Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Dubai, Arabien, Öl, Lufthansa, Travelguide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Dubai, Lufthansa, Travel Guide, Travelguide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Dubai Jumeirah Beach Hotel - Villa Beach - Beach View, Lufthansa, Travel Guide, Travelguide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Vereinigte Arabische Emirate
Allgemeine Informationen

Vereinigte, Arabische, Emirate, Ueberblick, allgemein, Lufthansa, Travelguide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants, Travel Guide

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

35°
Freitag, 28.08.2015
21:00 UTC

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Tür-zu-Tür Planung

Finden Sie die perfekte Reiseroute. Von Haustür zu Haustür.

Shopping in Dubai

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für die VAE

Lufthansa, Travelguide, Travel Guide, Reise-Etikette, Reiseetikette

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Visa & Einreise

Feedback

Wie gefällt Ihnen unser Lufthansa Travel Guide? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gut zu wissen

Stadtplan Dubai

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    So viel mehr als Luxus-Hotels

    Dubai hat etwa 2,5 Millionen Einwohner und ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats, das zu den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört. Noch in den 1960er Jahren dominierten Palmwedel- und Lehmhütten das Bild der damals noch recht kleinen Stadt, die Menschen lebten vom Fischfang und vom Perlentauchen. Mit den Ölfunden kam der Reichtum, und mit ihm der beispiellose Aufschwung. Heute gilt Dubai als dynamische Stadt der Superlative: die meisten Hotels, die höchsten Wolkenkratzer und natürlich die spektakulärsten Einkaufszentren. Doch neben dem gigantomanischen Dubai können Besucher noch eine andere Stadt erleben:

    An den traumhaft schönen Stränden kann man wunderbar entspannen, auch zum Tauchen, Reiten und Golfspielen bietet sich das ganzjährig sonnige Reiseziel an. Einige Stadtviertel wie Bastakiya und Shingdagha in Bur Dubai konnten ihren ursprünglichen Charme bewahren, nicht zuletzt dank originalgetreuer Rekonstruktionen. Wer etwas Zeit mitbringt, sollte auf jeden Fall eine Wüstentour unternehmen, zum Beispiel zur Sanddüne Big Red an der Straße nach Hatta, zu den natürlichen Wasserbecken Hatta Rock Pools oder in die Hajar-Berge.

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Dubai

    ListeKarte
    Jahili fort, United Arab Emirates, Dubai, travelguide, Travel Guide, Lufthansa

    Dubai Mall

    Doha Street
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 362 7500
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Unterschiedlich; normalerweise täglich 10-24 h, Abweichungen im Ramadan
    (aktuelle Öffnungszeiten: siehe bitte Website.)

    Ein Aquarium, ein Lern- und Erlebniscenter, Kinos, ein Freizeitpark, eine Eisbahn, ein eigener See mit einer Fontäne, die das Wasser 150 Meter hoch spritzt (Dubai Fountain), etwa 160 Cafés und Restaurants – diese und mehr Attraktionen finden Sie in der Dubai Mall. Übrigens: Einkaufen kann man hier, in der der größten Malls der Welt, tatsächlich auch: Etwa 1200 Geschäfte, darunter 70 Flagship-Stores und ein aufwändig gestalteter Gold-Souk, erwarten die Käufer.

    Wild Wadi Waterpark

    Neben dem Jumeirah Beach Hotel, Jumeirah Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 348 4444
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 10-19 h (März – Oktober)
    10-18 h (November – Februar)

    Am wunderschönen Strand von Jumeirah in Sichtweite des Burj Al-Arab liegt dieser große Wasser-Freizeitpark. 30 Riesenrutschen, Fahrattraktionen und Pools versprechen wahlweise Adrenalinschübe oder Entspannung. Es gibt mehrere Cafés, Restaurants und Shops. Bitte beachten Sie, dass von April bis Oktober donnerstags „Ladies‘ Night“ ist; Männer und Jungen ab neun Jahren haben dann keinen Zutritt.

    Atlantis The Palm

    Crescent Road, The Palm
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 426 2000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Unterschiedlich (Weitere Details sind auf der Website zu finden.)

    Am Scheitelpunkt der künstlichen Insel, deren Umrisse eine stilisierte Palme darstellen, liegt dieses Resort der Superlative. Es hat mehr als 1500 Hotelzimmer und 17 Restaurants, dazu eine Erlebniswelt zur der u. a. der Aquaventure-Vergnügungspark mit spektakulären Rutschen und Wasserspielplätzen gehört, die Dolphin Bay, wo man mit den Delfinen schwimmen kann, und die Lost Chambers, ein Unterwasserlabyrinth aus Tunneln und Gängen.

    At The Top

    1 Mohammed Bin Rashid Boulevard
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 888 8124
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Unterschiedlich, normalerweise täglich 8.30-24 h (aktuelle Öffnungszeiten: siehe bitte Website).

    Der Burj Khalifa in Downtown Dubai ist mit 828 Meter Höhe das höchste Bauwerk der Erde. Seine Aussichtsplattform „At The Top“ befindet sich in der 124. von insgesamt 160 Etagen. Außerdem gibt es eine Freiluft-Aussichtterrasse in der 148. Etage aus atemberaubenden 555 Metern. Die Live-Aussicht auf den Burj Khalifa Lake und die Dubai Fountain am Fuße des Turms, Stadt, Wasser und Wüste wird durch Fotos und Teleskope ergänzt. Ein Tipp: Buchen Sie günstige Vorab-Tickets für den Besuch der Plattform über die Website.

    Zabeel Park

    Sheikh Rashid Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 398 6888
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    So – Mi 8-23 h
    Do – Sa 8-23:30 h

    Auf einem etwa 50 Hektar großen Grundstück in bester Innenstadtlage mit Blick auf Burj Kalifa und die Skyline wurde dieser Park 2005 in Zabeel eröffnet. Freizeitanlagen wie eine BMX-Strecke und ein Skateboardpark, Erholungsangebote wie Seen mit Springbrunnenanlagen und ein Panoramaturm sowie Veranstaltungszentren wie ein IMAX-Kino und ein Amphitheater sind für Reisende und Einheimische gleichermaßen attraktiv. Die Fläche wird auch als Themenpark zu Technologie, Kommunikation und alternativen Energien genutzt.

    Dubai Museum

    Opp. Grand Mosque
    Al Fahidi St
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate ‎
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Sa – Do 8:30-20:30 h
    Fr 14:30-20:30 h

    Ausstellungen zum Perlentauchen und Galerien erwecken im Dubai Museum im Al Fahidi Fort aus dem Jahr 1787 das Alltagsleben im alten Dubai wieder zum Leben.

    Ski Dubai

    Mall of the Emirates, Sheikh Zayed Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 409 4090
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    So – Mi 10-23 h
    Do 10-24 h
    Fr 9-24 h
    Sa 9-23 h

    Es gibt wohl nichts, was es in Dubai nicht gibt: In der gigantisch großen Mall of the Emirates wurde eine Winterhalle eingerichtet: zum Skifahren, Snowboarden, Bobfahren oder Schneeballwerfen mit Kunstschnee. Bei minus vier Grad können Sie Winterfreuden genießen, auch für das Après-Ski-Vergnügen in Hütten und Cafés ist gesorgt. Ausrüstung und Bekleidung kann vor Ort geliehen werden.

    Global Village

    Exit 37 Emirates Rd
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate ‎
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    November bis März:
    Sa – Mi 16-24 h
    Do – Fr 16-1 h
    April bis Oktober: geschlossen

    Dieser Vergnügungspark ist nur im Winterhalbjahr (meist von November bis März) geöffnet. Etwa 30 teilnehmende Länder stellen im „Weltdorf“ verkleinerte Nachbauten ihrer Sehenswürdigkeiten aus und bieten landestypische Spezialitäten an. Es gibt ein Programm aus Straßenfesten, Konzerten und Folkloreveranstaltungen, Familienunterhaltung sowie Shopping-Pavillons gehören ebenfalls dazu. Montags ist der Zutritt zum Park nur Frauen und Familien gestattet.

    Sheikh Mohamed Centre of Cultural Understanding (SMCCU)

    Haus 26, Al Mussallah Road, Al Fahidi Distrikt, Bur Dubai
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 353 6666
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    So – Do 8-18 h
    Sa 9-13 h

    Bastakiya in Bur Dubai ist eines der ältesten Stadtviertel Dubais. Die Häuser wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Lehm und Korallen gebaut. Jedes hat einen Windturm, der durch seine Konstruktion für eine Luftkühlung des Gebäudes sorgt. In einem dieser restaurierten Häuser ist seit 1998 das Kulturzentrum SMCCU untergebracht. Im Sinne der Völkerverständigung werden u. a. Sprachkurse, geführte Touren durch das historische Dubai und die Jumeirah-Moschee sowie traditionell zubereitete Mahlzeiten angeboten.

    Burj Al Arab

    Al Sufouh Road
    74147 Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Tel: 04 301 7777
    Auf der Karte anzeigen

    Der Burj Al-Arab, der Arabische Turm, ist eines der Wahrzeichen Dubais, gelegen etwa 280 Meter vom Strand entfernt im Persischen Golf. Das spektakuläre Gebäude ist 321 Meter hoch, seine teflonbeschichteten Glasfaser-Fassaden bilden die Silhouette eines vom Wind geblähten Dhau-Segels. Hier ist ein Luxushotel der Superlative entstanden: Für die Inneneinrichtung wurden nicht nur Carrara-Marmor und Assuan-Granit verarbeitet, hier ist tatsächlich auch alles Gold, was golden glänzt. Nicht-Hotelgäste können in einigen der neun Spitzenrestaurants speisen und bei der Gelegenheit einen Blick auf die Pracht werfen.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) wurden 1971 gegründet. Zu ihnen gehören sieben Emirate an der südöstlichen Küste des Persischen Golfs, nämlich Abu Dhabi, Ajman, Dubai, Fujairah, Ras Al-Khaimah, Sharja und Umm Al-Quwain. Zusammen haben die VAE etwa 8,5 Millionen Einwohner (2015), von denen fast 85 Prozent Ausländer sind.

    Das größte der Emirate ist Abu Dhabi, das etwa 80 Prozent der Gesamtfläche ausmacht. Ajman ist das kleinste Emirat, dessen Gebiet in drei Teilstücke auf der Arabischen Halbinsel zerfällt. Die Hauptstadt der Föderation ist Abu Dhabi, gleichzeitig die größte Stadt der VAE.

    Geographie

    Die VAE grenzen im Westen an Qatar, im Westen und Süden an Saudi-Arabien, im Osten und Norden an den Oman sowie im Norden an den Persischen Golf.

    Die VAE haben keine natürlichen Flüsse oder Seen; der größte Teil der Fläche ist von Sandwüste bedeckt. Im Süden liegt Rub al-Khali, das „Leere Viertel“. Im Osten trennen die Höhenzüge des Hajar die VAE vom Oman.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 8,5 Millionen (Schätzung 2015)

    Bevölkerungsdichte(pro qkm): 65

    Hauptstadt: Abu Dhabi.
    Einwohner: 2, 5 Millionen (Schätzung 2015).

    Sprache

    Die offizielle Amtssprache ist Arabisch. Englisch ist als Wirtschafts- und Verkehrssprache üblich.

    Währung

    1 Dirham = 100 Fils.
    Währungskürzel: Dh, AED (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 1000, 500, 200, 100, 50, 20, 10 und 5 Dh. Münzen gibt es im Wert von 1 Dh sowie 50, 25, 10, 5 und 1 Fils. Die 5 und 10 Fils-Münzen spielen im Bargeldverkehr kaum eine Rolle, denn alle Beträge werden auf die nächste 25-Fils-Stufe auf- oder abgerundet.

    Elektrizität

    220 – 250 V, 50 Hz. Dreipolige Stecker sind weit verbreitet, ein Adapter ist erforderlich.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2015 bis Dezember 2016 aufgelistet.

    Anmerkung

    Die angegebenen Daten für islamische Feiertage sind nach dem Mondkalender berechnet und verschieben sich daher von Jahr zu Jahr.
    Während des Fastenmonats Ramadan, der dem Festtag Eid al-Fitr vorangeht, ist in weiten Teilen der VAE von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Muslimen und Nicht-Muslimen untersagt zu essen, zu trinken oder zu rauchen, wodurch es zu Unterbrechungen oder Abweichungen im normalen Geschäftsablauf (u. a. reduzierte Öffnungszeiten von Geschäften und Behörden) und somit zu Einschränkungen für Reisende kommen kann.

    Viele Restaurants außerhalb der Hotels sind tagsüber geschlossen, der Genuss von Alkohol und Zigaretten ist nur eingeschränkt möglich oder sogar verboten, auch für nichtmuslimische Urlauber. In Hotelanlagen muss damit gerechnet werden, dass Mahlzeiten und Getränke während des Ramadan nur im Hotelrestaurant bzw. auf dem Zimmer eingenommen werden dürfen.

    Reisende sollten sich in religiösen Angelegenheiten sensibel verhalten und islamische Traditionen respektieren.

    2015
    Neujahr: 1. Januar 2015
    Maulid al Nabi (Geburtstag des Propheten Muhammad): 3. Januar 2015
    Lailat al Miraj (Himmelfahrt des Propheten): 16. Mai 2015
    Eid al-Fitr (Ende des Ramadan): 17. Juli 2015
    Eid al-Adha (Opferfest): 23. September 2015
    Ras al Sana al-Hijra (islamisches Neujahrsfest): 15. Oktober 2015
    Nationaler Feiertag: 2. und 3. Dezember 2015

    2016
    Neujahr: 1. Januar 2016
    Lailat al Miraj (Himmelfahrt des Propheten): 5. Mai 2016
    Eid al-Fitr (Ende des Ramadan): 5. Juli 2016
    Eid al-Adha (Opferfest): 12. September 2016
    Ras al Sana al-Hijra (islamisches Neujahrsfest): 2. Oktober 2016
    Nationaler Feiertag: 2. Dezember 2016
    Maulid al Nabi (Geburtstag des Propheten Muhammad): 11. Dezember 2016

    Genießen

    Nightlife in Dubai

    ListeKarte

    Der größte Teil des Nachtlebens findet in den Luxus-Hotels Dubais statt: Deren Bars haben Lizenzen zum Alkoholausschank, und dort haben sich Clubs und Lounges etabliert. Auch Nicht-Hotelgäste sind in der Regel willkommen. Der Ausgehabend der Woche ist der Donnerstag, denn der Freitag ist für die meisten Menschen in Dubai arbeitsfrei.

    Konzert- und Kinobesuche gehören zu den beliebten Beschäftigungen am früheren Abend: Erstens sind die Säle klimatisiert, zweitens ist vor Mitternacht in den Clubs ohnehin nichts los. Für einen Bummel am Abend ist die Uferpromenade The Walk at JBR (Jumeirah Beach Residence) bestens geeignet.

    Toro Toro

    Al Sufouh Road, Dubai Marina
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    In erster Linie ist dies ein Restaurant mit lateinamerikanischer Küche und Blick auf die Marina. Doch am Abend legt ein Resident-DJ auf, das Publikum tanzt zu südamerikanischen Rhythmen und freut sich an den vielen Variationen von Zuckerrohrspirituosen und Cocktails in den Rum- und Cachaça-Bars.

    SPiN

    WAFI City, 26th Street
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate ‎
    Auf der Karte anzeigen

    SPiN ist eine Franchise-Filiale der Tischtennisclub-plus-Cocktailbar-Kette der amerikanischen Schauspielerin Susan Sarandon. Die SPiN-Clubs sollen jeweils zum Charakter der Stadt passen – was lag also näher als eine der Tischplatten mit echtem Gold zu beschichten? Leider dürfen jedoch nur VIP-Gäste darauf spielen.

    Jetty Lounge

    One&Only Royal Mirage, Al Sufouh Rd
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate ‎
    Auf der Karte anzeigen

    Das One & Only Royal Mirage wurde nach dem Vorbild orientalischer Palastanlagen erbaut. Die Jetty Lounge ist seine Strandbar: Zu Chill-out-Klängen werden Cocktails und Weine serviert, dazu Mezze oder Vorspeisen nach mediterraner und asiatischer Art. Im Haus befinden sich auch die Kasbar-Disco, wo auf drei Etagen gefeiert wird, und eine Rooftop-Bar im arabischen Stil.

    Music Hall Dubai

    Zabeel Saray Hotel, The Palm
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    „Nicht nur ein Theater, und viel mehr als ein Club” lautet die Eigenwerbung des Konzert- und Theatersaals im Jumeirah Zabeel Saray am südwestlichen Ende des Wellenbrecherrings vor The Palm. Donnerstags und freitags finden Konzerte statt. Der Clou: Bis zu zehn verschiedene Acts bestreiten einen Abend. Das Publikum sitzt komfortabel an Lounge-Tischen.

    Madinat Theatre

    Souk Madinat Jumeirah
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Das Hotel-, Einkaufs- und Freizeitcenter Madinat Jumeirah wurde im Stil traditioneller arabischer Architektur erbaut. Innerhalb des riesigen, von Kanälen durchzogenen Komplexes bewegt man sich mit Wassertaxis, die auch zum Madinat Theatre fahren, dem wichtigsten Theater Dubais. Hier finden Filmvorführungen statt, Sprech- und Musiktheater- sowie Comedy-Aufführungen.

    Genießen

    Restaurants in Dubai

    ListeKarte

    Eine kulinarische Weltreise ist in der Stadt leicht zu organisieren, denn vielerlei National- und Regionalküchen werden serviert. Am häufigsten finden man Spezialitäten aus dem Nahen und Mittleren Osten wie Mezze oder Kebabs, häufig jedoch überraschend anders gewürzt, als man es aus europäischen Restaurants kennt. Die meisten Restaurants gehören zu den großen Hotels, die einander mit Erlebnisdinners und spektakulären Aussichten zu übertrumpfen versuchen.

    Sehr zu empfehlen sind die „Friday Brunches“, zu denen große und günstige Büffets angeboten werden. Ein Tipp: An den Quais (z. B. Quay 1, Dhow Warfage) starten traditionelle Holz-Dhaus, mit denen man „Dinner Cruises“ über dem Creek unternehmen kann – erleben Sie Dubais Skyline bei exzellenten Speisen.

    Mekong

    Anantara Dubai, The Palm
    Crescent Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Das Mekong ist das Aushängeschild des Anantara-Resorts auf dem östlichen Teil des The-Palm-Bogens. Die Anlage wurde im thailändischen Stil erbaut, auch das Restaurant ist entsprechend eingerichtet mit orientalischen Tischen und Sitzmöbeln, die an Rikschas erinnern. Man serviert thailändische, vietnamesische und chinesische Gerichte.

    La Porte Des Indes

    The Address, Dubai Mall
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Auf dem Lobby-Level der The Address Dubai Mall finden Sie den Dubai-Ableger des aus Brüssel und London bekannten indischen Restaurants. Elegante Dinners in modernem Setting und eine exzellente Bar erfreuen die Gäste.

    Fümé

    Pier 7, Dubai Marina
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Das Pier-7-Hochhaus ist eine der Top-Adressen der Restaurantszene. Besonders zu empfehlen ist dieses Restaurant, wo man in entspannter Atmosphäre „Hausmannskost“ serviert. Ein bisschen Industrial Look, ein bisschen Familienrestaurant – eine gute Wahl für Lunch und Dinner.

    Claw BBQ Crabshack and Grill

    Souk Al Bahar Bridge
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Für Liebhaber bodenständigen Essens: In diesem Grill-Restaurant bekommt man vor allem amerikanische Südstaatenküche wie Steak, Shrimps, Muschelsuppe, Austern oder Ribs. Auch Burger, Eistee, Michshakes und Cocktails stehen auf der Karte.

    Turath Al Mandi

    503 Jumeirah Beach Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Budget

    Mandi, ein traditionelles arabisches Fleischgericht, meist aus Lammfleisch, im Tandoor-Ofen zubereitet, gehört zu den zahlreichen regionalen Spezialitäten, die Sie in diesem Restaurant in Jumeirah essen können. Es hat sich der Wahrung des kulinarischen Erbes verschrieben und empfiehlt sich durch sein orientalisches Flair, seine moderaten Preise und den freundlichen Service.

    Entdecken

    Alle Events in Dubai

    Dubai Marathon

    22. Januar 2016
    Website

    Ort: Umm Suqeim Road

    Die ungewöhnlich flache Laufstrecke beginnt und endet am Zabeel-Park. Die Läufer erleben ein wundervolles Panorama entlang des Persischen Golfs am Strand von Jumeirah. Hinter dem Wild Wadi Water Park wird am Burj Al-Arab gewendet. Zeitgleich zum Marathon finden ein Zehn- und ein Drei-Kilometer-Wohltätigkeitslauf statt.

    Omega Golf Dubai Desert Classic

    1. – 7. Februar 2016
    Website

    Ort: Emirates Golf Club’s Majlis Course.

    Dubai gilt als Golfmetropole der Region, so dass sich dieses Turnier großer Beliebtheit erfreut. Etwa 40.000 Besucher werden im Emirates Golf Club in der Nähe der Dubai Marina erwartet.

    Dubai Shopping Festival

    7. Januar – 7. Februar 2016
    Website

    Ort: Dubai

    Seit 1996 treffen sich jeweils zum Jahresbeginn die leidenschaftlichen Shopper aus aller Welt beim Dubai Shopping Festival (DSF), einer Art Schlussverkauf plus Volksfest der Superlative. Die Malls und Läden locken mit Preisnachlässen von bis zu 80 Prozent, viele Besucher kommen jedoch auch wegen der überaus attraktiven Gewinnspiele, Verlosungen und des Rahmenprogramms aus Sport- und Kulturveranstaltungen.

    Abu Dhabi Desert Challenge

    April 2016
    Website

    Ort: Abu Dhabi

    Das Fünf-Tage-Rennen durch die Wüsten der Vereinigten Arabischen Emirate verlangt Fahrern und Fahrzeugen das Äußerste ab. Die Strecke führt durch Teile des Rub al-Khali, des „Leeren Viertels“.

    Dubai World Cup (Pferderennen)

    26. März 2016
    Website

    Ort: Meydan Racecourse

    Dem Sieger winken sagenhafte zehn Millionen Dollar Preisgeld – damit ist der Dubai World Cup das Pferderennen mit dem höchsten Preisgeld der Welt. Der Renntag, zu dem jedes Jahr etwa 50.000 Besucher kommen, besteht aus neun Group-1-Rennen und drei Group-2-Rennen, die tagsüber stattfinden, bevor zum Saisonabschluss das 11/4-Meilen-Rennen am Abend bei spektakulärer Beleuchtung stattfindet. Dieses gesellschaftliche Ereignis ersten Ranges endet mit einer Folklore-Show und Konzerten.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte verifizieren Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Dubai

    ListeKarte

    Jedes Jahr kommen etwa 15 Millionen Reisende nach Dubai. Trotz der enormen Zahl an Hotelbetten erreichen die Hotels eine Auslastung von etwa 85 Prozent. Rechtzeitiges Buchen ist also zu empfehlen, vor allem für Reisen während des Dubai Shopping Festivals. Dubai ist recht weitläufig, so dass Touristen, die vor allem zum Einkaufen kommen, am besten in den Hotels absteigen, die einer der vielen Malls angeschlossen sind.

    Strandurlauber finden eine große Auswahl an sehr guten Hotels am Jumeirah Beach oder auf der künstlichen Insel The Palm. Geschäftsreisende bevorzugen meist die Häuser an der Sheik Zayed Road, die Konferenz- und Freizeiteinrichtungen unter einem Dach bieten.

    H Hotel

    1 Sheikh Zayed Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Dieses Luxushotel finden Sie in der Nähe des Trade-Center-Kreisels und des Zabeel-Parks im Geschäfts- und Hochhausbezirk. Die mehr als 200 Zimmer und Suiten sind im orientalischen Stil eingerichtet. Die bodentiefen Fenster erlauben einen Blick auf die beeindruckende Skyline. Konferenz- und Bankettsäle für bis zu 800 Personen stehen zur Verfügung, zum Entspannen gibt es mehrere Restaurants, eine Pool-Lounge und ein Spa.

    Conrad Dubai

    Sheikh Zayed Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Das Conrad Hotel ist mit seinen 51 Etagen auf 255 Meter Höhe ein echter Blickfang. Mehr als 500 Zimmer und Suiten sind im dem Bau mit vollständig gläserner Fassade im Geschäftsviertel Dubais untergebracht. Die Zimmer sind opulent ausgestattet, ebenso die Konferenz- und Bankettsäle für bis zu 1000 Personen. Sehr zu empfehlen ist die Purobeach Urban Oasis im sechsten Stock, eine exklusive Pool- und Relaxlandschaft.

    DoubleTree von Hilton Hotel & Residences

    Al Barsha 1
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    Dieses elegante Hotel mit mehr als 350 Zimmern, Suiten und Appartements finden Sie im beliebten Szene- und Einkaufsviertel Al Barsha. Ein Außenpool und ein Fitnesscenter stehen für die Gäste bereit. Ein Tipp für leidenschaftliche Shopper: Die Mall Of The Emirates ist nur fünf Minuten Fußweg entfernt.

    Beach Hotel Apartment

    Jumeirah 01, Beach Road, Al Hudaiba Street 10b,
    Community Number 332
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    Das Appartement-Hotel liegt in der Nähe des öffentlichen Strands in Jumeirah, etwa auf Höhe der Jumeirah-Moschee. Es verfügt über komfortable, geräumige Wohnungen mit einem oder zwei Schlafzimmern und voll ausgestatteter Küche. Zu jeder Wohnung gehört ein Tiefgaragenplatz. Im Haus befinden sich ein Außenpool und mehrere Restaurants. Weitere Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten liegen in unmittelbarer Nähe.

    Ahmedia Heritage Guest House

    Al-Ras Deira Sikkat al Khail Road
    Dubai
    Vereinigte Arabische Emirate
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Budget

    Im Altstadtviertel Al-Ras können Sie in diesem Herrenhaus einen Eindruck von orientalischer Tradition bekommen, ohne auf modernen Komfort verzichten zu müssen. Rund um den Innenhof sind 15 Zimmer angeordnet, nach arabischer Art eingerichtet. Auf der Sonnenterrasse oder im Hammam können Sie sich erholen, um dann wieder das Viertel zu erkunden: Zu Fuß erreichen Sie bequem den Gold-Souk, den Gewürzmarkt, das Heritage House und die Al-Ahmadiyah-Medrese.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Freitag, 28.08.2015 21:00 UTC

    sonnig

    Temperatur


    35°C


    95°F

    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    9 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    unknown%

    7 Tage Vorhersage

    Samstag

    29.08.2015

    44°C / 33°C

    111°F / 91°F

    Sonntag

    30.08.2015

    43°C / 33°C

    109°F / 91°F

    Montag

    31.08.2015

    42°C / 33°C

    108°F / 91°F

    Dienstag

    01.09.2015

    40°C / 32°C

    104°F / 90°F

    Mittwoch

    02.09.2015

    40°C / 32°C

    104°F / 90°F

    Donnerstag

    03.09.2015

    41°C / 31°C

    106°F / 88°F

    Freitag

    04.09.2015

    40°C / 31°C

    104°F / 88°F

    Klima & beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate allgemein

    In den Vereinigten Arabischen Emiraten herrscht heißes, trockenes Klima. An der Küste kann die Luft im Sommer jedoch recht feucht sein, im Landesinnern ist es extrem trocken. In den Wüstenregionen sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht erheblich.

    Die Vereinigten Arabischen Emirate sind das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Am angenehmsten für Besichtigungen und Strandurlaube sind die Monate Oktober bis April, wenn die Luft auch an der Küste trocken ist und die Temperaturen bei stetem Wind um die 30 Grad liegen. Hochsaison ist im Dezember und Januar.

    Von Mai bis September ist die Luftfeuchtigkeit hoch, die Temperaturen erreichen an der Küste 45 Grad und mehr. Um diese Jahreszeit sind die großen Einkaufszentren und klimatisierte Freizeitparks beliebte Ziele.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    31 °C

    87.8 °F

    7 °C

    44.6 °F

    33 °C

    91.4 °F

    7 °C

    44.6 °F

    40 °C

    104 °F

    10 °C

    50 °F

    41 °C

    105.8 °F

    8 °C

    46.4 °F

    45 °C

    113 °F

    15 °C

    59 °F

    47 °C

    116.6 °F

    20 °C

    68 °F

    47 °C

    116.6 °F

    20 °C

    68 °F

    48 °C

    118.4 °F

    24 °C

    75.2 °F

    44 °C

    111.2 °F

    22 °C

    71.6 °F

    40 °C

    104 °F

    14 °C

    57.2 °F

    41 °C

    105.8 °F

    10 °C

    50 °F

    31 °C

    87.8 °F

    9 °C

    48.2 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    11 mm

    36 mm

    22 mm

    8 mm

    1 mm

    0 mm

    0 mm

    0 mm

    0 mm

    0 mm

    2 mm

    14 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    8 h

    8 h

    8 h

    9 h

    11 h

    11 h

    10 h

    10 h

    10 h

    9 h

    9 h

    8 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    65 %

    65 %

    63 %

    55 %

    53 %

    58 %

    56 %

    57 %

    60 %

    60 %

    61 %

    64 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    22 °C

    71.6 °F

    21 °C

    69.8 °F

    23 °C

    73.4 °F

    25 °C

    77 °F

    27 °C

    80.6 °F

    30 °C

    86 °F

    31 °C

    87.8 °F

    32 °C

    89.6 °F

    32 °C

    89.6 °F

    30 °C

    86 °F

    27 °C

    80.6 °F

    25 °C

    77 °F

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan31 °C7 °C24 °C13 °C65 %11 mm18.2 h
    Feb33 °C7 °C24 °C14 °C65 %36 mm28.2 h
    Mar40 °C10 °C27 °C17 °C63 %22 mm18.2 h
    Apr41 °C8 °C32 °C20 °C55 %8 mm< 19.8 h
    Mai45 °C15 °C36 °C23 °C53 %1 mm011.1 h
    Jun47 °C20 °C38 °C26 °C58 %0 mm011.4 h
    Jul47 °C20 °C40 °C28 °C56 %0 mm010.4 h
    Aug48 °C24 °C40 °C29 °C57 %0 mm010.2 h
    Sep44 °C22 °C38 °C26 °C60 %0 mm010.3 h
    Okt40 °C14 °C35 °C22 °C60 %0 mm09.8 h
    Nov41 °C10 °C30 °C18 °C61 %2 mm< 19.5 h
    Dez31 °C9 °C26 °C15 °C64 %14 mm18.2 h
    Jahr48 °C7 °C33 °C21 °C60 %94 mm69.6 h
    Gut zu wissen

    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +971

    Mobiltelefon

    GSM 900. Netzbetreiber: Etisalat (www.etisalat.co.ae).

    Telefon

    Öffentliche Telefone sind an fast allen öffentlichen Plätzen und in den Einkaufszentren zu finden. Sie funktionieren mit Kredit- und Telefonkarten.

    Internet

    Internetcafés gibt es in allen Emiraten, auch Hotels bieten öffentliche Internetzugänge via Wi-Fi an. Anbieter sind Etisalat (etisalat.co.ae) und du (du.ea).

    Genießen

    Einkaufen in Dubai

    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Einkaufsstraßen

    The Walk at JBR (Jumeirah Beach Residence) ist die längste Einkaufsstraße Dubais. Hier finden Sie Markenshops internationaler Modedesigner, aber auch familienfreundliche Gastronomie. Im Winter und abends ist dies die Bühne Dubais zum Shoppen, Sehen und Gesehenwerden, Auch die Luxusautos werden hier gern vorgeführt. Abseits der Einkaufszentren bieten fast alle großen Hotels eigene Einkaufsarkaden. Traditionelle Handwerkskunst bekommt man u. a. im Heritage and Diving Village in Shindagha.

    Märkte

    In Dubai gibt es mehrere Souks, die traditionellen orientalischen Märkte. Selbst wer nichts einkaufen möchte, sollte den Deira Old Souk mit dem bekannten Gold-Souk oder den Bur Dubai Old Souk mit dem Gewürzmarkt besuchen. Der Souk Bahar liegt gegenüber dem Burj Khalifa in Downtown. Auf diesem neuen, im traditionellen Stil erbauten Markt kauft man Kunsthandwerk und Teppiche. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des Fisch- und Gemüsemarkts (Sa-Do in Deira an der Mündung des Creek), wo vom frühen Morgen bis zum Mittagsgebet die Waren in einem bunten Durcheinander angeboten werden.

    Einkaufszentren

    In Dubai gibt es etwa 50 Einkaufszentren (Malls). Die meisten bieten ein Rundum-Angebot vom Einkaufen über Freizeitangebote bis zu Kulturveranstaltungen und Gastronomie. Da sie vollklimatisiert sind, spielt sich hier vor allem im Sommer ein großer Teil des Soziallebens ab. Einige Malls haben den Status von Sehenswürdigkeiten erreicht, darunter die Dubai Mall (Downtown Dubai am Burj Khalifa) oder die Mall of the Emirates (Shaikh Zayed Road). Die Wafi Mall (in Umm Hureir) präsentiert sich im ägyptischen Stil, die Mercato Mall (an der Jumeirah Road) mit italienischem Ambiente, der DragonMart (an der Straße nach Hatta) auf chinesische Art. Dubai Outlet City entsteht an der Straße nach Al Ain, die Dubai Outlet Mall dort ist bereits fertig. Hier kauft man in 240 Geschäften heruntergesetzte Markenware wie Bekleidung, Elektronik und Sportartikel. Wer vor der Abreise noch Wünsche offen hat, kann diese im Dubai Duty Free am Flughafen erfüllen. Er gilt als einer der größten und günstigsten Flughafenshops der Welt.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln

    Reisende sollten sich in religiösen Angelegenheiten sensibel verhalten und islamische Traditionen respektieren. Islamische Moralvorstellungen prägen nach wie vor den Alltag und bestimmen auch die Strafgesetze. Der öffentliche Austausch von Zärtlichkeiten ist ebenso verboten wie außerehelicher Geschlechtsverkehr und Homosexualität.

    Während des Fastenmonats Ramadan, der dem Festtag Eid al-Fitr vorangeht, gelten besondere Regeln. So ist es in weiten Teilen der VAE von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Muslimen und Nicht-Muslimen untersagt zu essen, zu trinken oder zu rauchen, wodurch es zu Unterbrechungen oder Abweichungen im normalen Geschäftsablauf (u. a. reduzierte Öffnungszeiten von Geschäften und Behörden) und somit zu Einschränkungen für Reisende kommen kann.

    Viele Restaurants außerhalb der Hotels sind tagsüber geschlossen, und der Genuss von Alkohol und Zigaretten ist nur eingeschränkt möglich oder sogar verboten, auch für nichtmuslimische Urlauber. In Hotelanlagen muss damit gerechnet werden, dass Mahlzeiten und Getränke während des Ramadan nur im Hotelrestaurant bzw. auf dem Zimmer eingenommen werden dürfen.

    Für die Ein- und Ausfuhr von Waren und Medikamenten gelten ebenfalls strenge Regeln. Über Einzelheiten informieren die Zollbehörden (dubaicustoms.gov.ae).

    Umgangsformen

    Männer und Frauen begrüßen gleichgeschlechtliche Menschen mit einem Händedruck. Es ist auch im Geschäftsleben nicht üblich, dass sich Personen unterschiedlichen Geschlechts die Hände reichen. Vor dem Betreten eines Privathauses oder einer Moschee sind die Schuhe auszuziehen. Es gilt als unhöflich, ein angebotenes Getränk auszuschlagen.

    Ist man privat eingeladen, freuen sich die Kinder des Gastgebers über eine Kleinigkeit. Frauen sollten jedoch nicht beschenkt werden, da dies als unangemessen gilt.

    Männer sollten nicht versuchen, mit arabischen Frauen in Kontakt zu treten. Diskussionen über Religion und Politik sollte man unterlassen. Gespräche finden in der Regel nur zwischen Personen gleichen Geschlechts statt.

    Kleidung

    Gepflegte Freizeitkleidung ist auf der Straße akzeptabel, Knie und Schultern sollten jedoch bedeckt sein. Frauen sollten sich zurückhaltend kleiden, auf tiefe Ausschnitte und durchsichtige Stoffe sollte verzichtet werden. Zu offiziellen Anlässen ist formelle Kleidung angebracht. Jeans, Sportschuhe und Sandalen sind in vielen Restaurants, Bars und Nachtklubs nicht gestattet. Bikinis sind nicht an allen Stränden und Pools gestattet.

    Fotografieren

    Es ist verboten, militärische Einrichtungen, Häfen, Flughäfen, Herrscherpaläste, Botschaftsgebäude und öffentliche Gebäude, Industrieanlagen sowie Erdöl- oder Erdgasanlagen und Brücken zu fotografieren. Personen sollten gefragt werden, bevor man sie fotografiert.

    Rauchen

    Rauchen ist fast überall verboten, etwa auf öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden wie Einkaufszentren, Büros, Schulen, Universitäten, in Postämtern, beim Friseur sowie in Restaurants, Cafés, Bars und Kinos. Einige Hotels halten jedoch Raucherzimmer bereit. Wenn Sie ein solches wünschen, sollten Sie dies bei der Buchung mitteilen.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 999

    Essen & Trinken

    Wegen der Gefahr möglicher Darminfektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Leitungswasser ist in der Regel unbedenklich. Zur Sicherheit kann auf Mineralwasser ausgewichen werden, vor allem außerhalb der großen Städte. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Originalverpackung nicht angebrochen ist.

    Fleisch- und Fischgerichte sollten nur vollständig gegart und heiß serviert gegessen werden. Auf rohe Salate und Mayonnaise sollte man außer in internationalen Hotels vorsichtshalber verzichten. Gemüse sollte gekocht und Obst geschält werden.

    Andere Risiken

    Häufig klagen Reisende über Erkältungskrankheiten, die sie sich in den klimatisierten Räumen zugezogen haben. Für den Aufenthalt in kühlen Räumen sollte man eine leichte Jacke mitführen.

    Seit einigen Jahren kommt es vereinzelt zu schweren Infektionen der Atemwege durch ein neues Coronavirus (MERS-CoV, die Abkürzung für Middle East Respiratory Syndrome Corona Virus). Wo genau und wie sich Menschen in verschiedenen Ländern anstecken können, ist unklar. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht davon aus, dass es bei sehr engem Kontakt zu Erkrankten auch zu einer Übertragung von Mensch zu Mensch kommen kann. Als Überträger gelten Kamelen und Fledermäuse.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung und – bei längerem Aufenthalt – auch eine Hepatitis-B-Schutzimpfung sollten erwogen werden.

    HIV/Aids kommt vor und ist generell eine große Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

    Mittels hautbedeckender Kleidung und ggf. Moskitonetzen schützt man sich vor Tropenkrankheiten, die durch Insekten übertragen werden, wie Malaria oder Leishmaniose.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Dr. Heidenreich, Christian
    German Medical Clinic
    Office 1001
    Al Batha Tower
    10th floor
    Buhairah Corniche
    P.O. Box 61771
    Sharjah
    United Arab Emirates
    Tel. +971-6-5750280

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Folgen Sie Lufthansa