Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Hongkong, China, Buddhismus, Buddha, Lufthansa, Travelguide Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Hongkong, China, Lufthansa, Travelguide

Bestpreissuche

ab
Frankfurt - Hongkong,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Hongkong, China, Buddhismus, Buddha, Lufthansa, Travelguide Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

China
Allgemeine Informationen

China, Lufthansa, Travelguide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Restaurants, Thailand, Asien, Bangkok, Lufthansa, Stäbchen, Travel Guide

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

20°
Sonntag, 29.03.2015
00:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in Hongkong

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für China

Reise-Etikette, Benimmregeln, Reise-Knigge, Asien

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan Hongkong

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Organisiertes Chaos

    Überfüllt, überwältigend, berauschend: All das trifft auf Hongkong zu. Dicht gedrängte Wolkenkratzer vor jadegrünem Meer, hier und da ein ländliches Dorf, eingesäumt von Bergen – Chinas kosmopolitische Hochburg ist eine Stadt der Gegensätze. Gleichzeitig ist sie ein Shopping-Paradies und hat unglaublich gute Restaurants zu bieten, unter anderem

    das billigste, mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant der Welt. Sobald der Abend anbricht, verwandelt sich Hongkong in ein organisiertes, neon-beleuchtetes Chaos. Einen Besuch in Hongkong werden Sie bestimmt so schnell nicht mehr vergessen.

    Angebote

    Bestpreissuche

    • Economy
    • Economy
    • Business
    • 8 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 10 Tage
    • 14 Tage
    • 15 Tage
    • 21 Tage

    Reisezeitraum wählen

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    <%= price %><%= currency %>
    <%= date %>

    Ihre Auswahl

    <%= origin %>
    <%= destination %>
    <%= period %>
    <%= flightclass %>
    Hin- und Rückflug
    1 Erwachsener
    ab <%= price %><%= currency %>
    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Hongkong

    ListeKarte
    Hongkong, China, Buddha, Buddhismus

    Victoria Peak

    The Peak, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Tel: 2522 0922
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 07:00 – 24:00

    Victoria Peak erhebt sich 552 m über die Stadt und war einst Sitz der britischen Macht in Hongkong. Inzwischen gibt es hier eine Mini-Einkaufsstraße mit Aussichtsterrasse, von der aus Sie beinahe die ganze Stadt bewundern können.

    Po Lin-Kloster

    Ngong Ping, Lantau Island
    Hongkong
    China
    Tel: 2985 5248
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 8:00 – 24:00

    Im Po Lin-Kloster auf der Lantau-Insel befindet sich der größte sitzende Buddha der Welt. Das Kloster liegt in einem Touristen-Dorf zum Thema Kultur in der Nähe der Ngong Ping-Seilbahn.

    Avenue of Stars

    Promenade, Tsim Sha Tsui, Kowloon
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Hongkong ist das Zentrum der asiatischen Filmindustrie und hat daher seinen eigenen Walk of Fame. Neben den Handabdrücken von Prominenten steht hier auch eine lebensgroße Bronzestatue von Bruce Lee.

    Man Mo-Tempel

    124-126 Hollywood Road, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Tel: 2540 0350
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 8:00 – 24:00

    Mitten im Herzen des coolen Finanzbezirks von Hongkong steht der, 1847 aus Holz und Stein errichtete, Man Mo-Tempel, der den Göttern des Krieges und der Literatur gewidmet ist.

    Shek O

    Shek O, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Ein Einblick in das Hongkong vergangener Zeiten: Einen Besuch im Fischerdörfchen Shek O im äußersten Osten von Hongkong dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Die weiß getünchten, blütenübersäten Häuser stehen an einem herrlichen, weißen Sandstrand.

    Hong Kong Museum of History

    100 Chatham Road South, Tsim Sha Tsui, Kowloon
    Hongkong
    China
    Tel: 2724 9042
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo und Mi 10:00 – 18:00
    Sa – So 10:00 – 19:00

    Die Geschichte Hongkongs im Schnelldurchlauf: Von der grauen Vorgeschichte der Tertiärzeit bis zur Übergabe der Stadt an China 1997.

    Victoria Harbour

    Victoria Harbour
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    An Hongkongs zentralem Hafen ist zu allen Tageszeiten viel los. In seinen Gewässern sind riesige Fähren genauso zu Hause wie die traditionellen Dschunken mit den typischen roten Segeln.

    Ladies’ Market

    Tung Choi Street, Mong Kok, Kowloon
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich, meist bis Mitternacht

    Auf einem Kilometer reihen sich kunterbunte Stände aneinander, die jede erdenkliche Damenbekleidung anbieten. Nicht nur für Frauen ein Genuss! Außerdem werden auch Haushaltswaren und Kosmetik verkauft.

    Hong Kong Museum of Coastal Defence

    175 Tung Hei Road, Shau Kei Wan
    Hongkong
    China
    Tel: 2569 1500
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Fr – Mi 10:00 – 18:00 (Mär – Sep)
    Fr – Mi 10:00 – 17:00 (Okt – Feb)

    Das Hong Kong Museum of Coastal Defence ist in einer alten britischen Festung untergebracht und besticht durch einen einmaligen Ausblick auf den Victoria Hafen sowie durch einen historischen Naturwanderpfad und eine urige Ausstellung maritimer Gegenstände.

    Hong Kong Space Museum

    10 Salisbury Road, Tsim Sha Tsui, Kowloon
    Hongkong
    China
    Tel: 2721 0226
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo und Mi 13:00 – 21:00
    Sa – So 10:00 – 21:00

    Im futuristisch anmutenden, eierförmigen Gebäude des Hong Kong Space Museums befindet sich das Planetarium der Stadt. Es enthält eine umfangreiche Ausstellung über Reisen im Weltall bis hin zum Leben auf dem Mars.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Zu den Olympischen Spielen 2008 in Peking präsentierte sich China als ein aufstrebendes Land, in dem alte Traditionen neben modernen Wundern der Technik und Architektur existieren. China ist unfassbar reich an Kulturschätzen: Hier finden sich 47 Stätten des Unesco-Welterbes, darunter als Weltkulturerbe die Chinesische Mauer, die Verbotene Stadt und die Terracotta Armee von Xi’an, sowie als Weltnaturerbe die Reservate der Großen Pandas in Sichuan und der Drei-Flüsse-Park der oberen Flussläufe des Jangtsekiang (Jinsha), des Mekong (Lancang) und des Salween (Nujiang) in Yunnan.

    Hauptstadt und Sitz der Zentralregierung ist Peking. China gliedert sich in 22 Provinzen, fünf Autonome Regionen sowie vier regierungsunmittelbare Städte (Peking, Tianjin, Shanghai, Chongqing) und zwei Sonderverwaltungs-Regionen (Hongkong, Macau).

    Geographie

    China ist flächenmäßig das viertgrößte Land der Welt nach der Russischen Föderation, Kanada und den USA. Mit etwa 1,37 Milliarden Einwohnern ist es das bevölkerungsreichste Land der Erde: Etwa 20 Prozent der gesamtem Weltbevölkerung sind Chinesen.

    China grenzt im Norden an Kasachstan, die Mongolei und die Russische Föderation, im Osten an Nordkorea, das Gelbe Meer und das Ostchinesische Meer (mit Macau an der Südostküste), im Süden an Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan und Nepal, im Westen an Pakistan, Indien, Afghanistan, Kirgisistan und Tadschikistan.

    Die landschaftliche Vielfalt reicht vom Hochland im Westen mit über 8000 m hohen Bergen bis zu den Tiefebenen im Osten. Etwa ein Drittel des Landes ist Gebirge. Die bekanntesten Gebirgsketten sind der Himalaya, Pamir und das tibetische Hochland. Im Himalaya befinden sich zehn der vierzehn Berge der Erde mit mehr als 8000 Meter hohen Gipfeln, darunter der Mount Everest, mit 8848 Metern der höchste Berg der Erde.

    Die wichtigsten Flüsse des Landes sind der Jangtsekiang, der Gelbe Fluss, der Xi Jiang und der Mekong.
    Am Fuß der Tianshan-Berge liegt die Turfan-Senke, mit 154 m unter dem Meeresspiegel Chinas tiefster Punkt.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 1,372 Milliarden (2014)

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 140

    Hauptstadt: Peking (Beijing).
    Einwohner: 7.817.968 (Schätzung 2009), Großraum Peking: 19,72 Millionen (Schätzung 2014)

    Sprache

    Amtssprache ist das Standard-Hochchinesisch („Mandarin“). Außerdem werden verschiedene Minderheitensprachen wie Mongolisch, Tibetisch, Uigurisch, Turksprachen und Koreanisch gesprochen. Englisch wird als Fremdsprache teilweise in Geschäftskreisen sowie in Läden, Hotels und von Reiseleitern gesprochen.

    Währung

    1 Renminbi Yuan = 10 Jiao = 100 Fen.
    Währungskürzel: RMB¥, CNY (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 ¥ sowie 5, 2 und 1 Jiao sowie 5, 2 und 1 Fen. Münzen sind in Nennbeträgen von 1 ¥ sowie in 5, 2 und 1 Jiao sowie 5 und 1 Fen im Umlauf. Fen-Scheine und -Münzen sind inzwischen sehr selten geworden.

    Elektrizität

    Landesweit 220 V, 50 Hz. Je nach Region sind aber Adapter für zweifache bzw. dreifache Flachstecker erforderlich, deshalb werden Mehrfachadapter empfohlen.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2015 bis Dezember 2015 gelistet.

    Anmerkung: Zusätzlich zu den unten aufgeführten Daten treten folgende Feiertage regional auf:

    8. März Internationaler Frauentag
    4. Mai
    Tag der Jugend
    1. Juni Internationaler Tag der Kinder
    1. Aug. Tag der Streitkräfte

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Frühlingsfest (Chinesisches Neujahrsfest): 19. Februar 2015
    Qingming-Fest (Tag der Grabsäuberung) – Totengedenktag: 05. April 2015
    Tag der Arbeit: 29. April 2015
    Drachenboot-Festival: 20. Juni 2015
    Mittherbstfest: 27. September 2015
    Nationaler Feiertag: 01. Oktober 2015

    Genießen

    Nightlife in Hongkong

    ListeKarte

    In der Altstadt, mit ihrer schier endlosen Auswahl an Kneipen und Bars, ist am meisten los. Man muss sich aber immer wieder auf wilde Junggesellenabschiede einstellen.

    Auch das Stadtzentrum ist stets einen Besuch wert: Hier findet man Zigarren-Bars und schicke Weinlokale.

    Aqua Luna

    Tsim Sha Tsui waterfront
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Auf der roten Dschunke Aqua Luna, Hongkongs Wahrzeichen, lässt sich bei einem Glas Rotwein das tägliche Spektakel der Symphony of Light am besten genießen.

    Club 71

    67 Hollywood Road, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Club 71 ist eine gemütliche, lockere Bar, die bei Ausländern sehr beliebt ist, die in Hongkong leben. Interessant ist die kunterbunte Klientel der Bar.

    The Globe

    Garley Building, 45-53 Graham Street, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Holzverkleidete Gemütlichkeit mit einer guten Bier-Auswahl.

    The BlckBrd

    8 Lyndhurst Terrace, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Ein Muss: Eine herrliche Holzterrasse und schicke Gäste.

    Hooray Bar

    World Trade Center, 280 Gloucester Road, Causeway Bay
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Ignorieren Sie den Namen einfach: Diese Bar auf dem Dach bietet herrliche Ausblicke und ebenso gute Cocktails.

    Genießen

    Restaurants in Hongkong

    ListeKarte

    Hongkong ist ein Mekka für Feinschmecker. Es steht ein großes Angebot an Restaurants zur Auswahl, wobei die meisten davon erstaunlich günstig sind.

    Dim Sum ist die Leibspeise der Einheimischen und auf alle Fälle eine Kostprobe wert. Die ungewöhnlicheren Elemente der chinesischen Küche treten jedoch etwas in den Hintergrund.

    Red Almond

    Hysan Place, 500 Hennessy Road, Causeway Bay
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Scharfe Sezuan-Küche in der obersten Etage des Einkaufszentrums mit Blick über den Hafen.

    Tim’s Kitchen

    84-90 Bonham Strand, Sheung Wan
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Eines der angesagtesten Restaurants in Hongkong. Tim’s Kitchen serviert kantonesische Küche und wurde mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.

    Sushi Kuu

    Wellington Place, 2-8 Wellington Street
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Erstaunliche japanische Küche mit ungewöhnlichen Extras wie zum Beispiel langsam gekochten Eiern.

    Luk Yu Teahouse

    24-26 Stanley Street, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Ein altmodisches Restaurant, das sich auf chinesische Klassiker spezialisiert hat.

    Tim Ho Wan

    2-20 Kwong Wa Street, Kowloon
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Budget

    Das günstigste, der mit Michelin-Sterne ausgezeichneten Restaurants der Welt serviert göttliche Dim Sum.

    Entdecken

    Alle Events in Hongkong

    Hong Kong Fashion Week (Modewoche)

    19. – 22. Januar 2015
    Website

    Ort: Hong Kong Convention and Exhibition Centre

    Mit der Modemesse Hong Kong Fashion Week findet jährlich im Januar der wichtigste Mode-Event Asiens in Hongkongs Convention and Exhibition Centre statt. Etwa 1600 Austeller aus aller Welt zeigen, was gerade in Mode ist.

    Hong Kong Marathon

    25. Januar 2015
    Website

    Ort: Nathan Road, Tsim Sha Tsui, Kowloon

    Jedes Jahr im Frühjahr gehen beim Hong Kong Marathon die Läufer in der Nathan Road an den Start.

    Lantern Festival / Frühlingslaternenfest

    14. Februar – 5. März 2015

    Ort: Hongkong

    Das Frühlingslaternenfest wird jährlich am 15. Tag des 1. Mondmonats überall in der Stadt mit Laternenumzügen gefeiert.

    Chinesisches Neujahr

    19. Februar 2015

    Ort: Hong Kong

    Das Chinesische Neujahr wird in der ganzen Stadt mit Feuerwerk, Kostümparade, Blumenfest und Pferderennen begrüßt.

    Hong Kong Arts Festival

    27. Februar – 29. März 2015
    Website

    Ort: Hongkong

    Das Kunstfestival Hong Kong Arts Festival wird jährlich mit Musik, Tanz und Theater in mehreren Veranstaltungsorten gefeiert.

    Buddhas Geburtstag

    25. Mai 2015

    Ort: Hong Kong

    Buddhas Geburtstag wird jährlich mit Zeremonien in Tempeln und buddhistischen Klöstern am 8. Tag des 4. Mondmonats gefeiert.

    Drachenbootfest

    20. Juni 2015

    Ort: Hong Kong

    Am 5. Tag des 5. Mondmonats wird jedes Jahr an verschiedenen Veranstaltungsorten das Drachenbootfestival gefeiert. Die kunstvoll verzierten Drachenboote geben bei ihren Wettrennen zum Gedenken an den Todestag des chinesischen Nationalhelden Qu Yuan ein buntes Spektakel ab.

    HKSAR Establishment Day / Tag der Gründung der Sonderverwaltungszone Hongkong

    1. Juli 2015

    Ort: Hong Kong

    Der HKSAR Establishment Day, der Jahrestag der Übergabe Hongkongs als Sonderverwaltungsregion Chinas, wird jedes Jahr am 1. Juli mit Paraden und offizielle Feierlichkeiten begangen.

    Fest der hungrigen Geister (Yue Laan)

    10. August 2015

    Ort: Hong Kong

    Um den Hunger der Geister zu stillen, die jedes Jahr im siebten Monat des Mondkalenders auf der Erde herumirren, stellen die Menschen Essen raus. Das Fest der hungrigen Geister ist eng mit der chinesischen Tradition des Ahnenkults verknüpft, Höhepunkte sind u.a. chinesische Opernvorführungen und Paraden.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte verifizieren Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Hongkong

    ListeKarte

    Im Vergleich zu anderen asiatischen Städten ist Hongkong teuer.

    Aber wenn Sie nach Luxus suchen, sind Sie hier genau richtig – in dieser Hinsicht glänzen die Hoteliers von Hongkong.

    The Peninsula Hong Kong

    Salisbury Road, Tsim Sha Tsui, Kowloon
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Das riesige Peninsula ist eines der elegantesten Hotels in Hongkong und ungewöhnlich geräumig.

    Mandarin Oriental Hong Kong

    5 Connaught Road, Hong Kong Island
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Ultra-luxuriös mit einem Spa, großen, gut ausgestatteten Räumen und sehr zentral gelegen.

    The Mira Hong Kong

    118 Nathan Road, Tsim Sha Tsui, Kowloon
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    Das Lieblingshotel von Edward Snowden: Modern, stylisch und in praktischer Lage.

    Butterfly Hotel

    33 King's Road, Causeway Bay
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    In der Nähe der Geschäfte und von Causeway Bay überzeugt das Butterfly als ein intimes Boutique-Hotel.

    Bishop Lei International House

    4 Robinson Road, Mid-Levels
    Hongkong
    China
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Budget

    Winzige Zimmerchen, aber der Ausblick über den Victoria Harbour ist sensationell.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Sonntag, 29.03.2015 00:00

    wolkig

    Temperatur


    20°C


    68°F

    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    4 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    unknown%

    7 Tage Vorhersage

    Montag

    30.03.2015

    27°C / 21°C

    81°F / 70°F

    Dienstag

    31.03.2015

    29°C / 22°C

    84°F / 72°F

    Mittwoch

    01.04.2015

    30°C / 23°C

    86°F / 73°F

    Donnerstag

    02.04.2015

    29°C / 23°C

    84°F / 73°F

    Freitag

    03.04.2015

    30°C / 24°C

    86°F / 75°F

    Samstag

    04.04.2015

    29°C / 24°C

    84°F / 75°F

    Sonntag

    05.04.2015

    26°C / 21°C

    79°F / 70°F

    Klima & beste Reisezeit für die Volksrepublik China allgemein

    In einem so großen Land wie China gibt es kein einheitliches Klima. Der Norden (auch Peking) hat heiße Sommer und kalte Winter; die kalte Jahreszeit kann zum Beispiel in der Mandschurei bis zu fünf Monate lang andauern. In den zentralen Regionen sind die Sommer feucht und heiß, doch in den Höhenlagen gut auszuhalten. Im Süden herrscht subtropisches Klima mit ganzjährig viel Niederschlag, mit heißen, feuchten Sommern und kurzen, milden Wintern.

    Obwohl Frühling und Herbst allgemein als beste Reisezeit gelten, sollte man nach Möglichkeit die Zeiten rund um das Chinesische Neujahr (der Termin ist beweglich, er wird nach dem Mondkalender berechnet und liegt zwischen Mitte Januar und Mitte Februar), die erste Woche im April und im Oktober meiden: Hier liegen die nationalen chinesischen Feiertage, an denen Millionen von Chinesen im Land unterwegs sind, um Ferien oder Familienbesuche zu machen. Die öffentlichen Verkehrsmittel und die Sehenswürdigkeiten sind dann völlig überlaufen.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    26 °C

    78.8 °F

    0 °C

    32 °F

    27 °C

    80.6 °F

    2 °C

    35.6 °F

    30 °C

    86 °F

    4 °C

    39.2 °F

    33 °C

    91.4 °F

    9 °C

    48.2 °F

    35 °C

    95 °F

    15 °C

    59 °F

    35 °C

    95 °F

    19 °C

    66.2 °F

    35 °C

    95 °F

    21 °C

    69.8 °F

    36 °C

    96.8 °F

    21 °C

    69.8 °F

    35 °C

    95 °F

    18 °C

    64.4 °F

    34 °C

    93.2 °F

    13 °C

    55.4 °F

    31 °C

    87.8 °F

    6 °C

    42.8 °F

    28 °C

    82.4 °F

    4 °C

    39.2 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    23 mm

    48 mm

    67 mm

    162 mm

    317 mm

    376 mm

    324 mm

    391 mm

    300 mm

    145 mm

    35 mm

    27 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    4 h

    3 h

    3 h

    3 h

    5 h

    5 h

    7 h

    6 h

    6 h

    6 h

    6 h

    5 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    71 %

    78 %

    81 %

    83 %

    83 %

    82 %

    80 %

    81 %

    78 %

    73 %

    69 %

    68 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    18 °C

    64.4 °F

    17 °C

    62.6 °F

    18 °C

    64.4 °F

    21 °C

    69.8 °F

    25 °C

    77 °F

    27 °C

    80.6 °F

    27 °C

    80.6 °F

    27 °C

    80.6 °F

    27 °C

    80.6 °F

    26 °C

    78.8 °F

    23 °C

    73.4 °F

    20 °C

    68 °F

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan26 °C0 °C18 °C13 °C71 %23 mm44.9 h
    Feb27 °C2 °C18 °C13 °C78 %48 mm53.5 h
    Mar30 °C4 °C21 °C16 °C81 %67 mm63.1 h
    Apr33 °C9 °C24 °C20 °C83 %162 mm83.6 h
    Mai35 °C15 °C28 °C23 °C83 %317 mm115.0 h
    Jun35 °C19 °C30 °C25 °C82 %376 mm165.4 h
    Jul35 °C21 °C31 °C26 °C80 %324 mm147.5 h
    Aug36 °C21 °C31 °C26 °C81 %391 mm156.7 h
    Sep35 °C18 °C30 °C25 °C78 %300 mm126.1 h
    Okt34 °C13 °C27 °C23 °C73 %145 mm66.3 h
    Nov31 °C6 °C24 °C19 °C69 %35 mm46.1 h
    Dez28 °C4 °C20 °C15 °C68 %27 mm25.9 h
    Jahr36 °C0 °C25 °C20 °C77 %2214 mm1035.3 h
    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +86

    Notruf

    Polizei: 110

    Feuerwehr: 119

    Touristentelefon (rund um die Uhr, Ansprechpartner in Notfällen, falls Sie kein Chinesisch sprechen): 010 65 13 08 28

    Telefon

    Teilweise internationale Direktdurchwahl. In den großen Hotels ist internationale Direktdurchwahl möglich, aber die Gespräche sind recht teuer. In den Großstädten gibt es inzwischen öffentliche Kartentelefone und Telefonkioske, von denen aus man günstig auch ins Ausland telefoniert. Empfehlenswert ist der Kauf einer IP-Karte (Prepaid), die das Telefonieren erheblich billiger macht und die man am Flughafen und an vielen Kiosken erhält.

    Mobiltelefon

    GSM 900 mit Empfangs-/Sendebereich in Peking (Beijing), Guangzhou (Kanton) und Schanghai und in den meisten anderen Stadtgebieten im Südosten und Osten, einschließlich Chengdu und Chongqing. Netzanbieter sind u. a. China Mobile (chinamobile.com) und China Unicom (netchina.com.cn).

    Internet

    Ein Netzanbieter u. a. ist Eastnet China Ltd. (eastnet.com.cn). Internetcafés gibt es in allen größeren Städten. Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u. a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (uros.com). Die meisten Hotels bieten ihren Gästen inzwischen kostenloses WLAN.

    Genießen

    Einkaufen in Hongkong

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Von Märkten bis zu Designer-Boutiquen ist Hongkong ein wahres Einkaufsmekka, und das ohne Umsatzsteuer. Andererseits sind die Preisschilder der internationalen Markenketten wie Zara mit hohen Preisen ausgezeichnet. Trotzdem gibt es eine riesige Auswahl, ob in Mong Kog mit seinen Märkten oder den ausgefallenen chinesischen Einkaufsstraßen der Causeway Bay. In Kowloon finden Sie gehobene Einkaufszentren sowie luxuriöse Marken-Boutiquen.

    Märkte

    Der Ladies’ Market bietet Damenkleidung wie sonst nirgends. Der Vogelmarkt ist interessant, um das Mindeste zu sagen.

    Einkaufszentren

    In Habour City sind die meisten großen Designer-Namen vertreten, während Hysan Place die Adresse für Kurioses ist.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln

    Kulturelle Unterschiede können u. U. zu Missverständnissen zwischen der heimischen Bevölkerung und Besuchern führen. In Hotels, Speisewagen und Restaurants sind Verbesserungsvorschläge oft erwünscht; sie werden dann sorgfältig geprüft.

    Chinesen sind im Allgemeinen reserviert. Es gilt: Höflichkeit vor Vertraulichkeit. Man sollte sich mit kritischen Bemerkungen über die politische Führung Chinas zurückhalten und keine Sympathie für Taiwan zeigen.

    Der volle Name des Landes ist “Volksrepublik China”, er sollte auch im Schriftwechsel benutzt werden. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Manchmal wird ein ausländischer Gast mit Applaus begrüßt; darauf applaudiert man zurück.

    In China wird der Familienname zuerst genannt, Wong Man Ying wird beispielsweise als Mister Wong angesprochen. Bei einer Einladung sollte man immer ein wenig vor der vereinbarten Zeit eintreffen und ein kleines Geschenk wie Obst, Pralinen oder ein Andenken aus der eigenen Heimat mitbringen. Briefmarken sind ebenso ein beliebtes Geschenk. Bei privaten Einladungen freuen sich die Kinder über kleine Geldgaben. Es ist üblich, Gegeneinladungen auszusprechen.

    Während einer Mahlzeit prostet man sich bei jedem neuen Gang zu. Es können bis zu 12 Gänge serviert werden, und obwohl es nicht als Beleidigung aufgefasst wird, wenn man nur wenig isst, sollte der höfliche Gast jeden Gang probieren. Wenn man zu einem chinesischen Fest eingeladen ist, sollte man sich vorher nach dem traditionell vorgeschriebenen Gastgeschenk erkundigen.

    Zurückhaltende Alltagskleidung ist angemessen, freizügige Kleidung sollte vermieden werden. Bei einigen gesellschaftlichen Anlässen und in manchen Restaurants wird gepflegte Kleidung erwartet.

    Rauchen ist in der Regel gestattet, Nichtraucherzonen sind gekennzeichnet.

    Trinkgeld ist in China für die meisten Dienstleistungen nicht üblich. In den Touristenzentren nehmen Taxifahrer und Servicepersonal aber gerne 10 Prozent, das Zimmermädchen 2-3 ¥, und dem Reiseleiter gibt man ca. 1 US-$ pro Person. Wenn Sie in einer Gruppe unterwegs sind, sollte ein Mitglied der Gruppe das Geld einsammeln und dem Reiseleiter in einem Umschlag überreichen.

    Fotografieren

    Auf Flughäfen und in Tempeln ist das Fotografieren verboten. Militärische und industrielle Einrichtungen sowie Regierungsgebäude fotografiert man ebenfalls besser nicht, außer man hat eine offizielle Genehmigung.

    Fremde Menschen im privaten Umfeld wie beim Sport oder auch bei der Arbeit im Freien sollte man nicht ohne deren ausdrückliches Einverständnis fotografieren.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 110

    Essen & Trinken

    Wegen der Gefahr möglicher Infektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Wasser sollte generell vor der Benutzung zum Trinken, Zähneputzen und zur Eiswürfelbereitung entweder abgekocht oder anderweitig sterilisiert werden oder abgepackt gekauft werden. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Originalverpackung nicht angebrochen ist.

    Unpasteurisierte Milch sollte abgekocht werden; Trocken- und Dosenmilch nur mit keimfreiem Wasser anrühren. Milchprodukte aus ungekochter Milch sollten nicht konsumiert werden. Fleisch- und Fischgerichte nur gut durchgekocht und heiß serviert essen. Der Genuss von rohen Salaten und Mayonnaise sollte vermieden werden. Gemüse sollte gekocht und Obst geschält werden.

    Andere Risiken

    Bilharziose-Erreger kommen landesweit in manchen Teichen und Flüssen vor, besonders in den zentralen und östlichen Landesteilen Anhui, Honan, Hubei, Jiangsu und Jiangxi. Das Schwimmen oder Waten in Binnengewässern sollte daher vermieden werden. Gut gepflegte Schwimmbecken mit gechlortem Wasser sind ungefährlich.

    Landesweit besteht das Übertragungsrisiko von Borreliose durch Zecken, v. a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber kommt an der Südküste vor. Während des Monsuns ist das Übertragungsrisiko besonders hoch. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

    Vereinzelt tritt im Süden die durch Insekten verursachte Filariose auf. Reisende reduzieren die Übertragungsgefahr, wenn sie einen wirksamen Insektenschutz benutzen.

    Fleckfieber tritt im Buschland im Süden des Landes auf. Das Fieber wird durch Kleiderläuse ausgelöst. Um sich zu schützen, sollte man regelmäßige Körper- und Kleiderhygiene betreiben. Nur in seltenen Fällen sollte eine Impfung erwogen werden.

    Hepatitis A und B kommen vor, Hepatitis B ist hochendemisch. Impfschutz ist gegen Hepatitis A und bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch gegen Hepatitis B sinnvoll.

    HIV/Aids ist weit verbreitet und eine große Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

    Ein erhöhtes Ansteckungsrisiko für Japanische Enzephalitis besteht von April bis Oktober vor allem in den zentralen und östlichen Provinzen (Ausnahmen: Xizang in Tibet, Xinjiang und Quinghai).

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt vereinzelt im Nordwesten (Xingjiang) vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Seit Mitte der 90er Jahre gibt es in vielen Provinzen immer wieder Masern-Ausbrüche. Vor allem die Stadt Shenzhen in der Provinz Guangdong ist davon betroffen. Ungeimpfte Personen, die in ein Masern-Epidemiegebiet reisen oder aus beruflichen Gründen ein höheres Ansteckungsrisiko haben (z. B. im Kindergarten, Schule oder Krankenhaus), sollten sich impfen lassen.

    Pest-Fälle wurden aus Qinghai und Xizang gemeldet. Das Infektionsrisiko ist gering. Der Schutz vor Ratten und Flöhen durch sichere Schlafplätze und häufigeres Wäschewechseln sowie das Fernhalten von bereits Erkrankten reduzieren die Ansteckungsgefahr. Bei beruflicher Tätigkeit in Pestgebieten empfiehlt sich die prophylaktische Einnahme von Antibiotika.

    Tollwut kommt landesweit vor, die südlichen Provinzen sind besonders betroffen. Asien gilt als der Kontinent mit den meisten Tollwuterkrankungen. Überträger sind u. a. Hunde (Hauptüberträger), Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung dringend empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Ein Impfschutz gegen Rotaviren wird für Kleinkinder und Säuglinge empfohlen.

    Bei Reisen in Lagen über 2500 Meter kann es durch zu schnellen Aufstieg in die Höhe zur Höhenkrankheit kommen. Klingen Symptome wie schlechter Schlaf, Kopfschmerz, Schwindel, Erbrechen und zunehmende Atemnot durch eine Pause nicht ab, sollte auf eine Höhe von unter 2000 Meter abgestiegen werden.

    Durch die teilweise hohe Luftverschmutzung in den Ballungszentren des Landes können sich chronische Atemwegserkrankungen weiter verschlechtern. Über die aktuellen Luftwerte kann man sich beim chinesischen Umweltministerium (Internet: aqicn.org) informieren.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Dr. O`Tremba,, Frank
    11/F.
    Kaiseng Commercial Centre
    4-6 Hankow Road
    Tsimshatsui
    Kowloon
    Hong Kong
    Tel. +852-2369-3329
    Emergency Tel. (after office hours)
    +852-2810-9718

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Folgen Sie Lufthansa