, ein Hauptgang mit Fleisch und ein Getränk serviert.

    Entdecken
    Alle Events in Madrid

    Stierkämpfe

    1. März – 31. Oktober 2014 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Last Ventas Stierkampfarena

    Von März bis Oktober finden an Sonn- und Feiertagen in der Madrider Stierkampfarena Las Ventas traditionelle Stierkämpfe statt. Der Kampf von Mensch gegen Tier verkörpert die nationale Identität der Spanier und gehört nach wie vor zur spanischen Kultur.

    Prozession der Heiligen Drei Könige

    5. Januar 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Plaza de la Candelaria von Santa Cruz

    Der Umzug der Heiligen Drei Könige in aufwändigen Kostümen beginnt auf der Plaza de la Candelaria von Santa Cruz und wird von einer großen Zahl von Veranstaltungen und Paraden und einem Feuerwerk begleitet.

    Reise-Messe

    28. Januar – 1. Februar 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: IFEMA Messegelände, Feria de Madrid

    Die internationale Tourismus-Messe (FITUR) findet auf dem IFEMA Messegelände statt.

    Karneval

    12. – 18. Februar 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Madrid

    Zwar steht der Karneval in Madrid hinter dem in Cadiz zurück, ein Ereignis ist der Madrider Fasching jedoch allemal. Es gibt u.a. Umzüge, Kostümwettbewerbe und zahlreiche Partys. Das Festival endet am Aschermittwoch mit der traditionellen Bestattung einer Sardine, was das Ende des fettreichen Speisens während der langen Wintermonate symbolisieren soll.

    Modemesse (SIMM)

    13. – 15. Februar 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Feria de Madrid

    Die Die internationale Modemesse in Madrid, die MOMAD Metropolis Madrid, findet im Februar in der Feria de Madrid statt. 

    Semana Santa

    4. – 11. April 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Madrid

    Wie ganz Spanien, so feiert auch Madrid die Semana Santa, die Woche vor Ostern, mit Gottesdiensten, Musik und eindrucksvollen Prozessionen, bei denen Heiligenfiguren und Bilder der Passion durch die Straßen getragen werden.

    Almoneda 2015

    11. – 19. April 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Ifema – Parque Ferial Juan Carlos I

    Ein Tipp für Kunstliebhaber ist die Antiquitäten-, Kunst-, Design- und Handwerksausstellung in der Ifema – Parque Ferial Juan Carlos I. Ausgestellt wird auf Madrids Messegelände Schmuck, Möbel, Porzellan, Gemälde, Skulpturen und vieles mehr.

    Gourmet-Messe

    13. – 16. April 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Feria de Madrid IFEMA

    Freunde und Kenner der höchsten kulinarischen Genüsse sind auf der internationalen Gourmetmesse in der Feria de Madrid IFEMA genau richtig. Hier stellt die Branche Neuheiten und Trends bei den Produkten, der Zubereitung und der Küchengeräte vor.

    Stadtmarathon

    26. April 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Plaza de Cibeles bis Parque del Retiro

    Im April findet der Stadtmarathon von Madrid, der Maratón Popular de Madrid, statt. Etwa 200.000 Läufer haben seit 1978 versucht, das Ziel der 42 km langen Strecke quer durch Madrid zu schaffen. Und mehr als 1 Mio. Zuschauer haben sie seitdem angefeuert.

    ATP Tennis: Madrid Open

    1. – 10. Mai 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Caja Mágica

    Die ATP Tennis Masters bestehen aus insgesamt neun Turnieren, von denen eines im Sportkomplex Caja Mágica in Madrid stattfindet. Einige der weltbesten Tennisspieler werden gegeneinander antreten, um dem Siegerpokal der Tennis Masters ein Stück näher zu kommen. 

    Erdbeer-Zug

    1. Mai – 31. Oktober 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Museo del Ferrocarril

    Von Mai bis Oktober kann man immer am Wochenende mit dem Tren de la Fresa, der von einer einer historischen Dampflok gezogen wird, von Madrid nach Aranjuez und zurück fahren. Zugbegleiterinnen in traditionellen Kostümen bewirten Reisende – natürlich – mit Erdbeeren aus Aranjuez. Start in Madrid ist das Eisenbahnmuseum . Das Ticket beinhaltet außerdem den Bustransfer zu historischen Sehenswürdigkeiten in Aranjuez, eine geführte Tour des Königspalastes und den Eintritt in das Museo de Falúas.

    Flamenco-Festival

    5. – 25. Juni 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Alle Liebhaber des Flamencos können beim "Suma Flamenca"-Festival  die typischen Elemente Tanz, Musik und Poesie in vollen Zügen genießen. Die Veranstaltungen finden vor allem im Zentrum, aber auch in anderen Stadtteilen von Madrid statt. 

    Madrid Pride

    1. – 5. Juli 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Stadtteil Chueca

    Beim Madrid-Pride feiern Spaniens Schwule und Lesben ihr alljährliches Fest und kämpfen für ihre Rechte. Geboten werden Filme, Parties und Debatten.

     

    Kunst- und Antiquitätenmesse

    21. – 29. November 2015 (Datum ist noch zu bestätigen)
    Website

    Ort: Feria de Madrid

    Bekannt als Spaniens größte internationale Messe für Kunst und Antiquitäten zieht die FERIARTE jährlich Händler, Galeristen und Kunstfreunde an. Sie findet auf dem Messegelände in Madrid statt. Eine breite Auswahl an Möbeln, Gemälden, Skulpturen, Schmuck und Uhren wartet auf die Besucher.

    Genießen
    Hotels in Madrid
    ListeKarte

    Von eleganten Häusern bis hin zu riesigen, palastartigen Anwesen bietet Madrid einen Überfluss an Hoteloptionen.

    Die günstigeren Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt sind besonders für jüngere Reisende attraktiv.

    Urban

    Carrera de San Jerónimo 34
    28014 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Mit einem überdachten Außenpool – ideal in der sengenden Sommerhitze – und 96 stilvollen Zimmern ist das Urban eine dekadente Wahl.

    Room Mate Alicia

    Calle Prado 2
    28014 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Dieses ansprechende Hotel mit 34 Zimmern wurde von Pascua Ortega entworfen und kann mit eindrucksvollen Lichtinstallationen aufwarten.

    Only You

    Calle Barquillo 21
    28004 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    Dieses urige City-Hotel ist von außen ein Palast aus dem 19. Jahrhundert, während das Innere mit zeitgenössischem Schick überrascht.

    Pizarro

    Calle Pizarro 14
    28004 Madrid
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Budget

    Erstmals erbaut in Jahre 1850, garantiert diese kleine saubere Frühstückspension Gästen ein Gefühl von Zuhause.

    Gut zu wissen
    Beste Reisezeit

    Heute: Montag, 20.10.2014 04:00

    leicht bewölkt

    Temperatur


    12°C


    54°F

    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    5 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    76%

    7 Tage Vorhersage

    Dienstag

    21.10.2014

    30°C / 10°C

    86°F / 50°F

    Mittwoch

    22.10.2014

    27°C / 11°C

    81°F / 52°F

    Donnerstag

    23.10.2014

    25°C / 9°C

    77°F / 48°F

    Freitag

    24.10.2014

    24°C / 9°C

    75°F / 48°F

    Samstag

    25.10.2014

    24°C / 11°C

    75°F / 52°F

    Sonntag

    26.10.2014

    23°C / 11°C

    73°F / 52°F

    Montag

    27.10.2014

    23°C / 11°C

    73°F / 52°F

    Klima & beste Reisezeit für Madrid

    Frühling und Herbst eignen sich für einen Besuch in Madrid am besten, weil die Sommermonate – besonders der Juli und August – fast unerträglich heiß sein können. Im Winter kann es ziemlich kühl werden, auch wenn tagsüber oft die Sonne scheint und allgemein freundliches Wetter herrscht. Es steht dann eine Vielzahl von herzhaften Saisongerichten zur Auswahl, die aber selten von Touristen probiert werden. Mit dem Mai trifft man eine sichere Wahl, weil er normalerweise das beste Wetter mit sich bringt. In diesem Monat finden auch viele Veranstaltungen statt. Die Hauptstadt begeht dann ihre größte Feierlichkeit, das Festival von San Isidro, dem Schutzpatron von Madrid. Darüber hinaus finden verschiedene Musik- und Kunst-Festspiele statt, darunter ein Dokumentarfilm-Festival und scheinbar unzählige Straßenfeste.

    Klima & beste Reisezeit für Spanien allgemein

    Das Klima schwankt zwischen gemäßigt im Norden bis heiß und trocken im Süden. April bis Oktober ist die beste Reisezeit, für Madrid Frühling und Herbst. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiß werden, im Winter hingegen speziell im Norden und auf dem Zentralplateau recht kalt.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    18 °C

    64.4 °F

    -10 °C

    14 °F

    22 °C

    71.6 °F

    -9 °C

    15.8 °F

    26 °C

    78.8 °F

    -4 °C

    24.8 °F

    30 °C

    86 °F

    -3 °C

    26.6 °F

    33 °C

    91.4 °F

    0 °C

    32 °F

    38 °C

    100.4 °F

    4 °C

    39.2 °F

    39 °C

    102.2 °F

    8 °C

    46.4 °F

    38 °C

    100.4 °F

    7 °C

    44.6 °F

    36 °C

    96.8 °F

    3 °C

    37.4 °F

    30 °C

    86 °F

    -1 °C

    30.2 °F

    22 °C

    71.6 °F

    -3 °C

    26.6 °F

    17 °C

    62.6 °F

    -9 °C

    15.8 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    45 mm

    44 mm

    37 mm

    51 mm

    44 mm

    27 mm

    12 mm

    12 mm

    30 mm

    51 mm

    58 mm

    52 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    4 h

    5 h

    6 h

    8 h

    9 h

    10 h

    12 h

    11 h

    8 h

    6 h

    5 h

    4 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    78 %

    70 %

    61 %

    58 %

    54 %

    49 %

    40 %

    42 %

    52 %

    66 %

    73 %

    77 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan18 °C-10 °C8 °C1 °C78 %45 mm84.6 h
    Feb22 °C-9 °C11 °C2 °C70 %44 mm85.7 h
    Mar26 °C-4 °C14 °C5 °C61 %37 mm76.4 h
    Apr30 °C-3 °C18 °C7 °C58 %51 mm78.0 h
    Mai33 °C0 °C21 °C10 °C54 %44 mm79.5 h
    Jun38 °C4 °C26 °C14 °C49 %27 mm510.8 h
    Jul39 °C8 °C30 °C17 °C40 %12 mm212.3 h
    Aug38 °C7 °C29 °C17 °C42 %12 mm111.4 h
    Sep36 °C3 °C25 °C14 °C52 %30 mm48.6 h
    Okt30 °C-1 °C18 °C9 °C66 %51 mm66.6 h
    Nov22 °C-3 °C12 °C5 °C73 %58 mm75.2 h
    Dez17 °C-9 °C8 °C2 °C77 %52 mm84.5 h
    Jahr39 °C-10 °C18 °C8 °C60 %463 mm707.8 h
    Gut zu wissen
    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefone

    Vorwahl: +34

    Telefon

    Die öffentlichen Telefone funktionieren mit Münzen und Wertkarten der Telefónica, die man in den Tabakläden kaufen kann.

    Mobiltelefon

    Dualband-Netz GSM 900/1800. Netzbetreiber sind Amena (Internet: www.amena.com), Telefonica (Internet: www.movistar.tsm.es), Vodafone (Internet: www.vodafone.es) und Retevision (Internet: www.retevision.es).

    Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht.

    Internet

    Internetcafés und Einrichtungen, die einen Internetzugang anbieten (locutorios) gibt es in den meisten städtischen Gebieten Spaniens. Internetanbieter sind u.a. Futurnet (Internet: www.futurnet.es), Terra (Internet: www.terra.es), Ibernet Telematica (Internet: www.ibernet.com), Ozú (Internet: www.ozu.es), Ya (Internet: www.ya.com) und Wanadoo (Internet: www.wanadoo.es). Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (Internet: www.uros.com). Kostenloser Zugang zum Internet ist über WLAN an der Playa de Palma auf Mallorca möglich.

    Genießen
    Einkaufen in Madrid
    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Calle Serrano verfügt in den Hauptstraßen über zahlreiche Geschäfte und Designermarken, während es in den angrenzenden Straßen wie der Calle Goya viele Mode-Boutiquen gibt. Vintage-Lädchen und coolere Adressen findet man in Malasana und Triball.

    Märkte

    Die einzige Markthalle, die bis heute aus einer Eisenkonstruktion besteht, ist San Miguel im historischen Zentrum. Es ist Madrids berühmtester Lebensmittelmarkt und bietet Produkte aus der Region. Der sonntägliche Rastro Markt in Ribera de Curtidores ist mit Dutzenden von Ständen, die sich auf die umliegenden Straßen verteilen, ein Muss.

    Einkaufszentren

    Spaniens führende Einzelhandelskette Corte Inglés betreibt sein Flagshipstore in Madrid und ist eines der größten Einkaufszentren in Europa.

    Gut zu wissen
    Reise-Etikette

    Umgangsformen

    Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Die gängigen Höflichkeitsformeln sollten beachtet werden, so freut sich z. B. bei Einladungen der Gastgeber über ein kleines Geschenk. Blumen überreicht man nur zu besonderen Anlässen.

    Freizeitkleidung ist fast überall angebracht. In einigen Hotels und Restaurants wird von Männern Jackett und Krawatte erwartet. Abendkleidung ist nur bei besonders förmlichen Veranstaltungen vorgeschrieben. Badekleidung gehört ohne Ausnahme an den Strand.

    Ein Rauchverbot gilt in allen öffentlichen Einrichtungen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Telefonzellen und Räumen, in denen sich Geldautomaten befinden sowie auf Kinderspielplätzen und Schulhöfen.

    Das Rauchverbot gilt zudem in allen gastronomischen Einrichtungen und Lokalen. Raucherzonen in Gasträumen sind nicht mehr gestattet.

    Trinkgeld

    Bedienungsgeld ist im Allgemeinen in den Hotel- und Restaurantrechnungen enthalten, trotzdem ist es üblich, Zimmerpersonal ein kleines Trinkgeld zu hinterlassen. Gepäckträger erhalten eine geringe Summe pro Gepäckstück. Entscheidet man sich für ein Trinkgeld, gibt man in der Gastronomie zwischen 10-15 %. Wenn der Kellner das Wechselgeld zurückbringt, lässt der Gast das Trinkgeld liegen. Als äußerst unhöflich gilt es jedoch, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke liegen zu lassen. Im Taxi wird der Fahrpreis aufgerundet.

    Gut zu wissen
    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Kala Azar kommt vor allem an der Mittelmeerküste und auf den Balearen vor. Ein wirksamer Mückenschutz beugt vor.

    Die Leishmaniose kommt vor allem an der Mittelmeerküste (insbesondere in den Provinzen Alicante und Murcia), auf den Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) und im Süden des Landes vor. Die Übertragung geschieht durch Schmetterlingsmücken. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Masern kommen vor. Reisende sollten ihren Impfschutz vor einer Spanien-Reise unbedingt überprüfen und ggf. auffrischen.

    Epidemische Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen, sollte man sich impfen lassen und große Menschenansammlungen meiden. Besonders Kinder und Jugendliche sollten einen Impfschutz haben. Nach aktuellen Empfehlungen gilt die Impfung bei Langzeitaufenthalten als Reise-Impfung für bestimmte Personengruppen (Jugendliche bzw. Schüler, Studenten). Reisende sollten mit dem Arzt unter Berücksichtigung der Empfehlungen im Reiseland die Notwendigkeit der Impfung klären.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Ulrich Dr. Eberhard
    c/Joaquin Montes Jovellar 4
    28002 Madrid
    Spain
    Tel. +34-91-564-3887

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Folgen Sie Lufthansa