Austria
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
USA, Orlando, Florida, Lufthansa, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote
  • Offers
  • Discover
  • Enjoy
  • Good to know

Stadtplan

Kurzüberblick

USA, Orlando, Florida, Lufthansa, Travel Guide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Orlando Seas World, Orca, Orcas, Lufthansa, Travel Guide

USA
Allgemeine Informationen

USA, Nordamerika, Amerika, Travel Guide, Lufthansa, City, Stadt

Nachtleben

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Nachtleben, Nightlife

Restaurants

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Restaurants, Travel Guide

Veranstaltungen

Hotelempfehlungen

Partnerangebote von

Wetter & beste Reisezeit

23°
Dienstag, 21.10.2014
04:00

Telefonieren & Internet

Telefonieren & Internet, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide

Shopping in Orlando

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

Etikette
Verhaltensregeln für die USA

Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Reise-Etikette, verhalten, Benehmen

Gesundheit

Gesundheit, Vorsorge, Risiken vorbeugen, Stadtführer, Lufthansa, Travelguide
Gut zu wissen
Stadtplan Orlando
Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen
    Mehr als Walt Disney

    Im Jahr 1963 flog Walt Disney über die Gegend um Orlando in Florida. Die gute Infrastruktur und die vielen Sonnenstunden der Region schienen ideal für seinen geplanten Freizeitpark. Fast ein Jahrzehnt später wurde mit großem Brimborium Walt Disney World eröffnet. Heute ist dieser Park einer der Hauptgründe dafür, dass so viele Touristen anzieht. Doch wir

    versichern Ihnen: Orlando hat mehr zu bieten als nur Disney. Neben den Universal Studios und  der SeaWorld gibt es dort urige Stadtteile, tolle Restaurants, versteckte Bars und unzählige Boutiquen. Der bezaubernde Ort Winter Park und einige exzellente Museen befinden sich auch ganz in der Nähe.

    Entdecken
    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Orlando
    ListeKarte
    Orlando Daffodil Terrace Gardenpassage

    Walt Disney World Resort

    FL 32830 Lake Buena Vista
    USA
    Tel: 407 939 5277
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Unterschiedlich (Details finden Sie auf der Website).

    Disneys weltbekanntes Fantasiereich wartet mit Schlössern und Figuren aus dem magischen Königreich auf sowie mit mehr Fahrgeschäften und Erlebniseinrichtungen als Sie sich erträumen können.

    Universal Studios

    6000 Universal Boulevard
    FL 32819 Orlando
    USA
    Tel: 407 363 8000
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Unterschiedlich (Details finden Sie auf der Website).

    Seit der Eröffnung im Jahr 1990 bieten die Universal Studios fesselnde Filmset-Erlebnisse, die als Attraktion definitiv mit anderen Top-Sehenswürdigkeiten in Orlando gleichziehen. Das aktuelle Highlight des Studios ist ein Themenpark, der Harry Potter gewidmet ist.

    SeaWorld

    7007 Sea World Drive
    FL 32821 Orlando
    USA
    Tel: 888 800 5447
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    So -Do 09:00 – 19:00
    Fr 09:00 – 20:00
    Sa 09:00 – 22:00

    Bei einem Besuch in Orlando dürfen Sie sich SeaWorld nicht entgehen lassen. Wo sonst können Sie Wale, Seelöwen und Pinguine so hautnah erleben?

    Orlando Museum of Art (OMA)

    2416 North Mills Avenue
    FL 32803 Orlando
    USA
    Tel: 407 896 4231
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – Fri 10:00 – 16:00
    Sa – So 12:00 – 16:00

    Dieses eindrucksvolle Museum beherbergt zeitgenössische Grafiken, wichtige nationale Arbeiten und eine feine Sammlung afrikanischer Kunst.

    Winter Park

    401 South Park Avenue
    FL 32789 Winter Park
    USA
    Tel: 407 599 3399
    Auf der Karte anzeigen

    Ein Besuch der Stadt Winter Park ist durchaus empfehlenswert. Hier gibt es unzählige Grünanlagen, Festivals und Museen.

    Orlando Bootsfahrt

    312 East Morse Boulevard
    FL 32789 Winter Park
    USA
    Tel: 407 644 4056
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 10:00 – 16:00

    Die Boote von Scenic Boat Tours verkehren seit 1938 täglich ab Winter Park. Der Törn dauert eine Stunde, bei dem Ihnen die drei Seen in Orlando gezeigt werden.

    Morse Museum of American Art

    445 North Park Avenue
    FL 32789 Winter Park
    USA
    Tel: 407 645 5311
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – Sa 09:30 – 16:00
    So 13:00 – 16:00 (Mai – Okt)
    Di – Do und Sa 09:30 – 16:00
    Fr 09:30 – 20:00
    So 13:00 – 16:00 (Nov – Apr)

    Dieses Museum stelltt amerikanische Kunst ab der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum 20. Jahrhundert aus und wird von dem Künstler Louis Comfort Tiffany dominiert – vor allem durch seine Tiffany-Kapelle.

    CityArts Factory

    29 South Orange Avenue
    FL 32801 Orlando
    USA
    Tel: 407 648 7060
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – Sa 11:00 – 18:00

    In dieser Kunstgalerie-Gemeinschaft werden hiesige und nationale Kunst, einschließlich visuelle und darstellende Künste, in dem sogenannten Downtown Arts District zelebriert.

    Wekiwa Springs State Park

    1800 Wekiwa Circle
    FL 32712 Apopka
    USA
    Tel: 407 884 2008
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 08:00 bis Sonnenuntergang

    Falls Sie etwas Abstand von all den magischen und märchenhaften Wesen in Orlando brauchen, dann tut Ihnen eine Wanderung durch diesen wunderschönen Park sicherlich gut. Hier können Sie echte Tiere beobachten: Waschbären, Alligatoren, Schildkröten und viele mehr.

    Bok Tower Gardens

    1151 Tower Boulevard
    FL 32853 Lake Wales
    USA
    Tel: 863 676 1408
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 08:00 – 18:00

    Der wundersame Bok-Turm steht inmitten eines Paradieses aus Flora und Fauna. Frederick Law Olmsted Junior, der Sohn des Genies, das sich den Central Park in New York ausdachte, hat Bok Tower Gardens konzipiert.

    Gut zu wissen
    Landesinformationen

    Überblick

    Vielfalt extrem: Die Vereinigten Staaten von Amerika umfassen weite Ebenen, schneebedeckte Berge, ausgedehnte Wälder und ungewöhnliche Felsformationen sowie alles überragende Wolkenkratzer und eine atemberaubende Kulturszene. Unvergessliche Augenblicke in den USA – und damit ein Muss für jeden Reisenden: Die Silhouette von

    Manhattan vom Schiff aus sehen, eine Fahrt in einem Yellow Cab, dinieren in einer der allgegenwärtigen Burgerbuden, die gähnende Weite der Prärie erleben, den Jazz-Musikern in New Orleans lauschen oder in den neonbeleuchteten Exzess von Las Vegas eintauchen.

    Geographie

    Die USA bedecken einen Großteil des nordamerikanischen Kontinents und werden im Norden von Kanada, im Süden von Mexiko, dem Golf von Mexiko und dem Karibischen Meer, im Osten vom Atlantischen Ozean und im Westen vom Pazifischen Ozean begrenzt. Der Staat Alaska liegt im äußersten Nordwesten des Kontinents, wird im Norden vom Nordpolarmeer begrenzt und ist durch Kanada vom Rest der USA getrennt.

    Hawaii liegt im mittleren Pazifik. Aufgrund der riesigen Ausmaße der Vereinigten Staaten ist die Landschaft außerordentlich vielfältig. Das Klima reicht von subtropisch bis hin zu arktisch mit der entsprechenden Flora und Fauna.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 317297725

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 32

    Hauptstadt: Washington DC.
    Einwohner: 588.337 (Schätzung 2009).
    In den USA gibt es 25 Städte mit einer größeren Bevölkerungszahl als Washington DC. New York ist mit über 8 Millionen Einwohnern die größte Stadt. Chicago, Dallas, Houston, Los Angeles, Philadelphia, Phoenix, San Antonio und San Diego hatten 2009 über eine Million Einwohner.

    Sprache

    Englisch. Viele andere Sprachen werden in bestimmten Landesteilen gesprochen. An der mexikanischen Grenze hat in einigen Gegenden Spanisch die englische Sprache als wichtigste Umgangssprache abgelöst. Etwa 20 Millionen Einwohner sprechen kein Englisch.

    Währung

    1 US-Dollar = 100 Cents.
    Währungskürzel: US$, USD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 US$. Münzen gibt es in den Nennbeträgen 1 US$ sowie 50, 25, 10, 5 und 1 Cent.

    Die 2 US-Dollar Banknote ist so selten, dass sie von Bankautomaten nicht ausgegeben wird. Sie ist ein beliebtes Sammlerobjekt, das viele Amerikaner wegen ihrer Rarität noch nie in den Händen gehalten haben.

    Banknoten werden zunehmend durch farbige Scheine ersetzt. Die alten Banknoten behalten jedoch ihre Gültigkeit.

    Elektrizität

    110/120 V, 60 Hz. Adapter oder duale Stromschalter erforderlich.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2014 bis Dezember 2015 gelistet. Anmerkung: Weitere Feiertage werden in den einzelnen Bundesstaaten an verschiedenen Tagen begangen.

    2014

    Neujahr: 01. Januar 2014
    Martin Luther King, Jr.-Tag: 20. Januar 2014
    Tag des Präsidenten: 17. Februar 2014
    Gedenktag: 26. Mai 2014
    Unabhängigkeitstag: 04. Juli 2014
    Tag der Arbeit: 01. September 2014
    Kolumbus-Tag: 13. Oktober 2014
    Tag der Veteranen: 11. November 2014
    Thanksgiving-Tag: 17. November 2014
    Weihnachten: 25. Dezember 2014

    2015

    Neujahr: 01. Januar 2015
    Martin Luther King, Jr.-Tag: 19. Januar 2015
    Tag des Präsidenten: 16. Februar 2015
    Gedenktag: 25. Mai 2015
    Unabhängigkeitstag: 04. Juli 2015
    Tag der Arbeit: 07. September 2015
    Kolumbus-Tag: 12. Oktober 2015
    Tag der Veteranen: 11. November 2015
    Thanksgiving-Tag: 26. November 2015
    Weihnachten: 25. Dezember 2015

    Genießen
    Nightlife in Orlando
    ListeKarte

    Orlando erfreut sich eines pulsierenden und aktiven Nachtleben mit Bars und Clubs. Die drei größten Anziehungspunkte sind Disneys Pleasure

    Island in der Stadt, Universals CityWalk und Downtown Orlando, wo sich ein riesiges Angebot an ständig wechselnden Nachtclubs befindet.

    Brick House Tavern

    8440 International Drive
    FL 32819 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Bierliebhaber fühlen sich in dieser klassischen Sportbar mit einer Auswahl aus besonderen Importen und amerikanischen Premiums wohl.

    Howl at the Moon

    8815 International Drive
    FL 32819 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Berühmt für seine duellierenden Piano-Shows und Rockvorstellungen ist Howl at the Moon ein Favorit für Geburtstagspartys oder für Gäste, die gern mal so richtig gut abfeiern möchten.

    Bar Louie

    7335 West Sand Lake Road, Suite 101
    FL 32819 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Eine Stadt-Bar, die für ihre unverkennbaren Martinis, Cocktails und für ihre große Bierauswahl geliebt wird.

    King Bowl

    8255 South International Drive, Suite 120
    FL 32819 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Mit 22 Bahnen, Poolbillard-Tischen und zwei Bars, die tolle Cocktails servieren, können Sie sich hier großartig vergnügen.

    Stardust Video and Coffee

    1842 East Winter Park Road
    FL 32803 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Treffpunkt der coolen Hipster. Das Stardust ist tagsüber ein Café und abends Veranstaltungsort für Gigs, wo an den recycelten Holztischen selbstgebrautes Bier getrunken wird.

    Genießen
    Restaurants in Orlando
    ListeKarte

    Während Ihres Aufenthaltes in Orlando müssen Sie nicht die ganze Zeit nur Fastfood essen. Es gibt verschiedene hochwertige Restaurants, die sich besonders

    auf regionale Zutaten konzentrieren. Sie können sich auf amerikanische Klassiker und eine große Auswahl an internationalen Optionen einstellen.

    Luma on Park

    290 South Park Avenue
    FL 32789 Winter Park
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Luma on Park ist eines der feinsten Restaurants in Orlando, das sein Hauptaugenmerk auf das Kochen mit regionalen Zutaten richtet und amerikanische Klassiker ganz neu interpretiert. Der Weinkeller ist auch nicht zu verachten!

    Napa

    9801 International Drive
    FL 32819 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gehoben

    Napa bringt einige der feinsten Weine aus dem nördlichen Kalifornien nach Florida und bietet ein ökologisch nachhaltiges Menü mit wunderbaren “Vom-Bauernhof-bis-zur-Gabel”-Optionen, wie das beliebte Gericht “Cioppino”.

    The Ravenous Pig

    1234 North Orange Avenue
    FL 32789 Winter Park
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Klassifiziert als Gastro-Pub bietet dieses Restaurant, das von einem Ehepaar geführt wird, täglich wechselnde Speisekarten mit viel Fisch.

    Christner’s Prime Steak and Lobster

    729 Lee Road
    FL 32810 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Gemäßigt

    Ein schnörkelloses Steakhaus mit Hochrippen-Filet und Filetstücken auf seiner Speisekarte. Fisch und Meeresfrüchte sind aber auch gut, wenn nicht sogar noch besser. Wählen Sie aus Hummer, Krabben und Lachs.

    Nascar Sports Grille

    6000 Universal Blvd #743
    Orlando, FL
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Budget

    Wenn Sie innerhalb der Universal Studios dieses einzigartige Restaurant mit Nascar-Motto besuchen möchten, brauchen Sie keine Eintrittskarte für den Park. Hier können Sie köstliche Burger genießen.

    Entdecken
    Alle Events in Orlando

    Rock the Universe

    5. – 6. September 2014
    Website

    Ort: Universal Studios, Orlando

    Silver Spurs Rodeo

    4. Oktober 2014
    Website

    Ort: Osceola Hertiage Park/Silver Spurs Arena, Kissimmee

    Das Silver Spurs Rodeo ist ein Fest, das eine echte amerikanische Sportart feiert und das größte Rodeo östlich des Mississippi ist. Zweimal im Jahr finden große Rodeo- Veranstaltungen in der Silverspurs Arena statt. Bullen reiten, Wrestling und Clownerie sind nur einige der Attraktionen.

    Weihnachtsfeiertage und Neujahr

    22. November – 31. Dezember 2014
    Website

    Ort: Disney World, SeaWorld Orlando, Universal

    Alle Disney-Parks sowie SeaWorld Orlando und Universal sind zu Weihnachten und zum Jahreswechsel üppig dekoriert. Für besondere Veranstaltungen zu dieser Jahreszeit in den Parks gibt es so genannte “Hard Tickets”. Diese Eintrittskarten sind mit dem Datum und dem Beginn des jeweiligen Events versehen.

    Walt Disney Welt-Marathon

    7. – 11. Januar 2015
    Website

    Ort: Walt Disney World Theme Parks

    Für diese moderne, lokale Tradition kommen in der zweiten Januarwoche Läufer aus der ganzen Welt, um durch die Parks von Disney World zu laufen, was auf ein großes Publikumsinteresse stößt.

    Mardi Gras Orlando

    9. Februar – 31. Mai 2015
    Website

    Ort: Universal Studios, Orlando

    EuroJam Auto Show

    21. Februar 2015
    Website

    Ort: Orlando Festival Park

    Winter Park Sidewalk Art Festival

    20. – 22. März 2015
    Website

    Ort: Winter Park,

    Das Winter Park Sidewalk Art Festival ist eins der prestigeträchtigsten Kunst-Festivals in Amerika. Vom Central Park bis zur Park Avenue erstrecken sich Stände und Handwerkskunst, Schmuck, Fotografie, Glasskunst und Skulpturen. Es gibt Musik und ein Kinderdorf mit Spielen und Workshops.

    Orlando International Fringe Festival

    15. – 28. Mai 2015
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte in der Stadt.

    Gay Days

    2. – 8. Juni 2015
    Website

    Ort: Walt Disney World

    Disney World heißt lesbische und schwule Besucher eine Woche lang zum Fest der Gay Days in den Themen-Parks willkommen.

    Tag der Unabhängigkeit

    4. Juli 2015

    Ort: See Eola

    Am 4. Juli wird der Tag der Unabhängigkeit mit Feuerwerken und allerlei Unterhaltung groß gefeiert. Die Hauptfeierlichkeiten finden am See Eola im Stadtzentrum statt.

    Genießen
    Hotels in Orlando
    ListeKarte

    Nur wenige Städte auf der Welt haben solch eine große Hotelauswahl wie Orlando. Es stehen unzählige Optionen von Chalets

    bis zu Hotelzimmern im Zentrum zur Verfügung – und einer der Themenparks bietet sogar palastartige Resort-Hotels.

    Ritz-Carlton Grande Lakes

    4012 Central Florida Parkway
    FL 32837 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gehoben

    Möglicherweise das luxuriöseste Hotel Orlandos. Das Ritz-Carlton wartet mit einem 18-Loch-Golfplatz, einem Spa mit 40 Behandlungsräumen und Zimmern mit Balkonen und Marmorbadezimmern auf.

    Waldorf Astoria

    14200 Bonnet Creek Resort Lane
    FL 32821 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    Dieses zweite Waldorf neben dem legendären Stammhaus in New York, spiegelt mit seiner riesigen Uhr im Empfangsbereich, den üppigen Zimmern und dem eleganten Mobiliar das Original wider.

    Hyatt Regency Grand Cypress Resort

    1 Grand Cypress Boulevard
    FL 32836 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    Dieses enorme Hotel direkt neben Disney World protzt mit mehr als tausend Palmen, seinem eigenen See und drei Golfplätzen.

    Nickelodeon Suites Resort

    14500 Continental Gateway Drive
    FL 32821 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Gemäßigt

    Ein riesiger Spielplatz mit Wasserparks, täglichen Schleimfesten und unzähligem Nickelodeon-Krimskrams. Für Erwachsene stehen Bars und Restaurants zur Verfügung.

    Residence Inn at SeaWorld

    11000 Westwood Boulevard
    FL 32821 Orlando
    USA
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Budget

    Direkt neben SeaWorld bietet das familienfreundliche Residence Inn kostenloses Frühstück, Shuttle-Transport und die Mitbenutzung des großen Freizeit- und Erholungsbereiches.

    Gut zu wissen
    Beste Reisezeit

    Heute: Dienstag, 21.10.2014 04:00

    leicht bewölkt

    Temperatur


    23°C


    73°F

    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    3 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    unknown%

    7 Tage Vorhersage

    Mittwoch

    22.10.2014

    28°C / 19°C

    82°F / 66°F

    Donnerstag

    23.10.2014

    25°C / 18°C

    77°F / 64°F

    Freitag

    24.10.2014

    26°C / 19°C

    79°F / 66°F

    Samstag

    25.10.2014

    26°C / 18°C

    79°F / 64°F

    Sonntag

    26.10.2014

    26°C / 19°C

    79°F / 66°F

    Montag

    27.10.2014

    28°C / 22°C

    82°F / 72°F

    Dienstag

    28.10.2014

    29°C / 21°C

    84°F / 70°F

    Klima & beste Reisezeit für die USA allgemein

    Das Gebiet der USA erstreckt sich (mit Ausnahme von Alaska und Hawaii) über sechs Klimazonen.

    Die Continental Moist Zone liegt im Nordosten, die südwestliche Begrenzung dieser Klimazone verläuft in etwa entlang der Grenze von Iowa mit Nebraska und Missouri. Die Sommer sind warm und sehr niederschlagsreich, die Winter kalt. An den großen Seen muss man mit strengen Wintern mit Schnee und Frost rechnen.

    Südlich schließt sich die Subtropical Moist Zone an, die nach Westen bis an die Grenze von Oklahoma mit Arkansas und Louisiana und im Süden bis an den Golf von Mexiko reicht. Die Temperaturen sind ähnlich wie in der Continental Moist Zone mit warmen, regnerischen Sommern, die jahreszeitlichen Unterschiede sind jedoch nicht so krass, und die Winter werden nicht so kalt. Die Hurrikan-Saison dauert von Anfang Juni bis Ende November.

    Die Continental Steppe Zone liegt im Nordwesten der USA und zieht sich durch die großen Binnen- und Hochebenen westlich der Rocky Mountains. Dieses Gebiet ist wesentlich niederschlagsärmer. Die Sommer sind warm, die Winter kühl und trocken.

    Die Rocky Mountains selbst bilden zusammen mit den Gebirgszügen an der Pazifikküste die Highland Climate Zone. Wegen der Hochlage sind die Temperaturen in diesem Gebiet grundsätzlich niedriger als in Gebieten auf dem gleichen Breitengrad in Tallage.

    In der weiten Tiefebene zwischen den Rocky Mountains und den Erhebungen an der Ostküste liegt die Continental Desert Zone, die sich im Süden bis zur mexikanischen Grenze erstreckt. In diesem Wüstenklima wird es im Sommer recht warm, im Winter kühl. Es fallen das ganze Jahr über kaum Niederschläge.

    Der Küstenstreifen am Pazifik mit dem kalifornischen Längstal des Sacramento River bildet die Marine Temperate Zone. Hier herrscht sehr gemäßigtes Klima, die Sommer sind warm, im Süden heiß, und die Winter sind im Norden kühl und im Süden mild. Die meisten Niederschläge fallen im Winter.

    In Alaska gibt es drei unterschiedliche Klimazonen. An der Südküste herrscht gemäßigtes ozeanisches Klima. Die größte Klimazone ist die subarktische Zone, die bis zum Brooks Range-Gebirge im Norden reicht. Die Winter werden hier recht kalt. Die kälteste Zone ist das Gebiet im Norden des Bundesstaates, die Tundra-Zone mit Dauerfrost, kurzen Sommern und langen Wintern.

    Wesentlich wärmer ist das Klima im tropischen Bundesstaat Hawaii. Im Frühling und Herbst fallen an den Ostküsten der Inseln heftige Niederschläge.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    30 °C

    86 °F

    -7 °C

    19.4 °F

    32 °C

    89.6 °F

    -2 °C

    28.4 °F

    33 °C

    91.4 °F

    -3 °C

    26.6 °F

    35 °C

    95 °F

    3 °C

    37.4 °F

    38 °C

    100.4 °F

    9 °C

    48.2 °F

    37 °C

    98.6 °F

    11 °C

    51.8 °F

    37 °C

    98.6 °F

    17 °C

    62.6 °F

    37 °C

    98.6 °F

    17 °C

    62.6 °F

    36 °C

    96.8 °F

    13 °C

    55.4 °F

    35 °C

    95 °F

    6 °C

    42.8 °F

    31 °C

    87.8 °F

    -1 °C

    30.2 °F

    32 °C

    89.6 °F

    -6 °C

    21.2 °F

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    58 mm

    77 mm

    82 mm

    46 mm

    90 mm

    186 mm

    184 mm

    172 mm

    153 mm

    62 mm

    58 mm

    55 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    6 h

    7 h

    8 h

    9 h

    10 h

    9 h

    8 h

    8 h

    7 h

    7 h

    6 h

    6 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    73 %

    71 %

    70 %

    67 %

    71 %

    76 %

    78 %

    79 %

    79 %

    75 %

    75 %

    75 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan30 °C-7 °C21 °C9 °C73 %58 mm56.3 h
    Feb32 °C-2 °C22 °C9 °C71 %77 mm67.1 h
    Mar33 °C-3 °C25 °C12 °C70 %82 mm68.5 h
    Apr35 °C3 °C28 °C15 °C67 %46 mm49.8 h
    Mai38 °C9 °C31 °C18 °C71 %90 mm710.0 h
    Jun37 °C11 °C32 °C22 °C76 %186 mm129.3 h
    Jul37 °C17 °C33 °C22 °C78 %184 mm148.7 h
    Aug37 °C17 °C33 °C23 °C79 %172 mm148.2 h
    Sep36 °C13 °C32 °C22 °C79 %153 mm107.5 h
    Okt35 °C6 °C29 °C18 °C75 %62 mm67.2 h
    Nov31 °C-1 °C25 °C14 °C75 %58 mm56.6 h
    Dez32 °C-6 °C22 °C10 °C75 %55 mm56.1 h
    Jahr38 °C-7 °C28 °C16 °C74 %1223 mm948.0 h
    Gut zu wissen
    Telefonieren & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +1

    Mobiltelefon

    GSM 1900, PCS und Analog. Triband-Geräte erforderlich. Roaming-Abkommen bestehen. Die wichtigsten Netzbetreiber mit GSM 1900 umfassen Verizon (Internet: www.verizonwireless.com), Cingular (Internet: www.cingular.com) und AT&T Wireless (Internet: www.attwireless.com). GSM-Abdeckung besteht hauptsächlich in größeren Städten.

    Internet

    Öffentlicher Zugang zu Internet/E-Mail in Geschäftszentren, Hotels und auf Flughäfen. Internetcafés stehen landesweit in großer Zahl zur Verfügung. Hauptinternetanbieter: America Online (Internet: www.aol.com), AT&T Business Internet Services (Internet: www.attbusiness.net), Cable & Wireless (Internet: www.cw.com), MindSpring (Internet: www.earthlink.net), MSN (Internet: www.msn.com). Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Wi-Fi-Hotspots Goodspeed von Uros (Internet: www.uros.com).

    Genießen
    Einkaufen in Orlando
    Stadtführer, Lufthansa, Travelguide, Shopping, Einkaufen

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Neben den Themenparks und Resorts bietet Orlando auch tolle Shopping-Erlebnisse. Die Durchfahrtstraße des International Drive wartet mit etwa 500 Designerläden auf. Antiquitätenliebhaber sollten zur North Orange Avenue gehen, wo sich ungefähr ein Dutzend Antiquitätenläden befinden.

    Märkte

    Zwischen Orlando und dem Nachbarort Sanford liegt Flea World, angeblich der größte Flohmarkt der Welt. Flea World ist freitags und samstags geöffnet.

    Einkaufszentren

    Nördlich der Universal Studios befindet sich bei Millenia (4200 Conroy Road), Orlandos größtes Einkaufszentrum. Im Inneren dieses Einkaufsemporiums finden Sie Marken wie Hugo Boss, Chanel und Gucci, wie auch Filialen von Apple und Bloomingdale´s.

    Gut zu wissen
    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln

    Die relativ kurze Geschichte der Besiedlung des Landes durch eine große Anzahl unterschiedlicher Nationen brachte eine Vielfalt verschiedener Sitten, Kulturen und Traditionen mit sich. In den Großstädten leben Personen gleicher Abstammung oft in den gleichen Vierteln. Die Atmosphäre ist grundsätzlich eher locker und leger. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Die Amerikaner sind für ihre Offenheit und Gastfreundschaft bekannt. Auch hier freut sich der Gastgeber über ein kleines Geschenk.

    Kleidung ist normalerweise zwanglos. Gute Hotels, Restaurants und Klubs erwarten Abendkleidung.

    Rauchen

    In öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln besteht Rauchverbot. Einige Restaurants haben Raucher- und Nichtraucherzonen. Ebenso besteht an den meisten kalifornischen Stränden sowie in allen Restaurants, in Parks und anderen öffentlichen Plätzen ein Rauchverbot. Auch in New York City gilt in allen Restaurants und Kneipen Rauchverbot.

    Trinkgeld ist üblich und normalerweise nicht in der Rechnung enthalten. Auch Eintrittsgebühren für Klubs usw. beinhalten kein Trinkgeld. Kellner, Taxifahrer und Friseure erhalten 15%, Gepäckträger 1-2 US$ pro Gepäckstück und Zimmermädchen 1-2 US$ pro Tag.

    Gut zu wissen
    Gesundheit

    Notrufnummer: 911

    In den nördlichen und östlichen Bundesstaaten besteht von April bis September das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber kommt im Spätsommer und Herbst im südlichen Texas vor. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

    Die seltene Erkrankung durch das Hantavirus entsteht durch den Kontakt mit den infizierten Sekreten von Nagetieren. (Schwerpunkt ist der Yosemite Nationalpark.) Über die Atemwege aufgenommen, kann es zu grippeähnlichen Symptomen kommen. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch findet nur in extrem seltenen Fällen statt.

    Eine Impfung gegen Hepatitis A und B empfiehlt sich bei besonderer Exposition (z.B. aktuellen Ausbrüchen, einfachen Reisebedingungen, Hygienemängeln, Einsätzen, unzureichender medizinischer Versorgung, besonderen beruflichen/sozialen Kontakten) sowie generell bei Kindern und Jugendlichen.

    Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen sollten sich vor allem junge Erwachsene, die einen Langzeitaufenthalt planen, impfen lassen. Die Impfung wird bei Langzeitaufenthalten für bestimmte Personengruppen (Jugendliche bzw. Schüler, Studenten) empfohlen. Reisende sollten mit dem Arzt unter Berücksichtigung der Empfehlungen im Reiseland die Notwendigkeit der Impfung klären.

    Pest-Fälle wurden vereinzelt aus dem Mittleren Westen, dem Südwesten und von der Westküste des Landes gemeldet. Der Schutz vor Ratten und Flöhen durch sichere Schlafplätze und häufigeres Wäschewechseln, Vermeidung von Tierkontakten (Nagetiere, Katzen) sowie das Fernhalten von bereits Erkrankten reduzieren die Ansteckungsgefahr. Bei beruflicher Tätigkeit in Pestgebieten empfiehlt sich die prophylaktische Einnahme von Antibiotika.

    Tollwut kommt landesweit vor. In über 90 % der Tollwutfälle die im Land auftreten, handelt es sich um Wildtollwut. Betroffen sind vor allem Füchse, Stinktiere, Waschbären und Wölfe. Für die Übertragung der Tollwut auf den Menschen sind vor allem Fledermäuse verantwortlich. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Die Viruserkrankung West-Nil-Fieber wird durch infizierte Mücken, besonders im Spätsommer und Herbst, übertragen. Die Ausbreitung in den USA ist flächendeckend. Es sollte für ausreichenden Mückenschutz gesorgt werden. Besonders betroffen sind die folgenden US-Staaten: Texas, Mississippi, Louisiana, South Dakota und Oklahoma. Personen, die sich zwischen dem 1. Juni und dem 30. November eines Jahres in den USA oder Kanada aufgehalten haben, dürfen wegen der potentiellen Gefahr einer Westnil-Virus-Übertragung nach ihrer Rückkehr in Deutschland für vier Wochen kein Blut spenden.

    Folgen Sie Lufthansa