Deutschland
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Bilbao, Guggenheim, Kurzüberblick, Spanien, Lufthansa, Travelguide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

Bilbao, Innenstadt, Guggenheim, Kurzüberblick, Spanien, Lufthansa, Travelguide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Bilbao, Innenstadt, Karussel, Kurzüberblick, Spanien, Lufthansa, Travelguide

Spanien
Allgemeine Informationen

Spanien, Madrid, Torero, Stierkampf, olé, Barcelona, Tibidao, Kurzüberblick, Spanien, Lufthansa, Travelguide

Mobil in Bilbao

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, vor Ort unterwegs

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

21°
Samstag, 30.08.2014
18:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Shopping in Bilbao

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Etikette
Verhaltensregeln für Spanien

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide
Gut zu wissen
Stadtplan Bilbao
Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen
    Wie aus einer Arbeiterstadt eine Kunstmetropole wurde

    Jahrelang stand Bilbao im Schatten seines baskischen Nachbarn, der Küstenstadt San Sebastián. Dann entstand im Jahr 1997 das Guggenheim-Museum, eines der beeindruckendsten Meisterstücke der Weltarchitektur, das einem an die Bucht von Bizkaia gespülten Wrack eines Titan-Raumschiffs ähnelt. Die Scharen anreisender Touristen, die einen Blick darauf werfen wollten, führten zu einer

    erstaunlichen Metamorphose – Bilbao wandelte sich von einer eintönigen postindustriellen Hafenstadt zu einer internationalen Kunstmetropole. Galerien und stilvolle Hotels schossen wie Pilze aus dem Boden und es entstanden Restaurants, die sich durchaus mit den mit Michelin-Auszeichnungen überhäuften Lokalen aus San Sebastián messen können.

    Entdecken
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bilbao
    ListeKarte
    Bilbao, Guggenheim-Museum, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    Guggenheim-Museum

    Avenida Abandoibarra 2
    48009 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 94 435 9000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So: 10:00 – 20:00 Uhr

    Ein gigantischer Fisch aus Metall, ein liegender Titan, ein Weltraumdock – das Guggenheim bietet jedem ein eigenes Bild. Durch die Konstruktion dieses unglaublichen Gebäudes, das ebenso beeindruckend ist wie die zeitgenössische Kunst, die es beherbergt, gelang es Frank Gehry, Bilbao zu neuem Ansehen in der Welt zu verhelfen.

    Museo de Bellas Artes

    Museo Plaza 2
    48009 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 94 439 6060
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mi-Mo: 10:00 – 20:00 Uhr

    Bereits in der Zeit vor dem Guggenheim verfügte Bilbao über eine der besten Galerien in Spanien mit Werken von El Greco, Goya, Cézanne, Diego Velázquez, Zurbarán sowie baskischen Künstlern wie Jorge Oteiza.

    Museo Vasco

    Plaza Unamuno 4, Casco Viejo
    48006 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 94 415 5423
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-Sa: 11:00 – 17:00 Uhr
    So: 11:00 – 14:00 Uhr

    In diesem Museum, das sich in einem Kloster aus dem 16. Jahrhundert befindet, wird die Geschichte und Kultur des Baskenlandes gezeigt und dessen stolze Identität zelebriert.

    Puente de Vizcaya

    Barria 3, Las Arenas
    48930 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 94 480 1012
    Auf der Karte anzeigen

    Die im Jahr 1893 erbaute Vizcaya ist die erste Schwebefähre der Welt und verbindet das wohlhabende Las Arenas mit dem traditionellen Arbeiterviertel Portugalete. Dank der malerischen Türme und Seile wurde die Fähre als erster baskischer Beitrag überhaupt in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

    Museo Marítimo Ría de Bilbao

    Muelle Ramón de la Sota 1
    48013 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 946 08 55 00
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-Fr: 10:00 – 18:00 Uhr
    Sa-So: 10:00 – 20:00 Uhr

    Dieses maritime Museum fügt sich gut ein in die Reihe der futuristischen Museen von Bilbao und dokumentiert die beeindruckende Seefahrtgeschichte der Stadt. Einige Schiffe, die direkt beim Museum ankern, können besichtigt werden.

    Mercado de la Ribera

    Calle de la Ribera 20, Casco Viejo
    48005 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 94 602 3791
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Do: 08:00 – 19:00 Uhr
    Fr: 08:00 – 19:30 Uhr
    Sa: 08:30 – 14:30 Uhr

    Die Architektur dieser Markthalle spielt unseren Augen einen Streich: Fast scheint es, als wäre das kolossale Gebäude, das sein verspieltes Design Pedro Ispizua verdankt, kurz davor, sich in den Ozean zu stürzen.

    Funicular de Artxanda

    Plaza del Funicular
    48007 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten: Mo-Sa: 07:15 – 22:00 Uhr, So: 08:15 – 23:00 Uhr

    Fahren Sie mit der Seilbahn, die im Jahr 1915 erbaut wurde, die Hügel von Artxanda hinauf, um die beste Aussicht auf die Stadt zu genießen.

    Parque de Doña Casilda de Iturrizar

    José Anselmo Clavé Pasealekua
    48009 Bilbao, Bizkaia ‎
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Diese grüne Oase mitten im Großstadtdschungel wurde nach der wohltätigen Matrone aus dem 19. Jahrhundert benannt, die sie errichten ließ. Hier finden Sie zahlreiche Fontänen, Enten und viele verschiedene Baumarten.

    Alhondiga

    Plaza Arriquibar 4
    48010 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 944 01 40 14
    Auf der Karte anzeigen

    Dieses ehemalige Weinlager aus dem Jahr 1909 ist ein weiteres Zeichen für Bilbaos Fortschritt – heute befindet sich darin ein von Philippe Starck entworfenes lebhaftes Zentrum für Kultur und Sport.

    Parque Etxebarria

    Avenue Zumalacárregui
    48006 Bilbao
    Spanien
    Tel: +34 944 79 57 60
    Auf der Karte anzeigen

    Dieser charmante grüne Park beherbergte früher ein Stahlwerk und wird noch immer von einem einzigen roten Schornstein dominiert, der in den Himmel ragt.

    Gut zu wissen
    Landesinformationen

    Überblick

    Spanien bietet Besuchern eine beeindruckende Kombination aus leckerer Küche, ausgelassenen Fiestas, wegweisender modernder Kunst,

    streng geschützten Naturlandschaften und einer erstaunlichen Vielzahl an ländlichen Übernachtungsmöglichkeiten.

    Geographie

    Spanien nimmt etwa vier Fünftel der Iberischen Halbinsel ein, die außerdem Portugal, Andorra und Gibraltar umfasst. Im Nordosten bilden die Pyrenäen eine natürliche Grenze zu Frankreich. Zum Staatsgebiet gehören auch die südöstlich von Barcelona im Mittelmeer gelegenen Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) und die Kanarischen Inseln vor der Westküste Afrikas. Ceuta, Chafarinas, Melilla und Ladu sind winzige spanische Enklaven in Nordafrika, die Überreste des spanischen Kolonialreiches sind.

    Spanien ist ein sehr bergiges Land und liegt im Durchschnitt 610 Meter über dem Meer. Die Pyrenäen erstrecken sich über 400 km vom Baskenland im Nordwesten bis zum Mittelmeer. Einige Gipfel erreichen eine Höhe von über 3000 m; der Pico de Aneto ist mit 3404 m die höchste Erhebung. Das Landesinnere bildet die Meseta, ein riesiges 600-800 m hohes Plateau, das durch zahlreiche Bergketten geteilt wird.

    Im Norden und Nordwesten  wird Meseta durch das Kantabrische Gebirge und das Iberische Randgebirge, im Süden durch die Sierra Morena begrenzt. Jenseits der Sierra Morena liegt das Guadalquivir-Tal. Die bergige Landschaft Galiziens befindet sich an der stark zerklüfteten Atlantikküste. Gebirgsland füllt auch den äußersten Süden aus; die Sierra Nevada südöstlich von Granada ist Teil der parallel zum Mittelmeer verlaufenden Betischen Kordilleren. Sie weisen den höchsten Berg des spanischen Festlandes auf, den Mulhacén (3481 m). Die höchste Erhebung Spaniens ist der Pico del Teide (3718 m) auf Teneriffa.

    Die Küsten Spaniens sind knapp 5000 km lang. Die Mittelmeerküste reicht von der französischen Grenze bis zum Felsen von Gibraltar. Die Straße von Gibraltar verbindet Mittelmeer und Atlantik und trennt Spanien von Nordafrika.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 47370542

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 94

    Hauptstadt: Madrid.
    Einwohner: 3.119.376 (Schätzung 2009).

    Sprache

    Amtssprache ist Spanisch (Kastilianisch, 74%). Katalanisch (17%), Galizisch (7%) und Baskisch (2%) sind regional verbreitet; in Touristengebieten z. T. Englisch und Deutsch.

    Währung

    1 Euro = 100 Cents.
    Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

    Elektrizität

    220 V, 50 Hz (110/125 V häufig noch in älteren Gebäuden kleiner Ortschaften).

    Feiertage

    Seit 2012 werden Feiertage, die in die Mitte der Woche fallen, auf den darauf folgenden Montag verlegt. Davon unberührt sind der 1. Januar (Neujahr), der 1. Mai (Tag der Arbeit), der 12. Oktober (Nationalfeiertag) und der 25. Dezember (Weihnachten).

    Anmerkung: Neben den angegebenen nationalen Feiertagen gibt es zahlreiche regionale Feiertage.

    2014

    Neujahr: 01. Januar 2014
    Epiphaniasfest: 06. Januar 2014
    Tag der Balearen: 01. März 2014
    Josefstag: 19. März 2014
    Gründonnerstag: 17. April 2014
    Karfreitag: 18. April 2014
    Tag der Arbeit: 01. Mai 2014
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2014
    Allerheiligen: 01. November 2014
    Tag der Verfassung: 06. Dezember 2014
    Mariä Empfängnis: 08. Dezember 2014
    Weihnachten: 25. Dezember 2014
    Weihnachten: 26. Dezember 2014

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Epiphaniasfest: 06. Januar 2015
    Tag der Balearen: 01. März 2015
    Josefstag: 19. Mätrz 2015
    Gründonnerstag: 02. April 2015
    Karfreitag: 03. April 2015
    Tag der Arbeit: 01. Mai 2015
    Mariä Himmelfahrt: 15. August 2015
    Nationaler Feiertag: 12. Oktober 2015
    Nationaler Feiertag: 12. Oktober 2015
    Allerheiligen: 01. November 2015
    Tag der Verfassung: 06. Dezember 2015
    Mariä Empfängnis: 08. Dezember 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015
    Weihnachten: 26. Dezember 2015

    Gut zu wissen
    Vor Ort unterwegs

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bilbao profitiert von einem erstklassigen Transportsystem mit Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen. Das U-Bahnnetz (www.metrobilbao.com) deckt die wichtigsten Bereiche der Stadt ab. Das Straßenbahnsystem erstreckt sich mit Intercity-Strecken über das Baskenland und ist nicht teuer (www.euskotren.es). Die Bilbao Card gilt als Ticket für alle Transportmittel und bietet eine Ermäßigung auf den Eintritt in die Museen der Stadt.

    Taxis

    Diese kompakte Stadt mit einem gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetz bietet kaum Anlass, ein Taxi zu rufen. Wenn es jedoch zu heiß für einen Spaziergang ist, können Sie leicht ein Taxi herbeiwinken oder es bei Radio Taxi im Voraus buchen (Tel: 94 444 8888).

    Genießen
    Nightlife in Bilbao
    ListeKarte

    Das Nachtleben von Bilbao ist von der Pincho-Kultur beeinflusst. Man genießt mit seinen Freunden einen kurzen Snack und ein Bier im Stehen, dann geht es auf zur nächsten Lokalität. Diese besonderere Art der Kneipentour dauert oft bis in die frühen Morgenstunden an. Ein Geheimtipp: Gerade die Bars, deren Boden am dreckigsten aussieht, serviert die besten Pinchos.

    Zudem gibt es in der alten Arbeiterstadt, die seit der Eröffnung des markanten Guggenheim-Museum eine kulturelle Renaissance erlebt, viele gute Livemusik-Veranstaltungen und Clubs, in denen bis tief in die Nacht getanzt werden kann.

    Cotton Club

    Gregorio de la Revilla 25
    48010 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Diese beliebte Bar mit Livemusik, DJs und einer vollen Tanzfläche erwartet Sie im Herzen des trendigen Stadtteils Indautxu.

    Teatro Arriaga Antzokia

    Plaza Arriaga, 1
    48005 Bilbao
    Spanien
    Tel.: +34 944 79 20 36

    Auf der Karte anzeigen

    Diese renommierte Veranstaltungsstätte ist allein wegen ihrer neobarocken Architektur einen Besuch wert. Vor allem für Opern- und Ballettfreunde interessant.

    Kafe Antzokia

    Calle San Vicente 2
    48001 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Dieses vielseitige Lokal wurde 1995 in einem ehemaligen restaurierten Theater eröffnet. Hier erwarten Sie baskische und internationale Künstler, ein Kindertheater und Clubnächte am Wochenende.

    La Compañia del Ron

    Calle de Máximo Aguirre 23
    48011 Bilbao
    Spanien
    Tel.: +34 944 79 20 36
    Auf der Karte anzeigen

    Diese bei den Einheimischen sehr beliebte kleine Bar besticht durch eine exzellente Auswahl an Rumsorten aus aller Welt.

    El Globo

    Diputación 8
    48008 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Das El Globo ist eine freundliche Bar mit zwangloser Atmosphäre im Zentrum der Stadt und berühmt für seine hervorragenden Pinchos und Weine.

    Genießen
    Restaurants in Bilbao
    ListeKarte

    Bilbaos Spezialität sind Pinchos – kleine Tapas nach baskischer Art, die man in klassischen Bars rund um die Altstadt und darüber hinaus findet.

    Mit mehreren erstklassigen Restaurants  hält die Stadt auch im kulinarischen Wettstreit mit dem benachbarten San Sebastián mit.

    Yandiola

    Plaza Arriquibar 4
    48010 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: gehoben

    Inmitten des kulturellen Zentrums Alhondiga erwartet Sie dieses Restaurant mit raffinierten Leckereien wie Seeteufel-Medaillons in Bouillon aus Seespinne und Krebsgerichten.

    Zortziko

    Alameda de Mazarredo 17
    48001 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: gehoben

    In diesem von Michelin ausgezeichneten Restaurant können Sie ein 9-Gänge-Menü bestehend aus den besten kreativen Spezialitäten des Hauses genießen.

    Nerua

    Avenida Abandoibarra 2
    48009 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: gehoben

    Das kulinarisch brillante Menü von Josea Alija basiert auf Gemüse und schlicht aussehenden Gerichten. Doch unter der Oberfläche verbirgt sich ein außergewöhnlicher Geschmack.

    Café Iruña

    Calle Colón de Larreátegui
    48001 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: günstig

    Das Café Iruña, eine der legendärsten Bars der Stadt, serviert bereits seit 1903 seine fantastischen Spezialitäten – und das immer noch sehr erfolgreich.

    Café Bar Bilbao

    Plaza Nueva 6
    48005 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: günstig

    Dieses reizende Café wurde 1911 eröffnet und serviert klassische Pinchos wie marinierten Kabeljau und gegrillten Tintenfisch.

    Entdecken
    Alle Events in Bilbao

    Bilbao Nacht-Marathon

    18. Oktober 2014
    Website

    Ort: Die Strecke verläuft durch Bilbao.

    Sind Ihre Beine (und Augen) fit genug? Dann nehmen Sie doch am Bilbao Nacht-Marathon teil. Der Startbereich befindet sich am Guggenheim Museum, von wo für Amateurläufer aus der ganzen Welt drei Strecken verlaufen.

    Día de Santo Tomás

    21. Dezember 2014

    Ort: El Arenal und Plaza Nueva.

    Mehr als 300 Stände stellen traditionelle Produkte der ländlichen Gegenden in der Region aus. Sie können hier nahezu alles probieren und kaufen, von Käse und Kuchen, bis hin zu Würsten und Gemüse. Wenn Sie Durst haben, werden Apfelweine und der hiesige Wein txakoli angeboten.

    San Blas Festival

    3. Februar 2015

    Ort: San Nicolás.

    Für diese urige Tradition tragen Hunderte von Menschen neun Tage lange eine Kette um den Hals. Diese Kette ist vom heiligen Blas gesegnet und soll Erkältungen, Mandelentzündungen und andere Halskrankheiten heilen. Die Feier konzentriert sich um die Kirche San Nicolás, aber auch auf den Straßen stehen während des Festivals überall Stände, an denen Sie sich rosquillas (ringförmige Pasteten) und Mäusespeck holen können.

    Bilbao-Triathlon

    24. April 2015
    Website

    Ort: Überall in der Stadt.

    Beoachten Sie, wie die Straßen Bilbaos und der Fluss zum Leben erwachen, wenn knapp 1.000 Teilnehmer um die Medaille für den Bilbao-Triathlon kämpfen.

    Bilbao Art District

    3. – 4. Mai 2015
    Website

    Ort: Seefahrtsmuseum, Paseo Abandoibarra, Albia Gärten und Colón de Larreategui.

    Die wichtige Stellung des Guggenheim Museums hat die Kunst nach Bilbao gebracht und Tausende von Besuchern kommen jedes Jahr in die Stadt, um sich im Bilbao Art District die Kunstwerke von Wunderkindern und kreative Meisterwerke anzuschauen. Einige Straßen zwischen dem Seefahrtsmuseum und dem Paseo Abandoibarra werden in eine Freilicht-Galerie mit Skulpturen und Kunstwerken verwandelt.

    Noche Blanca

    14. Juni 2015
    Website

    Ort: Unterschiedlich, Bilbao.

    Die Noche Blanca feiert die Gründung der Stadt und findet einmal im Jahr statt. Überall in Bilbao werden unzählige Programme mit Kunst, Theater, Musik, Literatur und Lichtfesten geboten.

    Bilboko Kalealdia

    1. – 5. Juli 2015
    Website

    Ort: Gran Vía und the Old Quarter.

    Als Zeichen für den Sommeranfang präsentiert sich Bilboko Kalealdia an der Gran Via, der Hauptstraße in Bilbao, und im Altstadtbereich mit Straßentheater und einem Festival der darstellenden Künste. Mit zeitgenössischen Tänzen, Zirkusaufführungen, Luftakrobatik und Marionettenshows werden die Straßen mit Leben gefüllt.

    Bilbao BBK Live

    10. – 12. Juli 2015
    Website

    Ort: Recinto Kobetamendi.

    Jedes Jahr findet drei Tage lang Bilbaos berühmtes Rock-Festival im Juli statt, bei dem die Freilichtbühne in Recinto Kobetamendi rockt.

    Aste Nagusia

    18. – 26. August 2015
    Website

    Ort: Überall innerhalb der Stadt.

    Auf Bilbaos größter Fiesta lässt man mit Stierkämpfen, Feuerwerken und Open-Air-Musikkonzerten das baskische Kulturerbe hochleben. Am Fluss Nervión finden die meisten Flottillen und Regatten statt, doch der Höhepunkt ist der Wettbewerb, der den stärksten Mann kürt. Schauen Sie sich Holzhacker-Wettbewerbe und Gewichteheben an oder staunen Sie, wenn erwachsene Männer versuchen, mit Stahlspießen Löcher in Granit zu stoßen.

    Genießen
    Hotels in Bilbao
    ListeKarte

    Da Bilbao sich in den letzten zehn Jahren schnell zu einer beliebten Reisestadt entwickelt hat, ist das Hotelangebot dementsprechend gewachsen. Viele der Hotels versuchen, sich die neue künstlerische Energie der Stadt zunutze zu

    machen. Da überrascht es doch ein wenig, dass ausgerechnet die neuen Luxushotels und Boutiquen ein generell gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

    Silken Grand Hotel Domine Bilbao

    Alameda de Mazarredo 61
    48009 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Dieses ideal gelegene Hotel mit 145 Zimmern ist eines der Flaggschiff-Locations der Kette Silken und befindet sich direkt gegenüber des Guggenheims. Als Verneigung vor seinem berühmten Nachbarn beherbert es seine eigene Ausstellung: Eine Auswahl an Möbeln aus dem 20. Jahrhundert sind dort zu bestaunen.

    Miró

    Alameda Mazarredo 77
    48009 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: gehoben

    Dieses minimalistische Hotel mit Blick auf den Park Abandoibarra wurde vom spanischen Modedesigner Antonio Miró eröffnet und bietet eine großartige Cocktailbar.

    Carlton

    Plaza Federico Moyúa 2
    48009 Bilbao
    Spanien

    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Mittelklasse

    Das im Jahr 1919 erbaute Carlton ist in einem neoklassizistischen Gebäude untergebracht und lässt mit Marmorböden, Kronleuchtern und einem imposanten Atrium die stilvolle Vergangenheit wieder aufleben.

    Tryp Arenal 

    Calle los Fueros 2
    48005 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: günstig

    Dieses elegante Hotel begrüßt Sie in einem charmanten historischen Gebäude im Herzen der Altstadt. Es bietet eine geschmackvolle Küche mit traditionellen baskischen Gerichten.

    Hesperia Bilbao

    Campo Volantin 28
    48005 Bilbao
    Spanien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: günstig

    Das Hesperia ist ein im Jahr 2005 erbautes Boutique-Hotel. Diese helle, farbenfrohe und freundliche Unterkunft bietet Aussicht auf den Fluss Nervión.

    Gut zu wissen
    Beste Reisezeit

    Heute: Samstag, 30.08.2014 18:00

    wolkig

    Temperatur


    21°C


    70°F

    Windrichtung

    Windgeschwindigkeit

    7 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    62%

    7 Tage Vorhersage

    Sonntag

    31.08.2014

    27°C / 15°C

    81°F / 59°F

    Montag

    01.09.2014

    30°C / 16°C

    86°F / 61°F

    Dienstag

    02.09.2014

    30°C / 16°C

    86°F / 61°F

    Mittwoch

    03.09.2014

    29°C / 17°C

    84°F / 63°F

    Donnerstag

    04.09.2014

    28°C / 15°C

    82°F / 59°F

    Freitag

    05.09.2014

    23°C / 14°C

    73°F / 57°F

    Samstag

    06.09.2014

    20°C / 18°C

    68°F / 64°F

    Klima & beste Reisezeit für Bilbao

    Die baskische Stadt Bilbao ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die Hauptstadt von Bizkaia mit ihrer erstaunlichen Architektur ist reich an Baukunstwerken und modernen Museen. Im Sommer kann es ziemlich heiß werden. Frühling und Herbst sind warm, aber ohne drückende Hitze. Anfang September findet in Bilbao das Basque Country Tango Fest statt und im Juli wird das beliebte Rockfestival BBK Live veranstaltet.

    Klima & beste Reisezeit für Spanien allgemein

    Das Klima schwankt zwischen gemäßigt im Norden bis heiß und trocken im Süden. April bis Oktober ist die beste Reisezeit, für Madrid Frühling und Herbst. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiß werden, im Winter hingegen speziell im Norden und auf dem Zentralplateau recht kalt.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    22 °C

    71.6 °F

    -7 °C

    19.4 °F

    26 °C

    78.8 °F

    -8 °C

    17.6 °F

    29 °C

    84.2 °F

    -5 °C

    23 °F

    31 °C

    87.8 °F

    0 °C

    32 °F

    35 °C

    95 °F

    1 °C

    33.8 °F

    39 °C

    102.2 °F

    3 °C

    37.4 °F

    40 °C

    104 °F

    7 °C

    44.6 °F

    40 °C

    104 °F

    7 °C

    44.6 °F

    41 °C

    105.8 °F

    3 °C

    37.4 °F

    33 °C

    91.4 °F

    2 °C

    35.6 °F

    27 °C

    80.6 °F

    -6 °C

    21.2 °F

    24 °C

    75.2 °F

    -7 °C

    19.4 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    130 mm

    102 mm

    100 mm

    129 mm

    92 mm

    65 mm

    51 mm

    89 mm

    75 mm

    111 mm

    152 mm

    135 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    2 h

    3 h

    3 h

    3 h

    5 h

    5 h

    6 h

    5 h

    5 h

    4 h

    3 h

    2 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    73 %

    70 %

    70 %

    72 %

    71 %

    72 %

    73 %

    75 %

    74 %

    74 %

    74 %

    74 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    12 °C

    53.6 °F

    12 °C

    53.6 °F

    12 °C

    53.6 °F

    12 °C

    53.6 °F

    14 °C

    57.2 °F

    16 °C

    60.8 °F

    19 °C

    66.2 °F

    20 °C

    68 °F

    19 °C

    66.2 °F

    17 °C

    62.6 °F

    15 °C

    59 °F

    13 °C

    55.4 °F

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan22 °C-7 °C12 °C4 °C73 %130 mm142.5 h
    Feb26 °C-8 °C14 °C5 °C70 %102 mm133.2 h
    Mar29 °C-5 °C15 °C5 °C70 %100 mm123.8 h
    Apr31 °C0 °C16 °C7 °C72 %129 mm133.9 h
    Mai35 °C1 °C19 °C9 °C71 %92 mm125.1 h
    Jun39 °C3 °C22 °C12 °C72 %65 mm85.7 h
    Jul40 °C7 °C25 °C14 °C73 %51 mm66.1 h
    Aug40 °C7 °C25 °C14 °C75 %89 mm75.6 h
    Sep41 °C3 °C24 °C13 °C74 %75 mm85.0 h
    Okt33 °C2 °C21 °C11 °C74 %111 mm104.0 h
    Nov27 °C-6 °C16 °C7 °C74 %152 mm123.0 h
    Dez24 °C-7 °C13 °C5 °C74 %135 mm132.3 h
    Jahr41 °C-8 °C18 °C9 °C73 %1230 mm1284.2 h
    Gut zu wissen
    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefone

    Vorwahl: +34

    Telefon

    Die öffentlichen Telefone funktionieren mit Münzen und Wertkarten der Telefónica, die man in den Tabakläden kaufen kann.

    Mobiltelefon

    Dualband-Netz GSM 900/1800. Netzbetreiber sind Amena (Internet: www.amena.com), Telefonica (Internet: www.movistar.tsm.es), Vodafone (Internet: www.vodafone.es) und Retevision (Internet: www.retevision.es).

    Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht.

    Internet

    Internetcafés und Einrichtungen, die einen Internetzugang anbieten (locutorios) gibt es in den meisten städtischen Gebieten Spaniens. Internetanbieter sind u.a. Futurnet (Internet: www.futurnet.es), Terra (Internet: www.terra.es), Ibernet Telematica (Internet: www.ibernet.com), Ozú (Internet: www.ozu.es), Ya (Internet: www.ya.com) und Wanadoo (Internet: www.wanadoo.es). Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (Internet: www.uros.com). Kostenloser Zugang zum Internet ist über WLAN an der Playa de Palma auf Mallorca möglich.

    Genießen
    Einkaufen in Bilbao
    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Viele interessante Boutiquen erwarten Sie in den Straßen des Casco Viejo. Die wichtigste Durchfahrtstraße Gran Via beherbergt größere Geschäfte und auf der Plaza Moyúa finden Sie die Stores der Luxuslabels.

    Märkte

    Bereits im 14. Jahrhundert wurde an der Stelle des heutigen Mercado de la Ribera gehandelt. Vorwiegend finden Sie hier Fleisch sowie Gemüse aus der Region. Im Casco Viejo wird

     

    sonntags ein beeindruckender Flohmarkt veranstaltet, auf dem Sie von Schallplatten über Bücher und Hausvögel alles erwerben können.

    Einkaufszentren

    In der riesigen Mall Zubiarte (Calle Lehendakari Leizaola 2) sind zahlreiche Geschäfte, Restaurants und ein Kino untergebracht. Das von Robert Stern entworfene Bauwerk bietet Aussicht auf den Fluss und ist eine imposante Ergänzung der fortschrittlichen Architektur der Stadt.

    Gut zu wissen
    Reise-Etikette

    Umgangsformen

    Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Die gängigen Höflichkeitsformeln sollten beachtet werden, so freut sich z. B. bei Einladungen der Gastgeber über ein kleines Geschenk. Blumen überreicht man nur zu besonderen Anlässen.

    Freizeitkleidung ist fast überall angebracht. In einigen Hotels und Restaurants wird von Männern Jackett und Krawatte erwartet. Abendkleidung ist nur bei besonders förmlichen Veranstaltungen vorgeschrieben. Badekleidung gehört ohne Ausnahme an den Strand.

    Ein Rauchverbot gilt in allen öffentlichen Einrichtungen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Telefonzellen und Räumen, in denen sich Geldautomaten befinden sowie auf Kinderspielplätzen und Schulhöfen.

    Das Rauchverbot gilt zudem in allen gastronomischen Einrichtungen und Lokalen. Raucherzonen in Gasträumen sind nicht mehr gestattet.

    Trinkgeld

    Bedienungsgeld ist im Allgemeinen in den Hotel- und Restaurantrechnungen enthalten, trotzdem ist es üblich, Zimmerpersonal ein kleines Trinkgeld zu hinterlassen. Gepäckträger erhalten eine geringe Summe pro Gepäckstück. Entscheidet man sich für ein Trinkgeld, gibt man in der Gastronomie zwischen 10-15 %. Wenn der Kellner das Wechselgeld zurückbringt, lässt der Gast das Trinkgeld liegen. Als äußerst unhöflich gilt es jedoch, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke liegen zu lassen. Im Taxi wird der Fahrpreis aufgerundet.

    Gut zu wissen
    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Kala Azar kommt vor allem an der Mittelmeerküste und auf den Balearen vor. Ein wirksamer Mückenschutz beugt vor.

    Die Leishmaniose kommt vor allem an der Mittelmeerküste (insbesondere in den Provinzen Alicante und Murcia), auf den Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) und im Süden des Landes vor. Die Übertragung geschieht durch Schmetterlingsmücken. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Masern kommen vor. Reisende sollten ihren Impfschutz vor einer Spanien-Reise unbedingt überprüfen und ggf. auffrischen.

    Epidemische Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen, sollte man sich impfen lassen und große Menschenansammlungen meiden. Besonders Kinder und Jugendliche sollten einen Impfschutz haben. Nach aktuellen Empfehlungen gilt die Impfung bei Langzeitaufenthalten als Reise-Impfung für bestimmte Personengruppen (Jugendliche bzw. Schüler, Studenten). Reisende sollten mit dem Arzt unter Berücksichtigung der Empfehlungen im Reiseland die Notwendigkeit der Impfung klären.

    Lufthansa-Vertragsarzt

    Jon Ander Dr. Bilbao
    Clinica San Sebastian
    Rafaela Ibarra 25
    48014 Bilbao
    (Deusto)
    Spain
    Tel. +34-94-4755000

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.

    Folgen Sie Lufthansa